1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digitalradio in Bayern

Dieses Thema im Forum "Digital Radio / DAB+" wurde erstellt von Manfred Z, 20. März 2010.

  1. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    51.768
    Zustimmungen:
    6.138
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    Anzeige
    10 D kommt eigentlich nur der RAS 2 Mux aus Südtirol in Frage.
     
    testgeneral gefällt das.
  2. testgeneral

    testgeneral Junior Member

    Registriert seit:
    24. Mai 2019
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    8
    Technisches Equipment:
    Ja
    Ja, das hatte ich auch schon vermutet. In Frage käme da der exponierte Senderstandort Hohe Scheibe. Von dort klappt ja auch der UKW-Empfang über 89,9 MHz (RAS Ö1). Meine DAB-Empfangsantenne müsste auf die selbe Höhe der UKW-Antenne gebracht werden bzw. mit dieser den Platz tauschen. Aber dazu konnte ich mich bislang noch nicht entschließen.
     
    Nelli22.08 gefällt das.
  3. pomnitz26

    pomnitz26 Platin Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2009
    Beiträge:
    2.721
    Zustimmungen:
    361
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Multytenne Twin und Antennengemeinschaft am TechniCorder ISIO STC
    TechniSat Digipal DAB+ für DVB-T2 HD
    Diverse DAB+ Radios
  4. testgeneral

    testgeneral Junior Member

    Registriert seit:
    24. Mai 2019
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    8
    Technisches Equipment:
    Ja
    Was gestern auf 10B noch "RAS1-DAB" war, ist heute ganz dick "Oberfranken".
    Außerdem geht "DAB+ Austria" heute auch auf 6D (Linz).
    Sieht nach stärkeren Überreichweiten aus. Ich erinnere, dass meine Richtantenne von München aus gen Süden zeigt.
     
  5. testgeneral

    testgeneral Junior Member

    Registriert seit:
    24. Mai 2019
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    8
    Technisches Equipment:
    Ja
    Hier noch ein RAS-Empfangstest mit Qirx
    [​IMG]
     
    Nelli22.08 gefällt das.
  6. pomnitz26

    pomnitz26 Platin Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2009
    Beiträge:
    2.721
    Zustimmungen:
    361
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Multytenne Twin und Antennengemeinschaft am TechniCorder ISIO STC
    TechniSat Digipal DAB+ für DVB-T2 HD
    Diverse DAB+ Radios
  7. pomnitz26

    pomnitz26 Platin Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2009
    Beiträge:
    2.721
    Zustimmungen:
    361
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Multytenne Twin und Antennengemeinschaft am TechniCorder ISIO STC
    TechniSat Digipal DAB+ für DVB-T2 HD
    Diverse DAB+ Radios
  8. pomnitz26

    pomnitz26 Platin Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2009
    Beiträge:
    2.721
    Zustimmungen:
    361
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Multytenne Twin und Antennengemeinschaft am TechniCorder ISIO STC
    TechniSat Digipal DAB+ für DVB-T2 HD
    Diverse DAB+ Radios
  9. plueschkater

    plueschkater Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Juli 2011
    Beiträge:
    3.438
    Zustimmungen:
    611
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    28,2 - 19,2 - 13°Ost
    4 - 5°West inkl. Multistream
    DVB-T2: Wendelstein, Salzburg-Gaisberg
    DAB+: 5B / 5C / 7A / 10A / 11C / 11D
    Hab mal reingehört: das Programm unterscheidet sich deutlich von dem, was sonst via UKW/DAB+ zu empfangen ist und hat somit einen hohen Wiedererkennungswert. Ob sich Leute außerhalb Südbayerns/Österreichs damit anfreunden können ist die Frage - aber für die ist es ja auch nicht gedacht ;)
    Neben dem neuen Alpin FM fehlt nun noch Radio ISW (letztes "nur-UKW-Programm" aus Bayern) auf DAB+