1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DisecC von Chess

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Edy, 12. Juni 2006.

  1. Edy

    Edy Senior Member

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    235
    Ort:
    Schweiz
    Anzeige
    Guten Abend,

    Ich habe ein Humax PR-HD1000 Receiver mit 4 Twin LNB von Chess mit DiseqC von Chess (Super Mini)

    Als ichi die Anlage gekauft habe Mitte Mai, hatte ich bereits Mühe mit dem DiseqC Schalter. Eingang A war defekt. Der Schalter wurde in Garantie ersetzt.

    Seit gestern Sonntag sind 3 Eingänge ausgefallen. Nur noch Eingang B geht. Interessant ist wähle ich Satellit Sirius auf Eingang D, zeigt er mir dort ein Signal an, obwohl kein Kabel eingesteckt ist. Es ist das Signal von Astra Eingan B. Die LNB' sind gut, direkt eingesteckt an receiver. Signal war da.

    Da es schon zum 2. Mal ist frage ich mich, ob das wirklich der Diseqc ist und nicht der Receiver.

    Deshalb frage ich euch Experten, ist das normal für kaputten Diseqc oder was meint Ihr? Ist Chess billigware?

    Ich habe neueste Software bei Humax drauf.

    Gruss
    Edy
     
  2. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    AW: DisecC von Chess

    Chess ist absolute Billigware, weg mit dem Müll und bessere Schalter z.B von Spaun einsetzen.
     
  3. th60

    th60 Gold Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.186
    AW: DisecC von Chess

    Aus eigener leidvoller Erfahrung: Bei DiseqC-Schaltern lohnt sich ein etwas tieferer Griff ins Portemonnaie, da geht wirklich erstaunlich viel kaputt, besonders wenn stromzehrende (z.B. Mehrfach-) LNBs dran hängen Dass der falsche Ausgang das Signal liefert, ist ganz typisch; der Schalter schaltet einfach trotz Signal nicht um.

    Gruß
    th60
     
  4. Edy

    Edy Senior Member

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    235
    Ort:
    Schweiz
    AW: DisecC von Chess

    Vielen Dank für die Hinweise.

    Schönen Tag

    Edy
     
  5. Edy

    Edy Senior Member

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    235
    Ort:
    Schweiz
    AW: DisecC von Chess

    Der Händler hat mir einen neuen geschickt. Leider wieder der Gleiche. Nach meinen neuen Problem siehe unten, hat er mir versprochen dies abzuklären mit Humax. Ich habe selber Humax ein Mail geschickt, aber denke da kann ich lange warten.

    Für mich wäre es interessant zu wissen, ob es wirklich nicht der Humax PR-HD1000 ist der das Problem verursacht. Vielleicht Software Probleme bei der ansteuerung des DiSeqc Schalter. Ehrlich gesagt kann ich es mir fast nicht vorstellen, bereits 3 Schalter verschliessen zu haben. Ist es wirklich der DiSeqc bin ich gerne bereit tiefer in die Tasche zu greifen. Aber ist es der SAT-Receiver wäre ein Spaun Geld verschwendung.

    Gruss
    Edy

    --------
    Nahdem ich Donnerstag Nachmittag den DiSeqc montiert habe, lief zunächst alles bestens.
    Etwas später habe ich meine Favoriten-Liste bearbeitet und einige Sender von Hotbird, Astra 2 und Astra 1 hinzugefügt. Nachdem ich einige Male umgeschaltet habe, habe ich Premiere HD WM geschaut. Plötzlich begann das Bild zu ruckeln und der SAT-Receiver ist abgestürzt. Er hat neu gebootet. Danach war alles okay. In der WM Pause habe ich dann zwischen den Favoriten Sender hin und her gewechselt. Plötzlich wurde bei Astra 1 keine Bild mehr empfangen. Signalqualität war weg. Die anderen 3 Satelliten waren noch i.o. Ich bin danach zum DiSeqc Schalter habe Astra 1 vom Eignang A mit Sirius Eingang D getauscht. Astra 1 war wieder da. Ich merkte auch der DiSeqc Schalter war warm. Es war heiss gestern, aber irgendwie hatte ich das Gefühl die Wärme komme vom Schalter innen.
    Heutiger Stand ist Eingang A ist wieder ausgefallen. B, C und D funktionieren. Wie gesagt SAT-Receiver ist Humax PR-HD1000. Langsam habe ich das Gefühl, Receiver und DiSeqc harmonieren nicht zusammen.

    Gestern Abend als ich Premiere HD geschaut habe, ist Eingang D auch wieder ausgefallen. Zurzeit funktionieren noch Eingang B und D.
     
  6. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: DisecC von Chess

    Ich würde mir innigst wünschen, dass dich dein Billigkauf mindestens genauso teuer kommt, als wenn du gleich einen ordentlichen Schalter gekauft hättest.
     
  7. Haumiblau

    Haumiblau Junior Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    65
    AW: DisecC von Chess

    Wieso, so lange es immer ein Garantie Fall bleibt kostet es ihm ja nichts, bis auf den Ärger nicht vernünftig Fernsehen zu können ;)
     
  8. Edy

    Edy Senior Member

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    235
    Ort:
    Schweiz
    AW: DisecC von Chess

    Kaufe ich mir einen Spaun und es passiert wieder, ist es auch nicht so lustig.

    Danke ung gruss
    Edy
     
  9. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: DisecC von Chess

    Nur ist ein solches Problem von Spaun-Schaltern, auch mit Humax-Geräten, bislang noch nicht aufgetreten, während du bei solchen Herstellern, wie Chess, das auch hier im Forum öfter lesen kannst, nicht nur mit Humax-Geräten.
     
  10. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: DisecC von Chess

    ob von spaun oder chess.

    Es ist Technik und die kann auch mal nicht funktionieren.
     

Diese Seite empfehlen