1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digitalradio in NRW

Dieses Thema im Forum "Digital Radio / DAB+" wurde erstellt von Manfred Z, 5. April 2010.

  1. WWizard2

    WWizard2 Silber Member

    Registriert seit:
    5. Mai 2006
    Beiträge:
    669
    Ort:
    Grenze Rheinl./Niederrhein
    Technisches Equipment:
    Kathrein CAS 90
    2x Kathrein UAS 484
    2x ASTRO SBX478 m. UWS 78
    Hotbird 13, Astra 1, Astra 3A, Astra 2F

    1x Kathrein CAS 90
    4x Single 0,2dB
    DVB-T Antenne :
    Televes DAT 45+Axing TA 3-00
    empfangene Sender:
    Aachen, Köln, Langenberg, Düsseldorf, Essen, Wuppertal
    Ahrweiler, Heerlen, Roermond, Luik
    Anzeige
    AW: Digitalradio in NRW

    .... na immerhin konnten die den bundesmux in nrw nicht verhindern....

    :D
     
  2. fernsehfan

    fernsehfan Board Ikone

    Registriert seit:
    8. Mai 2007
    Beiträge:
    4.410
    AW: Digitalradio in NRW

    Dafür wird der Bundesmux Tod geschwiegen oder in der NRW Presse komplett zerrissen. :rolleyes: :mad:
     
  3. cineclub

    cineclub Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2008
    Beiträge:
    848
    Ort:
    NRW
    AW: Digitalradio in NRW

    Und im Raum Bielefeld gibt es den Bundesmux überhaupt nicht.

    Und das wird wohl länger so bleiben.:wüt:
     
  4. TimoNRW

    TimoNRW Senior Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2005
    Beiträge:
    412
    AW: Digitalradio in NRW

    Ja für OWL/Bielefeld gerade für die Lücke ab OELDE hoffen wir auf neuen Senderanlage
     
  5. Matthias K.

    Matthias K. Gold Member

    Registriert seit:
    10. September 2003
    Beiträge:
    1.441
    Ort:
    Velbert
    AW: Digitalradio in NRW

    Die negative Presse kommt von denen, die nicht DAB unterstützen wollten und jede negative Pressemeldung ist ein verzweifelter Aufhaltversuch, wobei die Verzweiflung immer größer wird - sei´s drum! :D

    Bielefeld/Osnabrück soll im Frühjahr 2012 versorgt werden.
     
  6. TimoNRW

    TimoNRW Senior Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2005
    Beiträge:
    412
    AW: Digitalradio in NRW

    Super da hatte ich auch gehört das wäre TOP
    Bin mal gespannt welcher Standort es sein wird
     
  7. TechniDigital

    TechniDigital Junior Member

    Registriert seit:
    26. Februar 2008
    Beiträge:
    60
    AW: Digitalradio in NRW

    Ist das geil! Endlich kann man in Brühl (Köln/Bonner-Raum) die Programme des SWRs in der Wohnung mit normaler Zimmerantenne hören! Ich empfange vom Sender Linz folgende Programme:

    SWR1 RP
    SWR2 RP
    SWR3
    DasDing
    SWR con.tra

    Hat jemand zufällig ein DAB+ Autoradio und kann mal berichten, wie man den SWR (im Kölner-Raum) unterwegs im Auto empfangen kann?
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. November 2011
  8. Matthias K.

    Matthias K. Gold Member

    Registriert seit:
    10. September 2003
    Beiträge:
    1.441
    Ort:
    Velbert
    AW: Digitalradio in NRW

    Leider kommt hier in Velbert vom SWR-Mux (Sender Linz) weniger an, wie von den Muxen Belgien-Flandern, Belgien-Wallonie und Holland.

    Wenn ich das Radio hier in der viereinhalbten Etage aus dem Fenster halte bzw. auf die Dachpfannen (Steg) stelle, kann es den SWR Mux empfangen und abspielen (und nur dann).

    Aber K 11A SWR Linz sendet jetzt auch nur bis zu max. 1 kW.
    In diese Richtung wahrscheinlich weniger, da 1 kW Genk & Millen hier trotz weiterer Entfernung indoor empfangen werden kann (eben hoch oben), SWR aber nicht.

    Man hatte erst den Sender Linz gar nicht in Betrieb nehmen wollen, da er ja noch nicht umgebaut ist bzw. die Antenne noch nicht ausgetauscht wurde.
    Jetzt ist er in Betrieb, besser nur mit 1 kW als gar nicht.
    Ich hoffe nur, dass es jetzt nicht viele Monate oder gar Jahre dauert, bis da die neue Technik steht und in Betrieb geht.
    Denn dann sendet der Sender Linz in alle Richtungen, außer in Richtung Belgien/Wallonie mit 8kW.
    Dann dürfte man zumindest stationär an den Stellen im Norden von RLP und Süden von NRW den SWR digital hören können, wo man es auch analog gewohnt ist.
    Mobil wird man wohl bei UKW bleiben müssen, im Bereich von Leverkusen/Düsseldorf/Bergisch Land.
     
  9. fernsehfan

    fernsehfan Board Ikone

    Registriert seit:
    8. Mai 2007
    Beiträge:
    4.410
    AW: Digitalradio in NRW

    Nicht schlecht. Hier in MG kommt vom SWR Mux gar nichts an. Während man die SWR Programme in MG, über UKW, in TOP Qualiät hören kann, ist über DAB nichts zu hören, obwohl es der gleiche Sender(Linz) ist.

    Schade. Aber die Programme über dem Bundesmux sind sowieso besser. :winken:
     
  10. TechniDigital

    TechniDigital Junior Member

    Registriert seit:
    26. Februar 2008
    Beiträge:
    60
    AW: Digitalradio in NRW

    Ich finde SWR3 und DASDING einen Fortschritt ;-))))
     

Diese Seite empfehlen