1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digitalreceiver mit abschaltbarer LNB Spannung?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von antares, 1. Oktober 2002.

  1. antares

    antares Junior Member

    Registriert seit:
    30. September 2002
    Beiträge:
    75
    Ort:
    Ehningen
    Anzeige
    Hallo,

    an meinem Einkabelsystem möchte ich gerne mehrere Receiver an einem Strang anschliessen. Um Kurzschlüsse zu vermeiden, sollte die LNB-Spannung der Receiver nicht 'gegeneinander' laufen.
    Fragen:
    1. gibt es (preisgünstige) Digitalreceiver mit abschaltbarer LNB-Spannung?
    2. wo kann man ersatzweise günstige DC-Trennglieder herbekommen (Reichelt? Conrad?).

    Gruss,
    Siggi
     
  2. dau0815

    dau0815 Junior Member

    Registriert seit:
    30. November 2001
    Beiträge:
    46
    Ort:
    VS-Tannheim
    Wenn Du SAT-Durchgangsdosen verwendest, ist die Entkopplung bereits in diesen eingebaut. Sie haben keinen DC-Durchgang.

    Gruß,
    Andreas
     
  3. antares

    antares Junior Member

    Registriert seit:
    30. September 2002
    Beiträge:
    75
    Ort:
    Ehningen
    Hi Andreas,
    stimmt so nicht ganz. Ich habe Durchgangsdosen, die einen DC-Durchgang haben. Es gibt welche, die DC-entkoppelt sind, hab ich aber bei Reichelt (wo ich alle Teile her her hab) nicht bekommen.

    Gruss,
    Siggi
     
  4. dau0815

    dau0815 Junior Member

    Registriert seit:
    30. November 2001
    Beiträge:
    46
    Ort:
    VS-Tannheim
    Man lernt halt nie aus. breites_ sch&uuml :cool:

    Vielleicht ist ja dies das Richtige für Dich...

    <small>[ 01. Oktober 2002, 17:36: Beitrag editiert von: dau0815 ]</small>
     

Diese Seite empfehlen