1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digitalradio in Norddeutschland

Dieses Thema im Forum "Digital Radio / DAB+" wurde erstellt von Manfred Z, 12. Mai 2010.

  1. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    123.243
    Zustimmungen:
    9.374
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Anzeige
    Nur ist aber Full HD eine klare Verbesserung der Qualität, bei DAB+ siehts ja nach einer Verschlechterung aus, von daher wird es eher zu einem Rückgang an Radiohörern kommen wenn man UKW abschaltet.
     
  2. SAMS

    SAMS Board Ikone Premium

    Registriert seit:
    16. Januar 2002
    Beiträge:
    4.876
    Zustimmungen:
    551
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Lineare Receiver: Digenius PVR - Drambox 900 UHD

    Außen-Hardware: Drehanlage (110 cm): Empfang von 68,5°Ost bis 45°West - Spiegel: Triax TDS 110 - LNB: Triax Ultra Quad-LNB - Motor: SG2500A

    IPTV: Telekom Magenta TV (MR 401)

    DAB+ Empfang auf 5C (Bundesmuxx), 10A (NDR), 11D (WDR) und vereinzelt NL - DVB-T2 Münsterland / Osnabrück

    DVB-T2: Region Münster / Osnabrück
    Man sollte natürlich nicht zu viele Sender auf einen Kanal quetschen, das sollte den Veranstaltern & Betreibern bewußt sein. Wem es nicht bewußt ist, das DAB+ sowohl Qualität (klanglich!) als auch Quantität (Anzahl) massiv verbessern und bereichern kann - im gesunden Verhältnis - , sollte davon Abstand nehmen.
     
  3. robiH

    robiH Wasserfall

    Registriert seit:
    7. August 2003
    Beiträge:
    8.740
    Zustimmungen:
    245
    Punkte für Erfolge:
    73
    Den Unterschied hört man im Küchenradio nicht.
     
  4. pomnitz26

    pomnitz26 Platin Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2009
    Beiträge:
    2.486
    Zustimmungen:
    240
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Multytenne Twin und Antennengemeinschaft am TechniCorder ISIO STC
    TechniSat Digipal DAB+ für DVB-T2 HD
    Diverse DAB+ Radios
    DAB hat sich mit 192kBit/s einfach nicht durchsetzen können. Damit ist klar alles gesagt. Der BR hätte gerne noch das eine oder andere Programm weiter in hervorragender Qualität gesendet, wurde aufgrund der Gebühren aber gezwungen auf AAC umzustellen.

    DAB+ mit 144kBit/s ist also schon die absolute Obergrenze. Für höhere Datenraten muß man an den Fehlerschutz ran und hört gar nichts mehr oder geht eben auf mp2 was ja keiner wollte.

    Da alle einstimmig dagegen waren können sich solche Forderungen heute nur auf private Downloads, jedoch nicht auf freien Rundfunk beziehen. Das eine oder andere Webradio bietet doch auch hohe Datenraten.
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    123.243
    Zustimmungen:
    9.374
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Dafür ist DAB+ ja nicht allein gedacht! ;)
     
  6. robiH

    robiH Wasserfall

    Registriert seit:
    7. August 2003
    Beiträge:
    8.740
    Zustimmungen:
    245
    Punkte für Erfolge:
    73
    Auf der Autobahn bei 240km/h mit offenem Verdeck hörst du den Unterschied auch nicht.
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    123.243
    Zustimmungen:
    9.374
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    So schnell fährt mein Fahrrad nicht!
     
  8. robiH

    robiH Wasserfall

    Registriert seit:
    7. August 2003
    Beiträge:
    8.740
    Zustimmungen:
    245
    Punkte für Erfolge:
    73
    Aufm Fahrrad hast du ebenfalls keine hifi Box mit.
     
    DVB-T2 HD gefällt das.