1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digitaler Reciver | Analoge Schüssel ??

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von zukide, 11. August 2004.

  1. zukide

    zukide Neuling

    Registriert seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    ALso da ich mich hier schon ein wenig im Forum umgesehen habe, gehe ich nicht davon aus das ich mit der uralten Schüssel auf dem Dach Dig TV bekomme.

    Doch nun meine FRage:
    Ich habe nich vor einen analogen Reciver zu kaufen, da die dig ja so klein und schnukelig aussahen beim Saturn :eek: .
    Kann ich einen dig. Reciver an der Analogen Schüssel betreiben? Und wenigstens Analog gucken (auch wenns qutsch ist, aber ich wohn eventuell nichtt lang da)

    Thx im vorraus fürs Antworten :D
     
  2. Tassenboden

    Tassenboden Gold Member

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Germany
    AW: Digitaler Reciver | Analoge Schüssel ??

    Mit nen Digitalen analog gucken ist wirklich Quatsch :D
     
  3. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Digitaler Reciver | Analoge Schüssel ??

    Ne, digitale Receiver können nur digitale Sender empfangen, und das Highband wird das LNB wohl nicht können, aber vielleicht ist das LNB garnicht so alt, und vielleicht kann es ja das Highband, wenn Du man das Typenschild sehen könntest, könne man vielleicht doch digital sehen, aber aufpassen, nicht das Du runter fällst!

    digiface
     
  4. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    AW: Digitaler Reciver | Analoge Schüssel ??

    Es gibt KEINE analoge oder digitale Schüsseln. Es gibt LNBs für Analogempfang und es gibt welche für Digitalempfang. Und ein Digitalreceiver, wie der Name schon sagt, dann nur digital empfangen. An einen LNB, mit dem bisher nur ein Analogreceiver betrieben wurde, einen Digitalreceiver zu hängen, dann gut gehen oder auch nicht. Prüf bitte, welchen Frequenzbereich der vorhandene LNB abdeckt, geht er nur bis 10,nochwas GHz, dann MUSS ein LNB bis 12,75 dran, dann klappt das mit Digitalempfang.
    Gruß, Reinhold
     
  5. j-cruiser

    j-cruiser Neuling

    Registriert seit:
    15. August 2004
    Beiträge:
    14
    AW: Digitaler Reciver | Analoge Schüssel ??

    Genau die Antwort, die ich gesucht habe, vielen Dank!

    Übrigens tolles und informatives Forum!

    Ich habe gerade die Installationsanleitung meiner (schon etwas älteren) Sat-Schüssels durchgelesen, weil ich mir einen digitalen Receiver bestellt habe. Die Schüssel ist von Phillips und etwa 6-7 Jahre alt. Ich dachte eigentlich, dass ich den LNB austauschen müßte, aber bei den technischen Daten steht die Info: Ku Band/ 10,7 - 12,75 Ghz. Deiner Antwort zufolge müßte der LNB ja digitaltauglich sein?

    Sollte ich trotzdem, um eine bessere Bild- und Tonqualität zu erhalten, den LNB austauschen? Gibt es da seh- und hörbare qualitative Unterschiede?

    Danke für Eure Antworten!
     
  6. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.043
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Digitaler Reciver | Analoge Schüssel ??

    Ja

    Digital ist digital. Da kannst du keine Unterschiede erwarten.
     
  7. littlelupo

    littlelupo Guest

    AW: Digitaler Reciver | Analoge Schüssel ??

    Das LNC würde ich nicht tauschen. Der Eingangsbereich von 10,7 bis 12,75 Ghz ist bereits vorhanden. Manchmal lohnt es sich, besseres Koaxkabel zu verwenden, um dadurch eine geringe Signaldämpfung zu erhalten.

    Bessere Bild- und Tonqualität. Anders als beim Analogempfang hat man digital entweder Empfang (Dann läßt sich die Bildqualität auch nicht weiter verbessern) oder keinen Empfang oder halt völlig gestörten Empfang (der Grat dazwischen ist aber sehr schmal, im Gegensatz zu Analogempfang).

    Digitalreceiver kaufen, anschließen, sehen was passiert, bei Problemen hier posten.
     
  8. j-cruiser

    j-cruiser Neuling

    Registriert seit:
    15. August 2004
    Beiträge:
    14
    AW: Digitaler Reciver | Analoge Schüssel ??

    THX für die schnelle Antwort!

    Dann bleiben Bild und Ton also im Verantwortungsbereich meines neuen Receivers. Mal schauen was der Technisat Digicorder so drauf hat! :D
     

Diese Seite empfehlen