1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digitales Fernsehen ohne Pay TV Anbieter?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von beataholic, 29. November 2011.

  1. beataholic

    beataholic Neuling

    Registriert seit:
    29. November 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Zusammen!

    Ich bin ein absoluter Neuling was das digitale Fernsehen betrifft.
    Ich habe einige Fragen und hoffe hier Antworten zu finden.

    Beim Einzug wurde mir gesagt das der TV Anbieter Wilhelm.tel ist. Ein Anbieter aus Norderstedt. Dieser bietet auch Digitales Fernsehen an, jedoch nur mit einem Kabelreciever.

    Ich würde gerne die kostenfreien Digitalen Sender empfangen.
    Was muß ich dafür tun?

    Habe bereits nach digitalen Kabel Festplattenrecordern gesucht und einen gefunden, welchen ich gut finde. Lege Wert auf Zeitversetztes Fernsehen und Videorecorderfünktion via EPG. Multimediafünktionen (Mediatheken etc.) via Internet.

    Meine Kabeldose hat drei Anschlüsse. Einen normalen Antennenausgang, einen Radioausgang und einen Ausgang welcher etwas hervor steht und ein Außengewinde hat.

    Zu meinen Fragen:
    1. Ist es möglich ohne Pay TV digitales Fernsehen zu empfangen?

    2. Der Reviecer der mich interessiert ist von Kabel Deutschland zertifiziert, jedoch habe Ich einen anderen Anbieter. Kann Ich diesen dennoch nutzen? (Humax icord Cable HD+ inkl. HDD) Ich möchte wie gesagt nur die freien digitalen Sender empfangen.

    3. Was muß ich sonst noch beachten um ins digitale Kabelnetz einzusteigen ohne monatliche Zusatzkosten? (Ich möchte erstmal kein Sky etc)

    Vielen Dank für eure Hilfe!
     
  2. thiph079

    thiph079 Senior Member

    Registriert seit:
    7. September 2011
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Digitales Fernsehen ohne Pay TV Anbieter?

    Ja! bei deinem Anbieter auch ohne Smartcard im Prinzip kannst du wirklch jeden DVB-C Receiver verwenden auch der von dir genannte oder wenn du nen Flachbildfernseher hast einen mit internen Receiver falls ja schau mal im Net (DVB_C intern) nach es ist deutlich bequemer

    Noch ne Sache es empfielt sich generell Receiver ohne CI+ Slot und Kabel Deutschland Zertifizierung zu kaufen weil die öfters Restriktionen im Bezug auf Aufnahemen/ Zeitversetztes Fernsehen haben, bei deinen Betreiber ist das zwar nicht der Fall aber mit nem CI+ Receiver bist du immer abhängig vom Betreiber
     
  3. beataholic

    beataholic Neuling

    Registriert seit:
    29. November 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Digitales Fernsehen ohne Pay TV Anbieter?

    Okay also kein Kabel zertifizierter.
    Es ist aber dennoch möglich analoges TV zu empfangen und die Sendungen aufzuzeichnen?

    Welcher Reciever kann denn nocht die Internet Mediatheken nutzen?
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.300
    Zustimmungen:
    1.660
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Digitales Fernsehen ohne Pay TV Anbieter?

    Mit einem digitalen Receiver kannst du keine analogen Sender empfangen, und erst recht nicht aufzeichnen.
     
  5. beataholic

    beataholic Neuling

    Registriert seit:
    29. November 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Digitales Fernsehen ohne Pay TV Anbieter?

    Habe grad mal nachgesehen. Wilhelm tel überträgt ja alle Sender digital. Also kann ich doch einen digital Reciever kaufen?
    An meinem TV ist ein Schlitz mit der Aufschrift "Common Interface" kann man da einen Tuner reinstecken?

    Welcher Reviecer hat noch die Funktionen wie der Humax icore cable und ist nicht Kabel Deutschland zertifiziert?
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. November 2011
  6. thiph079

    thiph079 Senior Member

    Registriert seit:
    7. September 2011
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Digitales Fernsehen ohne Pay TV Anbieter?

    Du verwechselst hier sehr viel um alles klarzustellen momentan siehst du Fernsehen analog und wue du sicher siehst ist das Bild nicht gerade prickelnd mit einem Receiver siehst du immer digital in deinem Fall über kabel also dvbc das bild wird dann deutlich besser da du einen ci ( common interface) slot in deinem Fernseher hast gehe ich davon aus dass ein Kabelreceiver bereits in deinem Fernseher eingebaut ist um sicher zu gehen sag mir die marke und modellbezeichnung
     
  7. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Digitales Fernsehen ohne Pay TV Anbieter?

    Hallo und willkommen im Forum, beataholic
    Nur 7 frei empfangbare Programme? Na, das ist ja sehr wenig. Normalerweise müssten alle Öffentlich-rechtlichen (ARD, ZDF, Dritte, Zusatzangebotevon ARD und ZDF usw.) frei empfangbar sein.
    Analoge Receiver für Kabel gibt es NICHT! Wozu auch, da jeder Fernseher sowieso einen Empfänger für analoges Kabel drin hat.
    In den Schlitz mit der Bezeichnung "Common Interface" kann man keinen Tuner reinstecken, aber ein Entschlüsselungsmodul. Da kommt dann die vom Kabelnetzbetreiber nach Vertragsabschluss für digitales Kabel gelieferte Entschlüsselungskarte rein.
    Gruß
    Reinhold
     
  8. beataholic

    beataholic Neuling

    Registriert seit:
    29. November 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Digitales Fernsehen ohne Pay TV Anbieter?

    Ich habe ein Medion MD 30361 DE-A 37"
    So wie es aussieht nur ein DVB-T Tuner
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. November 2011
  9. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.300
    Zustimmungen:
    1.660
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Digitales Fernsehen ohne Pay TV Anbieter?

    Das Gerät hat keinen DVB-C Tuner an Bord. ( digitales Kabel)
    Daher für digitales Kabel TV nicht nutzbar.
     
  10. thiph079

    thiph079 Senior Member

    Registriert seit:
    7. September 2011
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Digitales Fernsehen ohne Pay TV Anbieter?

    Okay vergiss es du brauchst nen receiver nimm den kabelreceiver der dir gefällt ( hd sollte er schon haben und du willst ja ne Festplatte) du kannst wirklich jeden dvbc receiver nehmen der dir gefällt ( vermeide jedoch einen mit ci+ da hast du einschränkungen beim aufnehmen) ci+ ist der slot inden du die karte/modul für paytv einschiebst eigentlich brauchst du gar keinen es sei denn du willst irgendwann sky abonnieren
     

Diese Seite empfehlen