1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DiseqC B will nicht

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Jazzman, 22. Januar 2006.

  1. Jazzman

    Jazzman Guest

    Anzeige
    Habe meine LNB/Receiver um eine weitere LNB 10.7 - 12.75 GHz und einen 2/1 DiseqC-Schalter (DiseqC 1.1) erweitert.

    Neue LNB ist einzeln getestet = ok.

    Am Receiver sind eingestellt: jeweils 'LNB-Frequenz 10.600' und '22kHz-Ton aktiviert', Astra 1 = DiseqC A, Hotbird = DiseqC B.

    Allerdings passiert nichts bei Hotbird. Signalstärke wird nicht angezeigt - sobald ein Kabel LNB und Receiver verbindet, bekome ich dort eine Anzeige (Signalqualität wenn auch der Satellit empfangen wird).

    Astra auf den Eingang 'DiseqC B' funktioniert. Ich habe die Kabel auch erfolglos vertauscht.

    Any ideas?
     
  2. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: DiseqC B will nicht

    Wenn du einen DiSEqC 1.1 Schalter verwendest, muss auch der Receiver DiSEqC 1.1 können!
    Also beschreibe mal den Schalter etwas genauer. Eventuell geht es, wenn du für die zweite Position "C" oder "D" festlegst.
     
  3. Jazzman

    Jazzman Guest

    AW: DiseqC B will nicht

    Ist 1.1 nicht abwärtskompatibel und beherrscht damit auch 1.0?

    Mit "C" und "D" geht es auch nicht.

    Mehr als 2/1 und DiesqC 1.1 weiß ich auch nicht.
     
  4. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: DiseqC B will nicht

    Ein Receiver, der nur DiSEqC 1.0 beherrscht, kann keinen 1.1 Schalter steuern.
     
  5. Jazzman

    Jazzman Guest

    AW: DiseqC B will nicht

    Receiver unterstützt 1.0/1.2/2.0
     
  6. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: DiseqC B will nicht

    Aber eben kein DiSEqC 1.1, und das ist wesentlich, dass ein Options-Schalter geschaltet werden kann!
     
  7. satfuzi

    satfuzi Silber Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Beiträge:
    756
    Ort:
    Harz
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digit 4 S
    TerratecTec DVB-S 1200
    AW: DiseqC B will nicht

    selbst wenn der receiver 1.1 kann, kann er nicht automatisch 1.0! das nicht abwärtskompitabel, sondern ein eigener Standart.
     
  8. hjw

    hjw Gold Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2004
    Beiträge:
    1.490
    Ort:
    Halstenbek, vor den Toren(NW) Hamburgs
    AW: DiseqC B will nicht

    DiSEqC 1.0 hat die Schaltvarianten "Position" und "Option", kann also bis 4 LNB ( mit jeweils h/v und l/h , also 16 Ebenen) umschalten.
    DiSEqC 1.1 kann auch sog. "uncommited swtches" steuern, womit dann bis zu 64 LNB (256 Ebenen) angesprochen werden können.
    DiSEqC 1.2 liefert Steuersignale für Motorsteuerungen.
    Die 1.x Varianten sind aber nicht abwärtskompatibel. Ein Receiver, der einen Motor ansteuern soll, muss also mindestens DiSEqC 1.0 und 1.2 beherrschen.
    Receiver, die DiSEqC 1.1 beherrschen, gibt es nicht sehr viele.

    DiSEqC 2.x bedeutet lediglich die Möglichkeit, Rückmeldungen zu versenden bzw. zu verarbeiten. 2.x ist abwärtskompatibel zu 1.x. Receiver mit 2.0 sind mir aber nicht bekannt.

    Gruß Hajo
     
  9. falcon11

    falcon11 Neuling

    Registriert seit:
    10. Januar 2006
    Beiträge:
    4
    AW: DiseqC B will nicht

    Hallo,
    ich hatte ein ändliches Problem und habe den 2/1 Schalter gegen einen von Spaun ausgetauscht und alles funkt. Siehe auch mein Beitrag vom 17.1. Problem nach Umstellung auf Twins .
    und Tschüss
     
  10. KlausAmSee

    KlausAmSee Board Ikone

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.830
    Ort:
    Mitten im Hegau
    AW: DiseqC B will nicht

    Laut Standard muß ein 1.1-Receiver 1.0 beinhalten. Ein 1.2-Receiver muß auch 1.1 und 1.0 können. Nur leider halten sich in der Realität die meisten Receiveranbieter nicht daran.

    Klaus
     

Diese Seite empfehlen