1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digitaler Receiver um die 120€?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Darkmark, 15. März 2004.

  1. Darkmark

    Darkmark Neuling

    Registriert seit:
    2. Februar 2004
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Erfurt
    Anzeige
    Mein Eltern haben sich den Strong 6155 Receiver geholt da ihr alter abgeraucht war. Nun ist das Ding aber furchtbar: Mindestens 1 Absturz am Tag, lange Umschaltzeiten, furchtbare Bedienung usw., aber zum Glück kann man ihn ja bei Media Quark umtauschen, nun meine Frage was sollen sie nehmen? Der Receiver sollte etwa oben den Preis kosten und brauch nix tolles zu können. Er muß werde Premiere Karten lesen können, noch irgendwelche TV Zeischriften anzeigen, und auch ein Digitaler Ausgang muß nicht sein! Also einfach ein schöner digitaler mit ordentlich Software und einfacher Bedienung. Es gibt dort welche von Nokia, Skymaster, Kathrein und Technisat in diesem Preisbereich. Welchen würdet ihr so vorschlagen?
     
  2. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    Rein gefühlsmässig Technisat. Ich kenn mich zwar nicht in den ihrem Low-Price-Segment aus, aber High-End Geräte von denen sind sehr gut.
     
  3. fibres73

    fibres73 Gold Member

    Registriert seit:
    10. März 2004
    Beiträge:
    1.494
    Ort:
    Unterfranken
    Also mein Nachbar hat den Technisat Digit D und der ist sehr zufrieden damit.Super Bild und super EPG...deine Eltern werden sich freuen.Vom Preis her müsste er für ca 120-130 Euro zu haben sein,musste halt ma bei www.idealo.de und co nachschauen breites_
     
  4. Arwed

    Arwed Senior Member

    Registriert seit:
    13. März 2004
    Beiträge:
    209
    Ort:
    Niedersachsen
    Technisches Equipment:
    Fernseher, Satschüssel, Dreambox 7000S, noch einen Receiver
    Also ich habe von Quelle den SR 420, kostet nur 79,90 Euro und läßt sich leicht bedienen.
    EPG ist okay, zweimal Scart, 2 Cinch und Durchschleifmöglichkeit.
     
  5. Darkmark

    Darkmark Neuling

    Registriert seit:
    2. Februar 2004
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Erfurt
    hab den Technisat genaommen, war zwar etwas teurer, aber kein Problem ist ja das Geld meiner eltern ;-)
     
  6. Stivi87

    Stivi87 Junior Member

    Registriert seit:
    1. April 2003
    Beiträge:
    130
    Ort:
    Lingen
    Hallo,

    da wir demnächst von Kabel auf Sat umsteigen, bräuchte ich einen einfachen Receiver für den Fernseher im Erdgeschoss.

    Ich habe mir diesen hier rausgesucht.
    [​IMG]

    Er soll nichts besonderes können, sondern lediglich einfach bedienen zu sein.

    Ist der in Ordnung?

    <small>[ 17. M&auml;rz 2004, 18:00: Beitrag editiert von: Stivi87 ]</small>
     
  7. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
  8. Henning 0

    Henning 0 Guest

    Meine grundsätzliche Warnung:

    F i n g e r w e g v o n H u m a x !

    Die Geräte haben teils massive Fehler (siehe Humax-Forum). Nachgebessert wird von Humax nicht. Mein Receiver (CI8100PVR) z.B. ist seit fünf Monaten nicht zu gebrauchen - Humax interessiert das überhaupt nicht und speist mich laufend mit Versprechungen ab.
    Bei kleineren Modellen werden sie sich wahrscheinlich noch weniger Mühe geben (geht das überhaupt?).
     
  9. AndiHH

    AndiHH Neuling

    Registriert seit:
    16. März 2004
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Hamburg
    also mein humax hat keine fehler und die hotline kostet 12 cent die minute und freundlich und kompetent sind die da auch.

    hatte vorher mal nen digital 610 von skyxxxx und da hätte man nach wenigen minuten telefonierens mit deren hotline schon den neupreis des geräts erreicht l&auml;c
     
  10. Stivi87

    Stivi87 Junior Member

    Registriert seit:
    1. April 2003
    Beiträge:
    130
    Ort:
    Lingen
    Aber Humax ist doch eigentlich ein bekannter "Markenhersteller"..... durchein durchein durchein
     

Diese Seite empfehlen