1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digitalprobleme?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von BobbbMarley, 5. Mai 2005.

  1. BobbbMarley

    BobbbMarley Neuling

    Registriert seit:
    5. Mai 2005
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    wir sind seit einiger Zeit Besitzer eines DVB-T Receivers und können auch über unsere Hausantenne die verfügbaren Programme empfangen.
    Nun haben wir das TV-Gerät und den Receiver in ein anderes Zimmer gestellt, empfangen dort auch alle Programme. Nun aber zu dem Problem: Bei einigen Programmen kommt es zu sehr nervigen Ausfallerscheinungen. Es scheint so, als wenn der Receiver nun die digitalen Daten nicht schnell genug umsetzen kann. Es kommt zu Pixel-Erscheinungen im Bild, der Ton kommt dann nur noch verzerrt rüber. Im anderen Zimmer funktionierte alles noch ganz prima...
    Könnt ihr mir einen Tip geben?
    Gruß aus Schleswig-Holstein
    Bobbb
     
  2. Venom_INC

    Venom_INC Senior Member

    Registriert seit:
    14. Juni 2004
    Beiträge:
    223
    Ort:
    Köln
    Technisches Equipment:
    SEG FullHD LCD, Strong DVB-T Receiver, Panasonic SA-XR15 AV + Magnat Boxen, CAT DV-988 DVD Player, Universum HDD DVD-RW, Toshiba VHS, Sony BlueRay
    AW: Digitalprobleme?

    Nutzt du ein Verlängerungskabel für das andere Zimmer? Könnte sein dass das Signal dadurch gedämpft wird und der Receiver Probleme bekommt. Vielleicht das Kabel prüfen oder eine Zimmerantenne ausprobieren, ob der Empfang dann besser ist. Was auch möglich wäre, ist ein Firmwareupdate des Receivers. Könnte sein, dass der Receiver danach besser mit schlechterem Empfang klarkommt.
     
  3. BobbbMarley

    BobbbMarley Neuling

    Registriert seit:
    5. Mai 2005
    Beiträge:
    4
    AW: Digitalprobleme?

    Also, ein Verlängerungskabel benutze ich nicht, wohl aber ein anderes Antennenkabel als in dem ersten Zimmer. Du meinst also, es könnte an dem Kabel liegen? Werde ich mal überprüfen, danke.
    Nun aber zu dem Firmware-update: Wie spiele ich das ein?

    Bobbb
     
  4. Armodillo

    Armodillo Junior Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    79
    Ort:
    Frankfurter Westen
    Technisches Equipment:
    Opentel ODT 3000f
    AW: Digitalprobleme?

    Das ist ziemlich typisch für zu hohe Dämpfung über ein Kabel. Du solltest unbeding SAT-taugliches Kabel nehmen, da hier die Dämpfung erheblich niedriger als bei anderen Antennen-Kabeln ist. Allerdings ist das auch keine Garantie. Evtl. ist der Leitungsweg einfach zu lang, vor allem, wenn noch Antennendosen (SAT-tauglich?) dazwischen hängen. Habe das Problem auch, nicht so krass, aber ich hab da auch noch keine perfekte Lösung gefunden. Zur Zeit lebe ich halt mal mit den Störungen.

    Stefan
     
  5. BobbbMarley

    BobbbMarley Neuling

    Registriert seit:
    5. Mai 2005
    Beiträge:
    4
    AW: Digitalprobleme?

    Das mit dem Sat-tauglichen Kabel hat hingehauen, vielen Dank!:winken:

    Gruß aus Lübeck

    Bobbb
     
  6. FiX

    FiX Neuling

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    15
    AW: Digitalprobleme?

    Ich habe ein ähnliches Problem - sind die Sat-Kabel aber nicht mit einem völlig anderen Anschluss ausgestattet? Ich hatte damals "daheim bei Mutti" Sat-TV und das Kabel dafür hatte einen dünnen Stab in der Mitte und war aufzuschrauben auf den Receiver - bei DVB-T snid es doch nur die normalen Antennenkabel die passen?

    Welches "Sat-zaugliches Kabel" kann man denn dann verwenden?
     
  7. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.032
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Digitalprobleme?

    An Koaxkabel kann man die Stecker dran machen die man will. Für Sat F-Stecker für Antenne und "Kabel" IEC Stecker.
     
  8. BobbbMarley

    BobbbMarley Neuling

    Registriert seit:
    5. Mai 2005
    Beiträge:
    4
    AW: Digitalprobleme?

    Ich habe mir ein "ganz normales" Koaxial-Antennenkabel gekauft. Allerdings waren bei diesem an beiden Seiten irgendwelche Filter eingebaut. Außerdem war auf dem Produktschild der Hinweis "Sat-tauglich" vermerkt. Und damit hat es geklappt...

    Bobbb
     

Diese Seite empfehlen