1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digitalkanäle: ARD zeigt weniger Olympia-Berichterstattung

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 3. März 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.225
    Anzeige
    Hamburg - Die ARD wird in ihren digitalen Fernsehprogrammen in geringerem Umfang als noch vor vier Jahren über die Olympischen Sommerspiele berichten.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Watz

    Watz Gold Member

    Registriert seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    1.755
    Ort:
    Bergisches Land
    Technisches Equipment:
    DVB-S2 / DVB-T
    ich hoffe, dass hier wieder einmal...

    ...Maßstäbe für die Bildqualität im digitalen TV gesetzt werden.
    Im Vergleich zur Fußball WM gab's vor 4 Jahren spitzen Bilder
    zu allen Events.
    Besonders großartig war Beach-Volleyball...
     
  3. osgmario

    osgmario Lexikon

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    21.404
    Ort:
    RM
    AW: Digitalkanäle: ARD zeigt weniger Olympia-Berichterstattung

    und ich halte diese ewige konkurenz die ard und zdf sich bei allen großen veranstaltungen machen für nicht zumutbar. die beiden stehen doch in keinem wirtschaftlichen wettbewerb im klassischen sinne, bekommen sie doch beide ihre kohle von uns allen zwangsweise.
    es würde doch reichen wenn ard diese spiele überträgt, das zdf dann die nächsten usw.
    wäre aber wahrscheinlich viel zu einfach und nebenbei hätte man auch kaum noch eine rechtfertigung die gebühren zu erhöhen.
    mario
     
  4. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Digitalkanäle: ARD zeigt weniger Olympia-Berichterstattung

    Diese doppelausstrahlungen sind sicherlich nicht nötig.
    Eine bessere zusammenarbeit ist hier sicherlich angebracht.

    Schon wieder einer der die GEZ ins spiel bringt ohne das es etwas mit den Thema zu tun hat.
    Vor allem wiel Olympia sicherlich nicht der Grund ist das Gebühren erhöht werden.
    Aktuell ist es inflation und hdtv...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 3. März 2008
  5. Watz

    Watz Gold Member

    Registriert seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    1.755
    Ort:
    Bergisches Land
    Technisches Equipment:
    DVB-S2 / DVB-T
    AW: Digitalkanäle: ARD zeigt weniger Olympia-Berichterstattung

    ... 's wird sicher nicht auf beiden Kanälen das gleiche laufen.
     
  6. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.000
    Ort:
    Hamburg
    AW: Digitalkanäle: ARD zeigt weniger Olympia-Berichterstattung

    Kommt jetzt die Trennung von Nachrichten und Sport?
     
  7. strunz77

    strunz77 Board Ikone

    Registriert seit:
    20. September 2001
    Beiträge:
    4.335
    AW: Digitalkanäle: ARD zeigt weniger Olympia-Berichterstattung

    von welcher doppelausstrahlung wird hier eigentlich immer rumposaunt und wer will 16 tage am stück auf das gewohnte ard-programm verzichten?

    der eigentliche skandal ist, dass irgendwelche politiker ins programmgeschehen eingreifen. die sender guckt fast niemand, also können sie auch 16 tage rund um die uhr olympia senden.
     
  8. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Digitalkanäle: ARD zeigt weniger Olympia-Berichterstattung

    Ähm ARD und ZDF sind gleichermaßen mit unterschiedlichen Kamerateams vertreten, eigene Moderatoren und auch auf eigenen Kanälen.

    Das ist mit doppelausstrahlung gemeint.
     
  9. SchwarzerLord

    SchwarzerLord Wasserfall

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.555
    Ort:
    -
    AW: Digitalkanäle: ARD zeigt weniger Olympia-Berichterstattung

    Ich finde es schade, daß nicht mehr übertragen wird. Ohne Unterbrechung von Nachrichten, Rumgequatsche mit irgendwelchen Prominenten finde ich es sehr angenehm auf die Digitalkanäle umschalten zu können. Beim letzten Mal hat mir das sehr gut gefallen. Wer die Rechte hat, der sollte sie auch nutzen können! Und von wegen, das sieht kaum einer: Ich bin dabei. Und ich kenne einige Leute, die einschalten werden.
     
  10. arte-neu

    arte-neu Talk-König

    Registriert seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    5.991
    AW: Digitalkanäle: ARD zeigt weniger Olympia-Berichterstattung

    Unwahrheiten muss man halt korrigieren, so kommt die Diskussion auf Gez.
    Raff hat die geplante Gebührenerhöhung mit HDTV und insbesondere wegen Handy-TV und steigende Internetaktivitäten begründet.
    Inflation kommt nur von Dir. Sonst habe ich das nirgends gelesen.

    Aber zum Thema: Einerseits ist es gut, dass Olympia auf den Digitalkanälen gezeigt wird, so laufen auf diesen Kanälen nicht nur immer Programmwiederholungen, denn eigene Inhalte findet man dort nicht.
    Andererseits ist es aber schade, weil man ca. 50% aller Haushalte ausschließt, denn diese empfangen keine digitalen Kanäle und bekommen damit nur die abgespeckte Sportberichterstattung auf den Hauptkanälen zu sehen.
     

Diese Seite empfehlen