1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digitaler Audiogenuss mit D-Box1 ???

Dieses Thema im Forum "Audio-Equipment und Digitalton" wurde erstellt von benno88, 27. August 2002.

  1. benno88

    benno88 Neuling

    Registriert seit:
    27. August 2002
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Bennohausen
    Anzeige
    Hallo Gemeinde,

    nun hier mein Problem.
    Ich habe eine Aktive 5.1 Heimkino-Surroundanlage (Dolby Digital- und DTS-3) dabei ist der DTS-3 Eingang über 9-Pin Spezialkabel oder Chinch möglich. Die D-Box 1 kommt aber mit einem optischen Digitalausgang.
    Gibt es eine Möglichkeit der Konvertierung?

    Danke im Voraus

    Gr. Benno88
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Hi
    Man kann den Optischen Ausgang der D-Box mittels Wandler auf Koaxial konvertieren. Aber Du schreibst:
    wie ist das bei deinem Chinch Eingang? da sollte es nur ein Eingang sein! wenn dort alle Boxen paare angegeben sind fehlt bei Dir der Dolby-Digitaldecoder und der kostet oft mehr wie eine ganze Anlage (unterer Preisklasse).
    Gruß Gorcon
     
  3. benno88

    benno88 Neuling

    Registriert seit:
    27. August 2002
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Bennohausen
    Also ich habe eigentlich eine super Anlage von TECHNIKS.
    Aber eben nur eine Stereoanlage.
    Nun kaufte ich mir für meine D-Box (mit opt. Ausgang) und
    meinem DVD-Player ein
    "DIK Aktives 5.1 Heimkino-Surround-System AS-50"
    mit integriertem Dolby Digital und DTS-Unterstützung.

    Die Anlage hat für AC-3 5.1 folgende Anschlüsse:

    2 * Chinch Front Input L/R
    2 * Chinch Rear Input L/R
    1 * Chinch Center
    1 * Chinch Subwoofer

    bzw.
    1 * 9 -poliger DIN-Buchse

    übrigens mein DVD-Player auch

    für Stereo:

    2 * Chinch Input L/R

    [​IMG]

    zur Zeit habe ich die D-Box über den Stereo-Eingang angeschlossen.
    Den DVD-Player über die 6 Chinchbuchsen.
    Nun habe ich gelesen, dass das reine Dolby Digital Signal von Pro7 und
    Premiere über die D-Box nur mit dem opt.digi.Ausgang richtig funktioniert.
    Wie bekomme ich da die Verbindung zu meiner DIK Anlage, die leider
    keinen opt. Eingang hat?
     
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Tja so wie ich es vermutet habe Bei der Anlage felht der AC-3 Decoder. Ich habe mir vor 1,5 Jahren meinen AV Verstäker auf AC-3 Nachgerüstet der Decoder hat dort schon 400DM gekostet. Bei dem Decoder kann man über den 9poligen Mini Din stecker einen Verstäker, so wie Du ihn hast, anschliessen.
    Die Aussage:
    ist Bauernfang wüt .
    Gruß Gorcon
     
  5. benno88

    benno88 Neuling

    Registriert seit:
    27. August 2002
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Bennohausen
    Nach meinen Recherchen habe ich eine ähnliche Anlage im Wal*Mart gefunden.


    Da steht eindeutig DOLBY DIGITAL und DTS-Unterstützung. Auf dem Karton steht auch AC-3/DTS geeignet.
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Tja das ist Verkaufsstrategie [​IMG] .
    Gruß Gorcon
    Nachtrag habe mir das Teil angesehen bei dem Preis kann kein Decoder bei sein denn die Lizenskosten sind ja für den Decoder schon höher als die ganze Anlage kostet winken .
    Dort steht auch was von einem "5.1 Eingang" und das bezieht sich immer auf einen Eingang an dem alle Kanäle getrennt angeschlossen werden. Also mit einem Externen Decoder.
    Tut mir Leid aber mit der Anlage geht es so nicht.

    <small>[ 28. August 2002, 10:57: Beitrag editiert von: Gorcon ]</small>
     
  7. benno88

    benno88 Neuling

    Registriert seit:
    27. August 2002
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Bennohausen
    Na ja,
    da wird sie eben wieder verkauft.

    Nochmals Danke.
     

Diese Seite empfehlen