1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DISCOVERY CHANNEL zeigt die erfolgreiche Reality-Serie "American

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von leoK, 23. August 2004.

  1. leoK

    leoK Gold Member

    Registriert seit:
    9. Juni 2001
    Beiträge:
    1.452
    Ort:
    Rhein-Main Gebiet
    Anzeige
    DISCOVERY CHANNEL zeigt die Reality-Serie "American

    DISCOVERY CHANNEL zeigt die erfolgreiche Reality-Serie "American
    Chopper" jetzt erstmals in Deutschland

    München (ots) - Eine Kultserie kommt nach Deutschland. DISCOVERY
    CHANNEL präsentiert ab dem 17. September 2004 die Reality-Soap
    "American Chopper", die in den USA, England und den Niederlanden
    bereits sehr erfolgreich auf dem Sender läuft. Jeweils freitags und
    samstags um 21.30 Uhr begleitet "American Chopper" Paul Teutul und
    seinen Sohn in ihrer Werkstatt "Orange County Choppers" (OCC) gut 130
    Kilometer nördlich von New York bei einer Kräfte zehrenden Arbeit:
    Immer wieder fechten die beiden charismatischen Motorradbauer einen
    Kampf mit der Zeit aus, um in kürzester Frist eine erstklassige und
    einzigartige Chopper-Maschine präsentieren zu können. Die erste
    Staffel der 2003 entstanden Reality-Serie umfasst 13 knapp
    einstündige Folgen und wird bis zum 30. Oktober 2004 auf DISCOVERY
    CHANNEL zu sehen sein. Der Dokutainmentsender ist in Deutschland und
    Österreich über Premiere zu empfangen.

    Mit "American Chopper" strahlt DISCOVERY CHANNEL im
    deutschsprachigen Raum erstmals eine Reality-Serie aus. "Neue
    Non-Fiction-Formate jenseits der klassischen Dokumentation sind für
    uns kein Tabu", meint Dr. Patrick Hörl, Geschäftsführer von DISCOVERY
    CHANNEL in Deutschland. "Gerade 'American Chopper' eignet sich
    hervorragend dafür, Zuschauer, die bislang noch nicht zu den treuen
    Discovery-Fans gehören, für unser Programm zu begeistern."

    Die Serie, die bereits in den USA, in England, den Niederlanden,
    in Dänemark, Italien, Polen, Latein Amerika, Neuseeland und Afrika
    auf dem DISCOVERY CHANNEL gezeigt wird, ist eine der meistgesehenen
    Programme des Senders. Ein "American Chopper-Wochenende" in den
    Niederlanden am 4. Juli 2004 erreichte beispielsweise 1,6 Millionen
    erwachsene Zuschauer, das sind zwölf Prozent der Bevölkerung. 40
    Prozent von ihnen waren unter 34 Jahre alt.

    Jede Episode von "American Chopper" lässt die Zuschauer am Leben
    von Paul Teutul Sr., dem Gründer von "Orange County Choppers", und
    seinem Sohn Paul Teutul Jr., dem Chef-Designer und herausragenden
    Mechaniker der Firma, teilhaben. Mit innovativer Erzähltechnik werden
    die Teutuls und ihr Team beim Bau ihrer berühmten und einzigartigen
    Motorräder gezeigt, die Namen wie "Spiderman", "Black Widow",
    "Comanche" oder "Fireman" tragen - letzteres ein Motorrad zum
    Gedenken an die 343 Feuerwehrleute, die nach den Anschlägen vom 11.
    September 2001 ihr Leben ließen. Zugleich ist die Kamera mit dabei,
    wenn die Teutuls für ein Fotoshooting Model stehen, zu ihren Kunden
    fahren oder auf Motorrad-Shows als Stars gefeiert werden. Nicht
    ausgespart werden Momente, in denen die beiden unterschiedlichen
    Charaktere aufeinander treffen, so dass die Emotionen hoch kochen und
    sich die Spannungen in einem Familiendrama entladen. Die Serie speist
    sich aus der Faszination hochkarätigen Motorradbaus und einer
    spannungsvollen Beziehung zwischen Vater und Sohn, die von der "New
    York Post" als "one of the most intriguing relationships on TV"
    beschrieben wurde.

    Erfinder von "American Chopper" ist der Reality TV-Altmeister
    Craig Piligian, der zahlreiche Real-Life-Formate für das
    amerikanische Fernsehen produziert hat, darunter die erfolgreiche
    CBS-Serie "Survivor" (2000-2001) oder die TV-Serie "Cupid" (2003),
    ebenfalls für CBS.

    Episoden und Ausstrahlungsdaten:

    17.09. / 21:30 Schwarze Witwe 1
    18.09. / 21:30 Schwarze Witwe 2
    24.09. / 21:30 Die Höllenmaschine 1
    25.09. / 21:30 Die Höllenmaschine 2
    01.10. / 21:30 Feuerstuhl 1
    02.10. / 21:30 Feuerstuhl 2
    08.10. / 21:30 Die Daytona Bike Week
    15.10. / 21:30 Klassiker 1
    16.10. / 21:30 Klassiker 2
    22.10. / 21:30 Comanche 1
    23.10. / 21:30 Comanche 2
    29.10. / 21:30 Mikes Bike 1
    30.10. / 21:30 Mikes Bike 2



    DISCOVERY CHANNEL bietet seit Juli 1996 über Premiere in
    Deutschland und in Österreich, sowie seit Mai 2002 auch in der
    Schweiz über den TELECLUB, ein 24-Stunden-Dokutainment-Programm an.
    Die DISCOVERY CHANNEL Betriebs GmbH ist eine 100-prozentige Tochter
    von Discovery Communications, Inc.

    Die 1985 von John S. Hendricks gegründete Muttergesellschaft,
    Discovery Communications, Inc., erreicht heute als größtes
    internationales Dokumentarfilm-Unternehmen über eine Milliarde
    Abonnenten in 155 Ländern. Die 1989 gegründete Tochtergesellschaft
    "Discovery Networks Europe" (DNE) verfügt über einen Abonnentenstamm
    von über 100 Millionen.

    Das Portfolio von DNE umfasst in Europa, dem Nahen Osten und in
    Afrika neun Kanäle in 51 Ländern: Discovery Channel, Discovery Home &
    Leisure, Discovery Health, Discovery Animal Planet, Discovery
    Civilisation, Discovery Sci-Trek, Discovery Travel & Adventure,
    Discovery Kids und Discovery Wings. Das gesamte Programm wird in 20
    Sprachen übersetzt.

    Bildmaterial und weitere Informationen stellen wir gerne auf
    Anfrage zur Verfügung.


    ots Originaltext: Discovery Channel Deutschland
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. August 2004

Diese Seite empfehlen