1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digitaler Receiver und analoger Receiver gleichzeitig

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von gibide, 28. Juli 2004.

  1. gibide

    gibide Neuling

    Registriert seit:
    28. Juli 2004
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo, ich bin neu hier im Forum und kenn mich mit der Materie leider überhaupt nicht aus. Ich habe folgendes Problem:

    Da mein zweiter analoger Receiver den Geist aufgegeben hat, hat man mir im Geschäft geraten, gleich einen digitalen Receiver mit einem tauglichen LNB zu kaufen. Dort wurde mir auch zugesichert, dass der analoge Receiver weiterhin funktioniert. Dies tut er leider nicht.

    Wo kann hier die Fehlerquelle liegen?:eek:

    Danke für Eure Antworten
     
  2. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Digitaler Receiver und analoger Receiver gleichzeitig

    Hallo hier im Forum!
    Dann beschreibe doch bitte mal deine Anlage. Was hattest du vorher und was hast du jetzt? Wie ist was angeschlossen? Funktioniert denn der Digitalreceiver ordentlich?
     
  3. gibide

    gibide Neuling

    Registriert seit:
    28. Juli 2004
    Beiträge:
    3
    AW: Digitaler Receiver und analoger Receiver gleichzeitig

    Hallo!

    Ich habe eine ca. 15 Jahre alte Zehnder-Anlage mit einem analogen Receiver BX250. Bei Media-Markt habe ich mir einen Strong-Digitalreceiver SRT 4120 geholt. Die LNB hat zwei Ausgänge (ich hatte ja immer zwei Receiver angeschlosen). Wie Du siehst, hab ich wirklich keinen blassen Dunst. Vielleicht kann mir doch jemand helfen?
    Danke
     
  4. gibide

    gibide Neuling

    Registriert seit:
    28. Juli 2004
    Beiträge:
    3
    AW: Digitaler Receiver und analoger Receiver gleichzeitig

    Ach ja, hatte ich ganz vergessen. Der Digitalreceiver funktioniert einwandfrei. Nur der analoge Receiver hat den Geist aufgegeben. Die LNB ist natürlich geändert für den digitalen Receiver

    gruss
    gibide
     
  5. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Digitaler Receiver und analoger Receiver gleichzeitig

    Dann mußt du am analogen Receiver wahrscheinlich alle Programme neu einstellen. Vor 15 Jahren hatten die LNBs eine LOF von 10GHz, heute sind es 9,75GHz.
     
  6. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    AW: Digitaler Receiver und analoger Receiver gleichzeitig

    Entweder hat Dein Receiver dafür im Menü eine zentrale Einstellung (bei dem Alter eher unwahrscheinlich) oder Du mußt bei jedem einzelnen Sender zum Listenwert jeweils 250 MHz addieren. Beispiel (ARD): 11,494 GHz wird zu 11,744 GHz. Alle anderen Werte (Polarisation, Ton-Unterträger etc.) können bleiben wie bisher.
     

Diese Seite empfehlen