1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

"digitaler Kabelanschluß" nun auch bei Unity Media

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von mischobo, 23. Oktober 2006.

  1. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.985
    Ort:
    Telekom City
    Anzeige
    ... ab Januar 2007 gibt es in den Netzen der Unity Media-Töchter ish und iesy den analogen Kabelanschluss, der den digitalen Durchbruch im Kabel bewirken soll. Dieser Kabelanschluss soll mtl. einen Aufschlag von "nur" 1,41 € zum bisherigen Kabelanschluss betragen. Der Receiver ist darin enthalten. Ob dieser in das Eigentum des Kunden übergeht geht aus der Meldung nicht hervor. Der neuen digitale Kabelanschluss beinhaltet die Live-Übertragung der Freitagsspiele der Bundesliga.
    Bleibt zu hoffen, dass es dann auch wieder möglich sein wird, Premiere und Tividi auf einer Karte freischalten zu lassen.

    ish-Pressemeldung -> ish und iesy starten digitalen Kabelanschluss mit Bundesliga freitags kostenlos
     
  2. betamax

    betamax Senior Member

    Registriert seit:
    6. August 2003
    Beiträge:
    322
    Ort:
    Minden
    Technisches Equipment:
    LG LH-3010
    Technisat Technistar S2
    Sony RX-710

    Skymaster DXH-90
    AW: "digitaler Kabelanschluß" nun auch bei Unity Media

    ich finds klasse, Receiver, "free" Programme und einmal Fußball für knapp 1,50€. Das ist die Folge von Premieres "Schlafkarte" für 99cent.

    Da ist es doch wurscht welcher Receiver da kommt, vermutlich TechnoTrend. Herb ist allerding die "Freischaltgebühr" für 40€!
     
  3. Moef

    Moef Junior Member

    Registriert seit:
    29. August 2006
    Beiträge:
    72
    AW: "digitaler Kabelanschluß" nun auch bei Unity Media

    Was ist denn der genaue Unterschied zum bestehedem Kabelanschluss? Sehe da nicht ganz die Neuerung, oder ist es einfach die Anzahl der Programme?
     
  4. psychoprox

    psychoprox Gold Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.447
    Ort:
    Oberhausen, NRW
    AW: "digitaler Kabelanschluß" nun auch bei Unity Media

    Soll das etwa heissen die gute alte 19,99€ Smartcard für tividi gibt es nicht mehr? Und muss jeder tividi abonnent nun auch 1,41€ zusätzlich zahlen?
     
  5. Johof

    Johof Silber Member

    Registriert seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    619
    Ort:
    Nottuln
    AW: "digitaler Kabelanschluß" nun auch bei Unity Media

    Klingt wohl ganz so, als wären die 1,41 Euro die Receiver-Miete. Was mich allerdings interessieren würde ist, ob das Freitagsspiel auch für bereits bestehende Tividi-Kunden freigeschaltet wird, auch wenn ich mich nicht für die Bundesliga interessiere.
    Die Kabelfirmen scheinen wohl davon auszugehen, daß viele Analogzuschauer davor scheuen, sich einen Receiver zu kaufen, warum sollten sie sonst solche Angebote mit Mietreceivern machen. Kritisch wird es allerdings dann, wenn man in Zukunft den Receiver mieten müßte, ob man will oder nicht.
    Aber andererseits, für jemanden, der schon absehen kann, daß er in naher Zukunft, z.B. in ein oder zwei Jahren defintiv keinen Kabelanschluß mehr haben wird, lohnt sich das sogar. Vorausgesetzt, man akzeptiert einen zertifizierten Receiver.
     
  6. Hagan

    Hagan Senior Member

    Registriert seit:
    21. April 2006
    Beiträge:
    196
    AW: "digitaler Kabelanschluß" nun auch bei Unity Media

    Was ist mit Bestandskunden, die bereits eine oder mehrere Smartcards haben?
    Was ist mit TC-West?
     
  7. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.985
    Ort:
    Telekom City
    AW: "digitaler Kabelanschluß" nun auch bei Unity Media

    ... steht doch in der Pressemeldung
    ... kommt darauf an, wie das jeweilige Kabelnetz von TC-West versorgt wird. ...
     
  8. Hagan

    Hagan Senior Member

    Registriert seit:
    21. April 2006
    Beiträge:
    196
    AW: "digitaler Kabelanschluß" nun auch bei Unity Media

    Wo steht da etwas über Bestandskunden mit vorhandenen Smartcards? Das ist viel zu allgemein gehalten und richtet sich meiner Meinung nach eher an die noch-analog-Empfänger. Mich interessiert natürlich, ob die Freischaltung automatisch erhalten bleibt und nach Ablauf verlängert wird, ohne daß ein Aufpreis erforderlich wird.

    Von ISH.
     
  9. Nimrai

    Nimrai Silber Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2003
    Beiträge:
    563
    Ort:
    Rosenheim
    AW: "digitaler Kabelanschluß" nun auch bei Unity Media

    Wobei dann aber, zumindest wenn die Meldung von Heise richtig ist "Gleichzeitig erhöht ish die Gebühr für den analogen Kabelanschluss auf 15,49 Euro im Monat.", dem Analogkunden die Kosten für die Digitalförderung aufgedrückt werden.
     
  10. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.985
    Ort:
    Telekom City
    AW: "digitaler Kabelanschluß" nun auch bei Unity Media

    ... auf DWDL.de gibt es einen recht ausführlichen Artikel zu dem Thema ->
    ish und iesy: Teurer, aber dafür ein Bundesliga-Spiel gratis

    Von der Preiserhöhung des anlogen Kabelanschlusses auf 15,49 € war in der ish-Pressemitteilung nichts zu lesen. Hier wird wohl die Mehrsteuererhöhung auch für eine still und heimliche Preiserhöhung des Kabelentgeltes ausgenutzt.
    Damit kostet dann der "digitale Kabelanschluss" dann 16,90 €, wie bereits schon bei der KDG. Bei Unity Media gibt's aber weiterhin auch den analogen Kabelanschluß. ...
     

Diese Seite empfehlen