1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

digitaler Kabelempfang

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von rex01120, 4. Oktober 2008.

  1. rex01120

    rex01120 Neuling

    Registriert seit:
    6. September 2008
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo,
    ich habe folgendes Problem. Bei zwei LCD-Fernsehgeräten der Firma
    Metz mit eingebauten digitalem Kabelempfängern habe ich eine Zeitverzögerung zwischen Bild und Ton. Besonders bei ZDF-Sendungen zu bemerken.
    MfG
    Holger
     
  2. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    AW: digitaler Kabelempfang

    Die LCD-Fernsehgeräte der berühmten Firma Metz haben ein Problem mit dem internen Zeitversatz bei Verarbeitung der Audio/Video Datenströme. Versuche dort ein Menu zu finden, in dem sich "Audio Delay" oder so etwas einstellen lässt...
     
  3. rex01120

    rex01120 Neuling

    Registriert seit:
    6. September 2008
    Beiträge:
    3
    AW: digitaler Kabelempfang

    Leider gibt es keine Audio -Verzögerungseinstellungen.
    Das Problem ist auch, dass die fehlende Synchronität nur zeitweise und nur bei einigen Sendungen ist. Liegt das vielleicht an der Übertragung, ob Stereo, Mono oder DolbyDigital?
    Werden dann andere Datenpakete abgestrahlt?
    MfG
    Holger
     
  4. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: digitaler Kabelempfang

    Die Optionen Stereo, Mono oder DolbyDigital werden bei zB. ZDF immer ausgestrahlt, egal welche Sendung.
    Was passiert wenn Du eine Unsyncronität feststellst und dann den Sender wechselst und wieder zurück schaltest? Ist es dann wieder syncron?
     
  5. rex01120

    rex01120 Neuling

    Registriert seit:
    6. September 2008
    Beiträge:
    3
    AW: digitaler Kabelempfang

    Die zeitliche Verzögerung ändert sich nicht, wenn ich einen Programmwechsel vornehme. Allerdings finde ich es sehr erstaunlich, dass z. B. Kerner mit einer deutlichen Verzögerung sendet, die Tagesthemen aber nicht.
    Kann das auch an der Übertragung liegen?
    MfG
    Holger
     
  6. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    AW: digitaler Kabelempfang

    Naja, es kann - ist aber bei den genannten Sendern nach meinen Erfahrungen nie der Fall. Aber es ist die Aufgabe der DVB-Software die Audio und Video Daten synchron an die weiteren Komponenten zu geben. Im Falle eines integrierten Empfaengers/Decoders/Videoprozessors (wie bei Metz) muessen diese Komponenten sicherstellen, dass die Verzoegerung durch den Videoprozessor ausgeglichen wird...
     

Diese Seite empfehlen