1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digitaler Kabelanschluss KDG

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von O.C.Fan, 13. Dezember 2006.

  1. O.C.Fan

    O.C.Fan Junior Member

    Registriert seit:
    10. August 2006
    Beiträge:
    28
    Anzeige
    Hallo,

    will für meine Großeltern bei der KDG ein digitales Upgrade bestellen.
    (wohnen in einem eigenen Haus)
    Nachdem ich vorhin dort angerufen habe, erläuterte die Frau mir,
    dass der Gesamtpreis 16.90 € betragen würde. Dieses Angebot sei aber mit Digitalreciver den man nicht abbestellen könne. Ein Reciver ist allerdings bereits vorhanden.

    Muss man wirklich den Reciver von der KDG nehmen oder geht es auch ohne ?
    Ist nicht ein Upgrade für 2.90 € im Monat möglich?
     
  2. NURadio

    NURadio Gold Member

    Registriert seit:
    25. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.348
    Ort:
    Niedersachsen
    AW: Digitaler Kabelanschluss KDG

    Wenn deine Großeltern bloß digitales Free-TV (RTL, Sat1 usw.) gucken möchten, kostet das 2,90 EUR monatlich. Ihr braucht aber die Smartcard von Kabeldeutschland, die kommt teuer per Post (6,50 EUR).

    Den Receiver von KD musst du eigentlich nicht nehmen. Allerdings muss sich dein Receiver auch mit Kabel Deutschland vertragen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Dezember 2006
  3. pescator

    pescator Neuling

    Registriert seit:
    8. Dezember 2006
    Beiträge:
    3
    AW: Digitaler Kabelanschluss KDG

    Wenn der Kabelreceiver schon vorhanden ist, könnten Deine Großeltern alle Sender der Öffentlich-Rechtlichen sowie deren digitale Zusatzprogramme ganz für lau und den Rest (RTL, SAT1 etc.) weiterhin analog gucken. So mach ich das auch. Funktioniert prima.
     
  4. Megabum

    Megabum Senior Member

    Registriert seit:
    27. Mai 2006
    Beiträge:
    233
    AW: Digitaler Kabelanschluss KDG

    wieso für lau? Kabel digital kostet doch mehr als analog, und damit man Kabel digital kucken kann, gehört eine smartcard dazu:eek:
     
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.555
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Digitaler Kabelanschluss KDG

    Nein die ÖR sind im digitalen Kabel FTA.
    Dazu brauchst Du keine Smartcard und auch keinen digitalen Upgrade.
    Das ist nur Geldschneiderei von KDG.
    Die digitalen Programme sind auch ohne digitales Upgrade zu empfangen.
    Da sie auch nur auf Analogen Frequenzen senden sind die Digitalen Programme automatisch auch dabei.
    Nur digital Receiver anschließen und fertig.
    Die Privaten sind verschlüsselt.
    Dazu brauchst Du eine Smartcard.
    Wen Du selbst digitales TV bei der KDG hast brauchst Du nur eine zweite Smartcard bei KDG bestellen und Deinen Großeltern geben, dann spart Diese auch die 2,90 im Monat.
     
  6. O.C.Fan

    O.C.Fan Junior Member

    Registriert seit:
    10. August 2006
    Beiträge:
    28
    AW: Digitaler Kabelanschluss KDG

    Hallo,

    danke für die Antworten.
    Ich habe zwar selbst KabelDigital, allerdings schon von der Zeit, als es noch die Free Freischaltung für 14.50 gab. Deshalb kann ich, laut KDG, keine zweite SmartCard bestellen, sonst hätte ich das natürlich so gemacht.
     
  7. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.984
    Ort:
    Telekom City
    AW: Digitaler Kabelanschluss KDG

    ... es kommt darauf an, welchen Vertrag deine Großeltern mit der KDG haben. Haben sie einen Einzelnutzervetrag, dann erhöht sich der monatliche Preis um 2,77 € auf 16,90 € im Monat. Karte und Receiver sind enthalten. Bei einem Mehrnutzervertrag (wenn es mehrere Wohneinheiten im Haus gibt), dann kostet das Upgrade der KDG ohne Receiver 2,90 € und mit Receiver 4,90 € im Monat. Der digitale Kabelanschluß über den Vermieter gibt es afaik bei der KDG nicht ...
     

Diese Seite empfehlen