1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digitales TV mithilfe von Premiere Flex?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von thommy69, 21. Oktober 2008.

  1. thommy69

    thommy69 Junior Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2008
    Beiträge:
    53
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe eine Frage zum Thema Empfang von digitalem Fernsehen:

    Ich hatte in der Vergangenheit arena bzw. Premiere Bundesliga. Über meinen Receiver habe ich auch sämtliche freien digitalen Sender empfangen. Mein arena/Premiere-Abo ist nun ausgelaufen und ich bekomme auch die freien digitalen Sender nicht mehr. Vermutlich, weil unitymedia (ich wohne in NRW) mir das digitale Signal nicht mehr schickt (?). Da ich nicht die 4 Euro für das Digital Basic TV zahlen und 24 Monate Mindestlaufzeit eingehen will, frage ich mich, ob ich mir nicht eine Premiere Flex-Karte holen kann, mit der ich keine laufenden Kosten habe, diese in meinen Receiver stecke und ich dadurch wieder die digitalen freien Programme empfangen kann.

    Für Antworten wäre ich sehr dankbar.
     
  2. Schwalbe

    Schwalbe Gold Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.671
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Philips 42 PFL 7665H
    Philips HTS 8562
    Vu+ Duo
    Edision Pingulux
    Sky Komplett incl. HD
    HD+
    AW: Digitales TV mithilfe von Premiere Flex?

    Bei Unitymedia sind nur die ÖRR frei empfangbar also Ard/zdf, Phönix.
    Also müsstes du diese Empfangen können

    Kein RTL,Pro 7, Sat. 1...
    DIe sind verschlüsselt.

    mfg
    schwalbe
     

Diese Seite empfehlen