1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digitales Bild ist unscharf

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von badeente, 10. Dezember 2006.

  1. badeente

    badeente Neuling

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    hallo,
    ich habe eine 100cm Kathrein Schüssel mit Quad-LNB, einen Technisat-Multiswitch 4/5, zwei analoge Fuba-Receiver und einen digitalen Grundig-Receiver installiert.

    Wenn's scharf sein soll, schalte ich per AV-Switch immer wieder auf analog. :p

    Da lassen sich Details, wei z.B. Grashalme auf einem Fussballplatz noch als Gras erkennen. Über den Digitalreceiver verwischen diese Feinheiten.

    Sprich, wozu soll ich also digital schauen, wenn das analoge Bild besser ist ?
    Nur, weil digital modern ist ??? :eek:

    badeente
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Digitales Bild ist unscharf

    Digital bedeutet nicht zwangsläufig "scharf" (D.h. eine hohe Auflösung und eine hohe Bitrate).
    Beim digital TV (DVB) kann der Sender entscheiden ob er in einer super Quallität sendet (kostet viel) oder ob er lieber geizig sein will und in der Quallität eines schlechten Internet Videostreams (ist viel billiger) senden will.

    Schau mal auf ZDF. Die haben die maximale Auflösung und eine genügend hohe Bitrate um auf "Bildverbesserungsfilter" verzichten zu können.
    Also dort bekommst du das maximale vom digitalen Fernsehen (zumindest bei Sat und Kabel Empfang).

    Es zwingt dich niemand digital zu schauen. Gefällt dir analog besser nutzt das und ignoriere digital TV.
    Bloß langfristig kommt man um digital TV eh nicht mehr rum. Erstmal ist die Anzahl der Sender dort großer (Weil digital auszustrahlen für den Sender billiger ist) und dann wird es analog TV eh irgendwann nicht mehr geben (Weil digital auszustrahlen für den Sender billiger ist ;-).

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Dezember 2006
  3. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Digitales Bild ist unscharf

    Kommt drauf an bei welchem Sender. Bei ARD und ZDF ist das Digitalbild besser als analog. Den Rest der Digitalsender kannst knicken, bei so einer Spitzenempfangsanlage ist dein Analogbild nunmal das Nonplusultra.
     
  4. P800

    P800 Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    2.848
    Ort:
    Germany
    AW: Digitales Bild ist unscharf

    Und gerade solche Sender bilden sich ein, künftig per Verschlüsselung die Zuschauer dafür auch noch bezahlen zu lassen.
    Entavio = Geld für geringe Qualität
    PS. Es gibt auch noch Programme bei den ÖR, die eine nicht berauschende Qualität bieten.
     
  5. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Digitales Bild ist unscharf

    (Die Videoquallität stört dabei noch nicht mal (Ich habe keinen so grossen TV. Und dank fehlender Bildverarbeitungselektronik (50Hz Röhre) kommt der auch mit schlechten Quallmaterial wunderbar klar). Der ganze Müll der noch zusätlich eingeblendet wird verringert die Bildquallität IMHO wesentlich mehr. Aber das Problem besteht auch bei der analogen Version dieser Sender)

    Aber so abwägig ist die Idee nun auch nicht.
    Es gibt genug Leute die für 10 Sekündige Videoclips und für gekürzte Soundclips in grottenschlechter Quallität 5 Eur/Stück zahen. (Handyvideos und Klingeltöne)
    Da kann ich mir schon vorstellen das die Senderchefs die Idee bekommen das es genug Leute gibt die für Gerichtsschows in schlechter Quallität gerne 5EUR/Monat zahlen.
    Wobei ich natürlich immer noch hoffe das sie sich irren.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Dezember 2006

Diese Seite empfehlen