1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

digitale und analoge Receiver an einer digitalen Anlage

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von edgarvideo, 8. Februar 2005.

  1. edgarvideo

    edgarvideo Neuling

    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo zusammen,
    stelle gerade von Kabel auf Sat um.
    Digital 9/8 Multifeed für Astra und Eutelsat.
    Nun wohnt seit kurzem meine 86 jährige Mutter bei uns im Haus.
    Für sie ist der einfach zu bedienende analoge Receiver aus ihrem alten Haus
    besser geeignet als die digitalen Receiver.
    Wir brauchten auch keinen extra anzuschaffen.
    Der Rest der Familie möchte unbedingt digital empfangen.
    Ist diese Kombination möglich?

    Vielen Dank für Eure Hilfe.
     
  2. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    AW: digitale und analoge Receiver an einer digitalen Anlage

    Hallo und willkommen im Forum, edgarvideo
    Selbstverständlich ist das möglich,an eine für den Empfang von Digitalprogramme aufgebaute Anlage auch weiterhin analoge Receiver anzuschließen.
    Gruß, Reinhold
     
  3. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    AW: digitale und analoge Receiver an einer digitalen Anlage

    Falls trotzdem kein Empfang mit dem Analogreceiver gelingen sollte, dann müssen die Frequenzen der Sender neu eingestellt werden. Es ist dann möglich das im alten Haus eine ältere SAT-Anlage vorhanden war wo noch ein alter LNB mit LOF 10GHz montiert war. Im Neuen Haus beträgt dann die LOF 9.75GHz, entsprechend den Receiver neu einstellen.
     
  4. edgarvideo

    edgarvideo Neuling

    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    3
    AW: digitale und analoge Receiver an einer digitalen Anlage

    Vielen Dank für eure Hilfe.
    Ich freue mich schon auf die finale Installation.
    Heute oder morgen kommen die digitalen Receiver per Post.
    Die Schüssel steht schon. Sie muß noch justiert werden.
    Bestimmt stehe ich schon bald wieder im Forum mit anderen Fragen.
    Bis dann!
     

Diese Seite empfehlen