1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digitalzwang im Kabel

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 8. Juli 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.120
    Anzeige
    Berlin - Das Bundeswirtschaftsministerium erhöht den Druck auf Kabelnetzbetreiber, die Sonderkanäle 4 und 5 zu digitalisieren. Programmanbieter befürchten Reichweitenverluste.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. arte-neu

    arte-neu Talk-König

    Registriert seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    5.991
    AW: Digitalzwang im Kabel

    Ich weiß ja nciht, wie es in anderen Bundesländer ist, aber meines Wissens ist auf S4 und S5 in NRW Bayerischer Rundfunk und NDR- iedersachsen.
     
  3. ReneK

    ReneK Senior Member

    Registriert seit:
    13. Juni 2004
    Beiträge:
    330
    Ort:
    Hessen
    AW: Digitalzwang im Kabel

    Und was ist mit S3? Der wird bei uns auch noch analog genutz!

    Selbst der S2 wurde erst Anfang Mai digitalisiert (für ARD Qulitätstransponder)
     
  4. arte-neu

    arte-neu Talk-König

    Registriert seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    5.991
    AW: Digitalzwang im Kabel

    Bist du sicher? Wir haben auch Primacom und Unitymedia und da sind die ARD Kanäle (einige) jenseits der 450 MHz.
     
  5. ReneK

    ReneK Senior Member

    Registriert seit:
    13. Juni 2004
    Beiträge:
    330
    Ort:
    Hessen
    AW: Digitalzwang im Kabel

    Jepp, ganz sicher! Nicht vergessen wir habe hier eine eigene Kopfstation! Wir haben hier noch das nette "grüne2 Kabel - das ist bei 450 MHz Schluß.

    Bei uns sind die Privatend derzeit zwar im Testbetrieb (lt. Homepage) aber zum Glück noch FTA mit einer 1:1 Sat-Übernahme ohne Filterung!

    Aber wenn ich sehe was TC da mit dem BASIS-Paket veranstaltet (15 Sender auf einem Transponder *arg*) und sehe das Primacom ja eigentlich schon mehr oder weniger zu TC gehört, dann wird das sicherlich nicht lange so bleiben.

    Auf S2 lag bis dahin QVC, welcher auf S3 verschoben wurde. Dort war bis dahin der analoge Infokanal der PC (wurde rund 8 Jahre nicht gepfelgt). Der wurder ersatzlos gestrichen!
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Juli 2008
  6. htw89

    htw89 Guest

    AW: Digitalzwang im Kabel

    In KDG-Ländern sind dort oft arte mit eventuellem Timesharingpartner und Phoenix...
     
  7. psychoprox

    psychoprox Gold Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.447
    Ort:
    Oberhausen, NRW
    AW: Digitalzwang im Kabel

    Warum S04/S05? Wie wärs mit dem Hyperband? War ja eh für digitales Fernsehen vorgesehen.
     
  8. Peter-HH

    Peter-HH Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    10.572
    Ort:
    Hamburg
    AW: Digitalzwang im Kabel

    Es geht ja in diesem Fall um Störungen bei anderen Telekomunikationseinrichten, die durch durch die analoge Nutzung von S4/S5 entstehen können.
     
  9. TOC

    TOC Board Ikone Premium

    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    3.246
    Ort:
    Schwalbach/Ts (Rhein-Main-Gebiet)
    AW: Digitalzwang im Kabel

    Wenn der analoge Müll endlich aus dem Kabel fliegen sollte, wäre mir das nur recht. Und außerdem wäre dann vielleicht sogar die GV im Kabel passé. Denn wenn die Privaten via Sat unverschlüsselt senden, werden sie es im Kabel wohl nicht verschlüsseln dürfen.
     
  10. maliboy

    maliboy Platin Member

    Registriert seit:
    17. November 2005
    Beiträge:
    2.295
    Ort:
    Andernach
    Technisches Equipment:
    TOPFIELD CRP-2401 mit AlphaCrypt
    SONY KDL-85X8005B mit AlphaCrypt
    AW: Digitalzwang im Kabel

    Die GV wird nie passé sein, weil die Netzbetreiber das ganze mit Signalschutz begründen.
    Ob das nun korrekt ist, oder nicht, steht auf einen anderen Blatt.

    Ich bin dafür, das KDG das aber schleunigst Umsetzt :D
     

Diese Seite empfehlen