1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digitaler Empfang möglich?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Xerxiz, 3. November 2004.

  1. Xerxiz

    Xerxiz Neuling

    Registriert seit:
    3. November 2004
    Beiträge:
    8
    Anzeige
    Hi,

    Ich würde gerne unsere SAT-Anlage (Kathrein Twin LNB, EXR 334, EXR 308, 1x Single- und 4x Twinreceiver) teilweise auf Digital umstellen.

    Ein Twin-Receiver soll ersetzt werden durch eine D-Box 2.
    Wie kann ich das jetzt am schlausten anstellen?
    Ich weiß leider nicht ob, der LNB ein Universal LNB ist... sollte es aber sein, weil die Anlage Ende 98, Anfang 99 eingerichtet wurde.

    Wäre es evtl. möglich auf den einen "Twinkanal" zu verzichten und dafür die D-Box direkt an den LNB zu hängen?

    Wenn das nicht gehen sollte, hättet ihr dann evtl. vorschläge für ne günstige! Aufrüstung?

    Danke schonmal
    cya Xerxiz
     
  2. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.043
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Digitaler Empfang möglich?

    Schau mal nach welche Bezeichnung es hat (UASxxx). Evt. kann man das LNB "nachrüsten".

    Das wird nix.

    Blockmaster
     
  3. Xerxiz

    Xerxiz Neuling

    Registriert seit:
    3. November 2004
    Beiträge:
    8
    AW: Digitaler Empfang möglich?

    Das mit dem nachgucken ist so eine Sache... die Schüssel steht auf dem Dach und da kommt man echt schlecht ran.
    Leider hat der Elektroheini uns keinerlei Anleitungen oder Datenblätter dagelassen und in die Rechnung steht die Bezeichnung leider auch nicht :(

    Ich versuch mich morgen mal mit nem Fernglas ausm Dachfenster zu lehnen, evtl. kann ich da ja was lesen *g*

    Könnte ich nicht theoretisch mal testweise die D-Box direkt an die Schüssel klemmen?
     
  4. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.043
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Digitaler Empfang möglich?

    Mit einem normalen Twin LNB kommt du eh nicht weit (nur 2 Receiver möglich). Du brauchst das Kathrein Twin LNB das man mittels UWS78/79 auf Quattro "umbauen" kann. Wenn du also die dbox anschliesst und du bekommst alle Programme (LNB ist Twin UNI) ist das ein schlechtes Zeichen :)

    Blockmaster
     
  5. Roger 2

    Roger 2 Guest

    AW: Digitaler Empfang möglich?

    Schade, dass ich das nicht sehen kann... ;) :D
    das wird nicht viel bringen, weil:
    a) wenn es ein analoges LNB ist, dann kommen fast keine digitalen Sender
    b) wenn es ein 3GHz-LNB ist, kannst Du ohne die Konverterweiche auch nichts aus dem Highband empfangen
    Klemme doch mal einen analogen dran und schaue, ob Du die Datensignale auf 11875H (2125MHz) und 11914H (2164MHz) empfangen kannst, man sieht da so eine Art Moiree auf dem Bildschirm, sieht aus wie ein sich bewegendes Spinnennetz...
    Wenn die Signale einwandfrei zu empfangen sind, dann hast Du garantiert ein 3GHz-LNB, das kannst Du durch einfaches Nachrüsten der Kathrein-Konverterweiche digitalfähig machen.
     
  6. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.043
    Ort:
    Deutschland / Hessen
  7. Stefan1100

    Stefan1100 Gold Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.895
    Ort:
    Im Herzen Bayerns
    AW: Digitaler Empfang möglich?

    Da hättest du mich beim Schüsselausrichten sehen sollen:
    Ich hab mittels Digireceiver ausgerichtet, dazu den Receiver mitsamt 55er TV, Verstromung und SAT-Leitung auf die Garage gewuchtet und dann ab auf's Dach und mittels Fernglas die Werte abgeglichen....
    Anderweitig hätte ich keinen Blickkontakt bekommen, hmm naja.

    Die Nachbarschaft war sehr amused.:rolleyes:
     
  8. Roger 2

    Roger 2 Guest

    AW: Digitaler Empfang möglich?

    Das klingt ja auch nicht schlecht... Tja, es soll ja Leute geben, die halten "uns" für verrückt, aber ich sage mir immer: "Wat mutt, datt mutt!"... :D
    Das kann ich mir gut vorstellen... Ich habe letztens beobachten dürfen, wie eine türkische Familie eine Riesen-Sat-Antenne (sicher 1,80m > wahrscheinlich für Turksat-Ostbeam) auf dem Dach eingerichtet hat: Vater und Sohn oben, die Mutter und 2 Töchter unten in der Wohnung > und dann wurde sich laut zugerufen > das war auch "sehr amüsant"... ;)
     
  9. Xerxiz

    Xerxiz Neuling

    Registriert seit:
    3. November 2004
    Beiträge:
    8
    AW: Digitaler Empfang möglich?

    Das hab ich jetzt mal ausprobiert.
    Ich hab meinen Analogen Kathrein Twin mit einem kabel direkt an die schüssel geklemmt und das andere hab ich nur vom Multischalter abgezogen.
    Dann hab ich die Frequenzen probiert... hab die SAT-Frequenzen 11875 und 11914 versucht mit Vert. High und Hor. High, aber leider kam nur Rauschen dabei raus :( oder hab ich was falsch gemacht?

    Scheint kein 3GHz LNB zu sein... also muss ich den jetzt wohl austauschen.
    Habt ihr noch weitere Tipps oder evtl. ne Idee für ne preisgünstige Aufrüstung?? Soll aber weiterhin auch analog können.
    Hab mal bei Reichelt geguckt... sind die Sachen brauchbar?

    thx Xerxiz
     
  10. Roger 2

    Roger 2 Guest

    AW: Digitaler Empfang möglich?

    Nein, Du konntest leider gar nichts finden, das Signal auf 11914H wurde diese Woche urplötzlich abgeschalten und 11875H läuft jetzt fast mit voller Belegung, sodass auch da kaum noch ein Moireè zu sehen ist.
    Du müsstest schon irgendwie die LNB-Nummer in Erfahrung bringen, damit man Dir verlässlich sagen kann, was für ein Typ das ist. Natürlich kannst Du auch ein anderes LNB einbauen, dann brauchst Du aber einen Adapter, da Kathrein ja diese spezielle Montageplatte hat.
     

Diese Seite empfehlen