1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digitaler Receiver OK?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von mully, 15. August 2003.

  1. mully

    mully Neuling

    Registriert seit:
    6. Juli 2003
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Nützen
    Anzeige
    Hallo,
    wollen demnächst von Analog auf Digital umrüsten, hab alles hier, sogar Digitalen Receiver! Wollte den aus Spass mal an Analoges LNB klemmen!
    Ist das normal, dass der Receiver kein Signal bekommt, denn ich mein eigentlich ist ja zumindest ein analoges Signal da!
    Oder muss dass LNB immer digitalfähig sein, um selbst ARD oder Pro7 mit nem Digital Receiver sehen zu können?
    Oder stimmt was mit meinem Receicer net?
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    106.305
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Das ist normal das Du mit einem Analogen LNB kein ARD usw. bekommst. Sonst würde es jau auch kein Sinn machen einen Digitalen LNB zu benutzen. breites_
    Du bekommst mit einem Analogen LNB nur eine "Hand voll" Sender nähmlich die jenigen die im LOW Band senden. Alle anderen natürlich nicht.
    Gruß Gorcon
     
  3. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.020
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Mit einem Digitalreceiver kannst du nur digital TV schauen.
    Die Programme werden einmal analog und noch einmal digital ausgestrahlt.

    Blockmaster
     
  4. es gibt keine eigentlichen digitalen lnbs. es gibt nur welche die einen grösseren frequenzbereich empfangen können.

    mit "neueren" lnbs (bei anlagen die ab ca. 1997 installiert wurden) kann man auch das high empfangen.

    probiere mal beim reiceiver die manuelle kanalsuche aus. gib dazu eine frequenz ein die im lowband bereich liegt z.b. 11568 vertikal, sr 22000, 5/6 und lasse den reiceiver suchen.

    wenn er keine kanäle empfängt kann es sein, dass es an der konfiguration des reiceiver liegt.

    im menu findest du einen punkt der lnb heist. dort versuchst du es mit verschiedenen einstellungen (schreibe mir die möglichkeiten die dir das menu anzeigt, kann dir dann sagen welche einstellung die richtige ist).

    wenn du damit keinen erfolg hast dürfte der receiver (welchen hast du?) kaputt sein.

    johannes

    <small>[ 15. August 2003, 18:33: Beitrag editiert von: johannes99999 ]</small>
     
  5. ingomd

    ingomd Silber Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2002
    Beiträge:
    918
    Ort:
    Magdeburg
    Auch an ein analoges LNB kann man einen digialen Receiver anschliessen, wenn man im Menü auf Single-LNB 9,75 bzw 10 umstellt. Zu sehen sind dann aber nur die Sender unter 12000 Ghz (kann bissel drüber oder drunter schwanken). Zum Bespiel ZDF geht gerade noch so, auch Das Erste, während der andere ARD-Transponder nicht reinkommt. Bei Premiere gehen alle Filmtransponder incl. Start und Sport1.
     
  6. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.020
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Unter maximal 11,9GHz.
     
  7. mully

    mully Neuling

    Registriert seit:
    6. Juli 2003
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Nützen
    Moin!
    Alles klar, hamm jetzt eh komplett auf Digital umgestellt, funktioniert einwandfrei!
    Trotzdem vielen Dank winken
     

Diese Seite empfehlen