1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

digitales Kabelfernsehen, Anschluss über Scart

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von rosi-s04, 24. Juni 2009.

  1. rosi-s04

    rosi-s04 Junior Member

    Registriert seit:
    11. April 2007
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    Anzeige
    Ich habe digitales Kabelfernsehen von KD,

    jedoch schließe ich den Receiver ja über Scart -also analog- an meinem Röhrenfernseher an.

    Nun möchte ich mir einen LCD-Fernseher kaufen,

    am liebsten einen Philips.

    Meine Frage:

    Kann man dies irgendwie so anschließen, dass das digitale Signal auch ankommt und nicht über Scart zu einem analogen wird?
     
  2. »»-MiB-««

    »»-MiB-«« Institution

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    18.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: digitales Kabelfernsehen, Anschluss über Scart

    Nur wenn dein Receiver einen HDMI Ausgang hat.
     
  3. olli62

    olli62 Senior Member

    Registriert seit:
    8. August 2006
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: digitales Kabelfernsehen, Anschluss über Scart

    Du könntest auch auch einen Philips LCD nehmen, der DVB-C bereits integriert hat. Dann ersparst du dir den externen Receiver und die "Kabelei".
     
  4. rosi-s04

    rosi-s04 Junior Member

    Registriert seit:
    11. April 2007
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: digitales Kabelfernsehen, Anschluss über Scart

    Hat der 42PFL7404 H diesen Tuner integriert?

    Oder muss man da einen anderen Fernseher nehmen,

    muss man noch ein Modul kaufen, wo ich die Smartcard einstecken kann?
     
  5. olli62

    olli62 Senior Member

    Registriert seit:
    8. August 2006
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: digitales Kabelfernsehen, Anschluss über Scart

    Lt. "Computerblöd" haben alle Philips mit H einen "versteckten" DVB-C Tuner drin. Bei Amazon steht: DVB: DVB-T MPEG4*, DVB-C MPEG4*, auf der Philips Homepage steht das auch Link (unter technische Daten) ;).
    Der TV hat einen CI-Schacht, du brauchst dann ein Alphacryt für die Smartcard.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Juni 2009
  6. »»-MiB-««

    »»-MiB-«« Institution

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    18.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: digitales Kabelfernsehen, Anschluss über Scart

    ja
     
  7. olli62

    olli62 Senior Member

    Registriert seit:
    8. August 2006
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: digitales Kabelfernsehen, Anschluss über Scart

    @rosi-s04
    das meinte ich mit
    Das Alphacryt ist beispielsweise ein solches Modul.
     

Diese Seite empfehlen