1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Dillberg: Wo sind die Kanäle 34 und 59?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Ellpo, 8. Juli 2007.

  1. Ellpo

    Ellpo Junior Member

    Registriert seit:
    12. Oktober 2001
    Beiträge:
    41
    Ort:
    Mittelfranken
    Anzeige
    Hallo zusammen! Ich habe mir einen neuen Fernseher zugelegt mit integrierten DVB-T Modul. Nach dem ersten Programmsuchlauf hatte ich plötzlich 4 DVB-T Programme auf Kanal 6, obwohl meine Antennen (VHF unf UHF) nur auf den örtlichen Umsetzer ausgerichtet sind und für unser Gebiet (Mittelfranken, Pegnitztal) DVB-T nicht empfangbar ist. Ich tippe, daß die Programme vom Dillberg kommen. Warum kann ich aber die Kanäle 34 und 59 nicht empfangen?:confused: Für jeden Tip bin ich dankbar.
     
  2. elo22

    elo22 Silber Member

    Registriert seit:
    20. August 2002
    Beiträge:
    549
    Ort:
    Euskirchen
    AW: Dillberg: Wo sind die Kanäle 34 und 59?

    Ob es bei DVB-T noch Umsetzer gibt? Ich würde meine Anlage anpassen. Sicher das Du VHF und UHF brauchst?

    Lutz
     
  3. totalag

    totalag Senior Member

    Registriert seit:
    5. August 2004
    Beiträge:
    315
    AW: Dillberg: Wo sind die Kanäle 34 und 59?

    @Ellpo: Ist deine UHF-Antenne voll funktionsfähig? Zwischen geschaltete Weichen, Verstärker sollten in Ordnung sein. Verstärker brauchen eine Betriebsspannung. Also, erst mal Anlage überprüfen...
     
  4. Terranus

    Terranus Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.688
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: Dillberg: Wo sind die Kanäle 34 und 59?

    UHF vom Dillberg wird vertikal gesendet, VHF (K6) dagegen horizontal. Daher fällt der meist in bestehende VHF Antennen mit rein, horizontal noch dazu falsch ausgerichtete UHF Antennen dagegen kriegen nicht mehr genug Signal.
     
  5. Ellpo

    Ellpo Junior Member

    Registriert seit:
    12. Oktober 2001
    Beiträge:
    41
    Ort:
    Mittelfranken
    AW: Dillberg: Wo sind die Kanäle 34 und 59?

    Danke Euch allen für Euere Tips. Terranus, was muß ich jetzt tun? Was muß ich an meiner Anlage verändern? Heißt das , das über die UHF Antenne der Kanal 6 reinkommt?
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Juli 2007
  6. Terranus

    Terranus Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.688
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: Dillberg: Wo sind die Kanäle 34 und 59?

    Du musst die UHF Antenne um 90 Grad kippen (vertikal) und auf den Dillberg ausrichten. Allerdings: wenn du sehr ungünstig im Tal wohnst kann es sein, dass es trotzdem nicht reicht. Der K6 wird mit 25kW gesendet, die UHF Kanäle 34 und 59 hingegen nur mit 50kW (müssten 100kW sein) .Noch dazu ist die Sendeantenne niedriger.
    Wo genau im Pegnitztal wohnst du, dann könnte man es genauer sagen.
     

Diese Seite empfehlen