1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digitale Zukunft?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von algon, 26. Januar 2004.

  1. algon

    algon Neuling

    Registriert seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Bad Kissingen
    Anzeige
    Hallo Gemeinde,

    ich plane die Anschaffung einer digitalen Sat Anlage.
    Deshalb habe ich mal hier im Forum rumgeschaut und viele interessante Beiträge gefunden.

    Aber ich frage mich ehrlich wie es möglich ist im Jahre 2004, wo man anfängt zu planen bemannte Raumschiffe zum Mars zu schicken, ich innerhalb von Sekunden Nachrichten per E-Mail rund um den Globus schicken kann das ein digitaler Sat Receiver für viele Euros nicht in der Lage ist den Dolby Digital Ton asynchron mit dem Bild auszustrahlen. Weiterhin sollen ja viele Geräte öfters abstürzen bzw. einfrieren.
    Ich bin mir schon sicher das der Technik Laie da frustriert und etwas überfordert ist.

    Mal ehrlich ist das die vielgepriesene ach so tolle Digitale Zukunft?????
    Wenn ja dann Gute Nacht.
    Mich wundert nicht das immer noch so viele aufs Kabel schwören.

    Also was meint Ihr dazu?

    Schöne Grüße
    Algon wüt
     
  2. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
    >Mich wundert nicht das immer noch so viele aufs Kabel schwören.

    ..sobald dort digitale signale transportiert werden, stehst du doch wieder vor demselben problem.

    Was meinst du dazu? winken
     
  3. Michael

    Michael Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.936
    Ort:
    Erkner bei Berlin
    Technisches Equipment:
    DM800, AZBox HD, Elanvision, Openbox...
    @algon88:

    1. darf ich fragen, wofür die 88 in Deinem Namen steht?
    2. wer sagt, dass der Dolby Sound im digitalen Kabel besser ist als via Satellit?
    3. sendet Pro Sieben etwa digital im Kabel?
    4. hast Du nicht vielleicht ein paar Smilies falsch verwendet?

    Fragen über Fragen.

    <small>[ 26. Januar 2004, 10:41: Beitrag editiert von: Michael ]</small>
     
  4. algon

    algon Neuling

    Registriert seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Bad Kissingen
    Also ich will hier ja nicht das digitale Sat Erlebnis schlecht machen.
    Ich hätte halt nur erwartet das es heute möglich sein müsste den Digital Ton asynchron wiederzugeben wenn die Receiver schon mit Dolby Digital werben.
    Was das Kabel anbelangt ist es bei mir so das ich eine d-box1 habe.
    Die hat keinen digitalen Ausgang und so kann ich zum digitalen Ton im Kabel nichts sagen.
    Und Ihr habt Recht, die privaten kann ich im Kabel vergeblich digital suchen.
    Deshalb will ich ja eine Sat Amlage haben um den hohen Gebühren aus dem Weg zu gehen und mehr Sender zu haben.
    Habe mit Absicht so "böse" gepostet um die aus der Reserve zu locken bei denen alles funktioniert.
    Gibt vielleicht noch ein paar gute Tipps für super Receiver mit wenig Ausfällen.

    Die 88 ist übrigens nicht mein Alter. l&auml;c

    Schöne Grüße
    Algon
     
  5. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    Also ich bin froh, dass mein Receiver den Dolby Digital ton nicht asynchron wiedergibt. Einige billige Modelle tun dies jedoch, aber von den Mittelklassen bis High-End Geräten sind solche Fehler wirklich die absolute Ausnahme.

    Wenn man sich irgendnen durchgestylten Schrott für wenig Geld bei Aldi kauft, brauch man sich halt nicht zu wundern (das Lehrgeld hab ich auch bereits zahlen müssen).

    Mit meiner Dreambox hab ich nie irgendwelche Probleme bzgl. Dolby Digital.

    Und Kabel mit Sat zu vergleichen, ist schon fast ne Beleidigung für jeden Sat-Besitzer breites_
     
  6. BurkhardKoenitzer

    BurkhardKoenitzer Senior Member

    Registriert seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    335
    Ort:
    Langenorla, Nähe Jena
    Technisches Equipment:
    -Topfield 5500 PVR
    -Humax 5400 Z
    -Technisat Digibox Beta 2
    -Technisat Digicorder S1
    <strong>das ein digitaler Sat Receiver für viele Euros nicht in der Lage ist den Dolby Digital Ton asynchron mit dem Bild auszustrahlen.</strong>

    Gott sei Dank sind die meisten Receiver dazu nicht in der Lage, denn sie übertragen Bild und Ton synchron.
     
  7. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    Ich glaube, unser Newbie algon verwechselt synchron mit asynchron.
    Also, mal zur Aufklärung: wenn was passt, dan ist es SYNCHRON, wenn nicht, dann isses ASYNCHRON. Ich zitiere mal von weiter oben 'warum schafft man es nicht, den DD-Ton asynchron zu senden?' So gesehen sehnst du dich, algon, nach einem ton, der nicht passt. Na, dann Prost Mahlzeit durchein
    Mahlzeit, Reinhold
     
  8. lokutos

    lokutos Silber Member

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    704
    Ort:
    NRW
    breites_ breites_ breites_ breites_
     
  9. BurkhardKoenitzer

    BurkhardKoenitzer Senior Member

    Registriert seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    335
    Ort:
    Langenorla, Nähe Jena
    Technisches Equipment:
    -Topfield 5500 PVR
    -Humax 5400 Z
    -Technisat Digibox Beta 2
    -Technisat Digicorder S1
    Kommt hier Tuvok Nr.2 ?
     
  10. algon

    algon Neuling

    Registriert seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Bad Kissingen
    Tja das war dann wohl mein Fehler.

    Tut mir leid.

    Werde versuchen mich demnächst richtig auszudrücken.
     

Diese Seite empfehlen