1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digitaler Kabelempfang gestört im ZDF

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von shasawasser, 24. Juni 2008.

  1. shasawasser

    shasawasser Neuling

    Registriert seit:
    24. Juni 2008
    Beiträge:
    10
    Anzeige
    Moin zusammen . Ich bin hier neu und ausserdem kein Fachmann , dennoch habe ich eine Frage an das Forum . Ich habe ein neues Metz - Fernsehgerät( PU / 0932 T N ) .Seit einger Zeit habe ich Empfangsprobleme mit dem ZDF und 3SAT . Mein Techniker hat die Anschlussdose , das Zuleitungskabel von der Dose zum Endgerät und heute den Verstärker ausgetauscht . Leider hat sich nichts geändert . Merkwürdig ist , dass es am Tage weitgehend ok. ist aber abends verschlechtert es sich zusehens . Wer kann mir / oder meinem Techniker einen Tipp geben was zu tun ist ? Gruß shasawasser
    PS.Ich habe eine Anschluss von " Kabel Deutschland "
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Juni 2008
  2. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    AW: Digitaler Kabelempfang gestört im ZDF

    ZDF und 3Sat sind bei KD auf 450MHz. Koennte kritisch sein, weise den Techniker nochmal darauf hin, dass er die Stabilitaet auf den hohen Frequenzen ueberpruefen soll. Ebenso pruefen soll er die Kanaele auf >450MHz...
     
  3. shasawasser

    shasawasser Neuling

    Registriert seit:
    24. Juni 2008
    Beiträge:
    10
    AW: Digitaler Kabelempfang gestört im ZDF

    Moin Paul71.Danke für den Tipp.Mein Techniker eine " Fachfirma " in Hamburg hat gesagt er weiss das. Inzwischen ist eine Platine in dem ein Jahr alten Metz - Gerät ausgetauscht , mehrfach der neue Verstärker runtergeregelt auf jetzt 83 ( MB ? ) und es ist nach wie vor schlecht .Ich habe jetzt von dieser Fachfirma ( kein Elektronikmarkt ) Wandlung verlangt . Mal sehen wie meine Fachfirma darauf reagiert . Gruß shasawasser
     
  4. shasawasser

    shasawasser Neuling

    Registriert seit:
    24. Juni 2008
    Beiträge:
    10
    AW: Digitaler Kabelempfang gestört im ZDF

    Moin erneut . Inzwischen war mein Fernsehtechniker zum 8 ten mal bei mir und hat versucht am Verstärker etwas zu verstellen . Da dieses wieder nichts gebracht hat , will er nun die Dose bei dem zweiten Gerät gegen eine neue mit einem sogenannten Endwiederstand austauschen. Was haltet Ihr von dieser Massnahme? Gibt es nicht vielleicht noch eine andere Lösung ? Für jeden Tipp bin ich dankbar !Gruß shasawasser
     
  5. shasawasser

    shasawasser Neuling

    Registriert seit:
    24. Juni 2008
    Beiträge:
    10
    AW: Digitaler Kabelempfang gestört im ZDF

    Moin erneut.Leider sind auf meine Anfragen keine Vorschläge eingegangen .
    Meine Fernseh - Firma war heute zum 10ten ( zehnten ) Mal bei mir und hat eine direkte Zuleitung vom Eingangsverstärker zum Endgerät verlegt .
    Leider erneut keine Besserung Daraufhin habe ich nun an Herrn v. Hammerstein ( Kabel - Deutschland ) geschrieben . Mal sehen ob ich eine Antwort bekomme . Vielleicht hat ja doch jemand aus dem Forum eine Idee für mich . Danke . shasawasser
     
  6. digifreak

    digifreak Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    1.832
    AW: Digitaler Kabelempfang gestört im ZDF

    Der Techniker der "Fachfirma" sollte wenn er schon zum 10. Mal kommt mal einen digitalen Spektrumanalyzer anschließen und die Frequenzen und Pegel checken. Wenn nur das ZDF Paket auf 450 MHz gestört ist, alle anderen Programme einwandfrei zu empfangen sind, Kabel, Verstärker, Anschlussdosen und der Tuner des Fernsehgerätes überprüft wurden, kann es nur ein frequenzabhängiges Problem sein.
     
  7. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Digitaler Kabelempfang gestört im ZDF

    Hmm, warum hat er nicht einfach am HÜP mit der Messung begonnen ? Dazu ist er doch schließlich da. Ist das Programm dort gestört, liegt der Fehler bei der KDG und sie kriegt ´ne Störungsmeldung. Aus meiner Erfahrung reagieren die dann zeitnah, gemeinsamer Ortstermin.
     
  8. AndiBln

    AndiBln Senior Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    154
    AW: Digitaler Kabelempfang gestört im ZDF

    Wenn es nur diese Sender sind, könnte es auch an den hohen Datenraten des ZDF liegen. Evtl. kommt der Fernseher damit nicht zurecht.
    Ansonsten sollte man den Fersehtechniker wechseln. Er scheint entwerder keine Ahnung oder keine Meßtechnik dafür zu haben.

    Andibln
     
  9. shasawasser

    shasawasser Neuling

    Registriert seit:
    24. Juni 2008
    Beiträge:
    10
    AW: Digitaler Kabelempfang gestört im ZDF

    Moin zusammen . Vielen Dank für die Informationen und Vorschläge.
    Morgen kommt nun ein Techniker von KD um u.a. den CN - Wert und die Bitfehlerrate einschliesslich der übrigen Eingangsleistung zu messen und zu protokollieren . Dieses Protokoll soll ich dann an die Fa. Metz senden.
    Danach wird entschieden ob des Gerät ausgetauscht wird oder wie sonst zu verfahren ist . Ich melde mich nach weiteren Erkenntnissen .Gruß shasawasser
     
  10. digifreak

    digifreak Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    1.832
    AW: Digitaler Kabelempfang gestört im ZDF

    Gibt es neue Erkenntnisse?
     

Diese Seite empfehlen