1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digitalradio in Hessen

Dieses Thema im Forum "Digital Radio / DAB+" wurde erstellt von Mitchy, 3. Juli 2011.

  1. pomnitz26

    pomnitz26 Platin Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2009
    Beiträge:
    2.444
    Zustimmungen:
    224
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Multytenne Twin und Antennengemeinschaft am TechniCorder ISIO STC
    TechniSat Digipal DAB+ für DVB-T2 HD
    Diverse DAB+ Radios
    Anzeige
    DAB-Frequenzwechsel: Ab 2. April neu suchen
     
    Nelli22.08 gefällt das.
  2. pomnitz26

    pomnitz26 Platin Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2009
    Beiträge:
    2.444
    Zustimmungen:
    224
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Multytenne Twin und Antennengemeinschaft am TechniCorder ISIO STC
    TechniSat Digipal DAB+ für DVB-T2 HD
    Diverse DAB+ Radios
    Hat wohl alles geklappt wie anderen Foren zu entnehmen ist. Zusätzlich hat der Odenwald vom Hardberg einen neuen wassergekühlten Sender für mehr Leistung bekommen. Der HR hat auf Kanal 7B in Gelnhausen einen neuen Sender mit 5kW in Betrieb genommen.
     
    Nelli22.08 gefällt das.
  3. Kopernikus

    Kopernikus Gold Member

    Registriert seit:
    4. Juli 2009
    Beiträge:
    1.388
    Zustimmungen:
    354
    Punkte für Erfolge:
    93
    Wie kann es sein, dass ich den mdr (Thüringen Mux) auf der A 66 bis Hanau empfange, im Gegenzug der hr nicht mal wenige Meter hinter der Thüringer Landesgrenze (Rhön) abkackt....?
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    51.226
    Zustimmungen:
    3.668
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    mdr Thüringen sendet auch vom Kreuzberg in Bayern.
     
  5. Kopernikus

    Kopernikus Gold Member

    Registriert seit:
    4. Juli 2009
    Beiträge:
    1.388
    Zustimmungen:
    354
    Punkte für Erfolge:
    93
    Danke für der Hinweis, wusste ich noch gar nicht...
    Das könnten doch hr und BR auch über den sender Inselsberg machen...
     
  6. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    12.777
    Zustimmungen:
    334
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    Der HR nutzt aber ebenfalls das gleiche Antennendiagramm vom Kreuzberg. Das fällt nur nicht so auf, da SFN Effekte zum Tragen kommen.
     
    Kopernikus gefällt das.
  7. pomnitz26

    pomnitz26 Platin Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2009
    Beiträge:
    2.444
    Zustimmungen:
    224
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Multytenne Twin und Antennengemeinschaft am TechniCorder ISIO STC
    TechniSat Digipal DAB+ für DVB-T2 HD
    Diverse DAB+ Radios
    Was bedeutet das der MDR eigentlich noch viel weiter nach Hessen senden könnte wenn er mit voller Leistung auch in die Richtung senden würde. Es geht aber nur ein kleiner Teil in eure Richtung und das hat trotzdem eine positive Wirkung.

    Immerhin ist zu sehen das HR, MDR und BR zusammen arbeiten um DAB voran zu bringen. Es gibt andere Anstalten die Verbieten sogar die Einstrahlung des Nachbarn und erregen sich negativ wenn man aus dem benachbarten Bundesland noch deren DAB Signale empfängt.
     
  8. robiH

    robiH Wasserfall

    Registriert seit:
    7. August 2003
    Beiträge:
    8.619
    Zustimmungen:
    209
    Punkte für Erfolge:
    73
  9. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    12.777
    Zustimmungen:
    334
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    Die Sendeleistungen der Antennenfelder, auf denen der HR und MDR senden sind aber nach Süden gering!

    0,32kW gehen nach Süden...

    Zum Vergleich: Der Brocken sendet mit 2,7KW und Richtung Westen muss eine Absenkung von mindestens 10dB erfolgen. Also sind wir da bei 0,27kW. Es sei jetzt angenommen, dass keine stärkere Absenkung vorgenommen wird. Jedoch ist davon auszugehen.

    Der Unterschied sind 0,7dBW
     
  10. Kopernikus

    Kopernikus Gold Member

    Registriert seit:
    4. Juli 2009
    Beiträge:
    1.388
    Zustimmungen:
    354
    Punkte für Erfolge:
    93
    Würde der Rimberg mit seinen 10 kW rund statt gerichtet senden, wäre der Südwesten Thüringens hr mäßig mitversorgt. Dies ist aber wohl nicht gewollt seitens des hr...überhaupt besteht beim hr kaum Interesse an der treuen Thüringer Kundschaft...egal.
     
    Nelli22.08 gefällt das.

Diese Seite empfehlen