1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Discovery verärgert Zuschauer mit Fake-Rennen "Phelps vs. Hai"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 24. Juli 2017.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.276
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Ein fingiertes Kopf-an-Kopf-Rennen von Rekordschwimmer Michael Phelps (32) und einem vermeintlichen Weißen Hai hat den US-Sender Discovery in die Kritik gebracht. Angekündigt war ein "Kampf um die Vorherrschaft im Ozean" - die Werbung erweckte den Eindruck, als trete Phelps gegen einen echten Hai an.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. skykunde

    skykunde Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2009
    Beiträge:
    4.929
    Zustimmungen:
    120
    Punkte für Erfolge:
    73
    Der Sender war in den 1990er Jahren mal bekannt für hochwertige Dokumentationen und mittlerweile ist daraus ein Schrottsender geworden.
     
    DocMabuse1, Winterkönig, Gorcon und 2 anderen gefällt das.
  3. strotti

    strotti Platin Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    2.498
    Zustimmungen:
    218
    Punkte für Erfolge:
    73
    Es ist übrigens zu hören, dass Discovery die Formel eins komplett übernehmen will. Das Konzept des Hai-Rennens würde hier zu einer erheblichen Kostenersparnis führen, weil nur noch Computermodelle in einer Simulation fahren würden. Offiziell begründet wird dies mit den Bemühungen von Discovery, den Rennsport sicherer zu machen. So seien viel weniger Feuerwehr- und Rettungsfahrzeuge nötig, da auf der Rennstrecke keine Autos mehr verunglücken könnten. Sebastian Vettel soll schon zugesagt haben, seine persönlichen Eigenschaften in eine Computersimulation übertragen zu lassen. Er freut sich schon darauf, viel mehr Freizeit zu haben und trotzdem mehrere Millionen an Lizenzgebühren zu kassieren.

    Strotti
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Juli 2017
    Sky Beobachter gefällt das.
  4. BartHD

    BartHD Board Ikone

    Registriert seit:
    12. März 2011
    Beiträge:
    4.948
    Zustimmungen:
    2.420
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Beruf: Terrorexperte
    Kann ich nicht bestätigen, klar laufen dort nicht 24 Stunden am Tag die besten Dokus, aber schau den Sender doch sehr regelmäßig und das es ein Schrottsender wäre kann ich nicht bestätigen.
     
    Sky Beobachter gefällt das.
  5. stargazer01

    stargazer01 Platin Member

    Registriert seit:
    23. August 2007
    Beiträge:
    2.553
    Zustimmungen:
    226
    Punkte für Erfolge:
    73
    Wie sagt Mr. Trump so schön "America first".....
     
  6. Pedigi

    Pedigi Junior Member

    Registriert seit:
    9. August 2011
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    108
    Punkte für Erfolge:
    53
    Ich habe den Sender von Anfang der Neunziger Jahre bis heute gesehen, der hat sich heute um fast 100 % gegen über von früher verschlechtert.
     
    skykunde, Winterkönig und Gorcon gefällt das.
  7. fernseh.schauer

    fernseh.schauer Senior Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2014
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    58
    Punkte für Erfolge:
    38
    Manchmal laufen da echt gute Dokumentationen. Also Discovery als Schrott zu bezeichnen ist übetrieben es kommt nicht immer gutes aber das ist ja bei allen Sendern so.
     
    BartHD gefällt das.
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.816
    Zustimmungen:
    3.459
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Das meiste was dort läuft sind keine echten Dokumentationen mehr sondern gescriptete Reality Dokus.
    Vor allem werden dort dann angeblich unter enormen Zeitdruck stehende Leute interviewt die vor der Kamera garnicht den Eindruck erwecken unter Zeitdruck zu stehen.
     
    skykunde, DocMabuse1, b-zare und 2 anderen gefällt das.
  9. b-zare

    b-zare Silber Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2003
    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    VU+Duo²
    Und ich hab mir noch Sorgen gemacht, dass dem Phelps nun die Beine oder sonst was fehlt, weil er gegen den Hai verloren hat... :)
     

Diese Seite empfehlen