1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digitalkanäle: ARD/ZDF haben keine Angst vor Internet-Konkurrenz

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 4. September 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.278
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Trotz aller Kritik halten ARD und ZDF auch zukünftig an ihren Digitalkanälen fest. Das Konzept der Live-Streams im Internet habe sich zu Olympia zwar bewährt, dennoch sehen die Öffentlich-Rechtlichen darin keine bedrohliche Konkurrenz für ihren Digitalkanäle, wie Sendersprecher gegenüber DIGITALFERNSEHEN.de erklärten.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. CitizenBlue

    CitizenBlue Junior Member

    Registriert seit:
    1. November 2010
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Digitalkanäle: ARD/ZDF haben keine Angst vor Internet-Konkurrenz

    Es ist erschreckend wie altmodisch ARD + ZDF denken. Man könnte sich zb ein Beispiel an der BBC nehmen. Da gibt es alle BBC-Kanäle im kostenfreien Livestream, 24/7 (bis auf wenige Sendungen, wo es rechtlich Probleme gibt).

    Über kurz oder lang zerstören sich die ÖR's in Deutschland damit selber, und auch ihre Chance, jüngeres Publikum anzusprechen. Ich kenne genügend Jugendliche die fast ausschließlich am PC Filme, Sereien etc sehen. Und kaum mehr die Glotze einschalten.

    Ich bin schon gespannt auf die Begründung für die nächste Erhöhungsrunde der Gebühren...
     
  3. LSD

    LSD Talk-König

    Registriert seit:
    26. Mai 2010
    Beiträge:
    6.575
    Zustimmungen:
    264
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Digitalkanäle: ARD/ZDF haben keine Angst vor Internet-Konkurrenz

    Hahaha! Selten so gelacht. Mit der Auslagerung der Olympia-Übertragungen ins Internet hat man dem doch selbst Vorschub geleistet. Wie wohl die Quoten für die Spartenkanäle in die Höhe geschossen wäre, wenn man nicht Pixelkino auf dem Laptop hätte gucken müssen, mit ruckeligen Streams.

    Fernsehen schafft sich ab... da schreib ich mal ein Buch drüber.
     
  4. hdtv4me

    hdtv4me Gold Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2011
    Beiträge:
    1.190
    Zustimmungen:
    343
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Digitalkanäle: ARD/ZDF haben keine Angst vor Internet-Konkurrenz

    Wie sollen sich die ÖR Sender " selbst zerstören"? Die Gebühren bekommen sie doch garantiert.
     
  5. CitizenBlue

    CitizenBlue Junior Member

    Registriert seit:
    1. November 2010
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Digitalkanäle: ARD/ZDF haben keine Angst vor Internet-Konkurrenz

    Ok, vielleicht etwas falsch ausgedrückt. Sie zerstören sich insoweit, dass sie eine große Zielgruppe damit mehr oder weniger kategorisch ausschließen.
     
  6. suniboy

    suniboy Talk-König

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    5.849
    Zustimmungen:
    1.624
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Digitalkanäle: ARD/ZDF haben keine Angst vor Internet-Konkurrenz

    Ja und? Schafft man dann die Gebühern ab? :eek:


    Die haben noch keine Angst, weil die Internet-Konkurrenz noch nicht so rund läuft durch die relativ schwachen Leitungen insgesamt. Wenn man in Deutschland eine vernünftige Infrastruktur hat auch mit Hotspots und so, dann kann man nochmal reden, aber jetzt bei 0,01% Internet-TV Nutzer...
     
  7. Felix_0501

    Felix_0501 Gold Member

    Registriert seit:
    23. März 2012
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    DM 800HD PVR
    Amazon FireTV Stick
    Google Chromecast
    MTV Unlimited
    HD Plus (HD01)
    NETFLIX
    AW: Digitalkanäle: ARD/ZDF haben keine Angst vor Internet-Konkurrenz

    Ich finde so wären sie passender aufgeteilt:

    Aus EinsPlus wird: EinsMusic (mit Musikvideos und Shows)
    Aus EinsFestival wird: EinsSport (öffentlich-rechtlicher Sportkanal)
    Aus zdf.kultur wird: zdf.film (mit vielen deutschen Filmen und abends Blockbuster)

    tagesschau24, zdf info und zdf_neo können so gut bleiben wie sie sind...:love:

    Meine Meinung
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. September 2012
  8. suniboy

    suniboy Talk-König

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    5.849
    Zustimmungen:
    1.624
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Digitalkanäle: ARD/ZDF haben keine Angst vor Internet-Konkurrenz

     
  9. selassie

    selassie Platin Member

    Registriert seit:
    26. August 2004
    Beiträge:
    2.743
    Zustimmungen:
    147
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Digitalkanäle: ARD/ZDF haben keine Angst vor Internet-Konkurrenz

    Öffentlich Rechtliches Pay-TV also. Da heult dann anstatt der Privatsender zur Abwechselung mal Sky. :D

    Aber wäre schon eine tolle Aufteilung.
     
  10. Felix_0501

    Felix_0501 Gold Member

    Registriert seit:
    23. März 2012
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    DM 800HD PVR
    Amazon FireTV Stick
    Google Chromecast
    MTV Unlimited
    HD Plus (HD01)
    NETFLIX
    AW: Digitalkanäle: ARD/ZDF haben keine Angst vor Internet-Konkurrenz

    Ja, ich finde es soll auch was geboten werden für den hohen Preis der Rundfunkzwangsabgabe! Siehe hier als Parodie:

    Teil 1: Reich durch Gebühren - Die Anstalt - YouTube

    Teil 2: Noch reicher durch Gebühren - Die Anstalt - Teil 2 - YouTube
     

Diese Seite empfehlen