1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digitale Sat-Receiver mit zweiten Tuner für analoges Fernsehen ?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Titi, 4. Januar 2007.

  1. Titi

    Titi Junior Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2007
    Beiträge:
    62
    Anzeige
    Hallo,

    Gibt es digitale Sat-Receiver die auch einen zweiten Tuner für analoges Fernsehen eingebaut haben ?

    Da wir sowohl Analoge- als auch Digitale-Sender empfangen möchten, sind wir am überlegen was die Beste Lösung wäre zwischen entweder dem sogenannten "Durchschleifbetrieb" (älterer Analog-Receiver an den Digital-Receiver am Fernsehgerät anschliessen) oder ein Receiver der beides kann (also mit 2 Tuner : ein Tuner für Digital und ein Tuner für Analog).

    In einem Fachgeschäft hat man uns gesagt, daß es nur sehr wenige Receiver gibt, die beides können... könnt ihr das, aus eurer Erfahrung, bestätigen ?

    Und was wäre, eurer Meinung nach, die Beste Lösung : Durchschleifbetrieb oder ein Receiver der beides kann ? (es soll Vor- und Nachteile bei beide Lösungen geben, aber wir kennen uns mit Technik nicht so gut aus :( desshalb hoffen wir, daß ihr uns ein bisschen helfen könnt)

    MFG

    Titi
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Januar 2007
  2. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: Digitale Sat-Receiver mit zweiten Tuner für analoges Fernsehen ?

    Nö. Macht auch nicht wirklich Sinn, denn es gibt keine Programme die nur analog und nicht digital gesendet werden. Also wenn du DVB-S hast brauchst du analog gar nicht mehr.

    EDIT: Ok, hab deinen anderen Thread gefunden. Dass du kein analog brauchst wenn du DVB-S hast, gilt zumindest für die deutschen Sender. Wie es auf den anderen Satelliten aussieht, kann ich dir leider nicht sagen. Jedenfalls brauchst du zwei Geräte, einen analogen und einen digitalen Sat-Empfänger.

    Du brauchst 2 Empfänger, einen analogen und einen digitalen. Einen der analog + digital kann, gibt es nicht.

    Das würde gehen, da ja immer nur 1 Empfänger laufen muss und der andere abgeschaltet bzw. in Bereitschaft ist.
    Beide gleichzeitig kann man sie allerdings nicht betreiben, dazu müssten sie separat ans LNB bzw. Multischalter angeschlossen werden.

    Kein Analog mehr benutzen ;) Nun ja, von deinen genannten Möglichkeiten bleibt nur 1 übrig.

    The Geek
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Januar 2007
  3. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Digitale Sat-Receiver mit zweiten Tuner für analoges Fernsehen ?

    sorry auch wenn es nach korinthenkacker aussieht. es gibt ( vielleicht auch nur gab ) solche sachen. LOEWE hatte für deine TV geräte einen nachrüstsatz mit analogen und digitalem empfänger plus zusätzlichem ADR.
    ob es die heute noch gibt, kann ich nicht sagen. es würde dem fragesteller auch nichts bringen. das war nur der ordnung halber
     
  4. boina

    boina Gold Member

    Registriert seit:
    25. September 2004
    Beiträge:
    1.817
    Ort:
    bei Landshut (Niederbayern)
    AW: Digitale Sat-Receiver mit zweiten Tuner für analoges Fernsehen ?

    Ja, den gibt es. Habe nämlich vorgestern meinen Loewe aufgerüstet.
    Das Teil hat zwar nur einen Tuner, der analog & digital kann, jedoch ist für DVB-S ein zusätzliches Modul notwendig.
    Aber wie schon gesagt, analog ist ja hinfällig...
     
  5. Titi

    Titi Junior Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2007
    Beiträge:
    62
    AW: Digitale Sat-Receiver mit zweiten Tuner für analoges Fernsehen ?

    Vielen Dank für die superschnellen Antworten !

    @ Heulnet :

    Man hat uns in einem Fachgeschäft eine ähnliche Sache erklärt (ich weiß aber nicht mehr ob es um Loewe-Geräte ging). Der eine Verkäufer sagte uns, es soll Geräte geben die sowohl ein Tuner für Analog als auch ein Tuner für Digital haben, aber er meinte auch er würde sowas nicht (nicht mehr ? ) verkaufen und wüsste desshalb nicht ob es solche Geräte noch gibt (desshalb meine Frage ob andere Forumteilnehmer vielleicht wissen ob es sowas - noch? - gibt).

    @ The Geek :

    Danke für Deine Antwort. Ist sehr nett von Dir.
    Aber ob man Analog noch braucht ist ja jedem überlassen gell ? ;) und in unserem Fall möchten wir Analog weiterhin empfangen.

    @ Boina :

    Vielen Dank für Deine Hilfe. Um welches Modell handelt es sich bei dir ?
     
  6. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Digitale Sat-Receiver mit zweiten Tuner für analoges Fernsehen ?

    leider gebe ich @ The Geek recht ( eigentlich nicht leider ). den spitzfindigen satz an jemandem der dir helfen will hättest du weglassen oder runterschlucken können.

    PS ich halte es selbst für absolut daneben sich mit aller gewalt und vielleicht einigen kosten verbunden an das veraltete analoge satfernsehen zu klammern ( zumal es eh nur noch für absehbare zeit gesendet wird )
    wären analoge reciever vorhanden und man hat verwendung dafür, dann sieht das allerdings anders aus
     
  7. Titi

    Titi Junior Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2007
    Beiträge:
    62
    AW: Digitale Sat-Receiver mit zweiten Tuner für analoges Fernsehen ?

    1. Analog-Receiver sind vorhanden.

    2. Verwendung besteht
    (da mehrere Sender, die uns interessieren, in Analog und nicht in Digital, ausgestrahlt werden : z.B. französische Sender).

    Desshalb suchen wir eine Lösung um beides (Analog und Digital) empfangen zu können...
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Januar 2007
  8. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Digitale Sat-Receiver mit zweiten Tuner für analoges Fernsehen ?

    auf welchen satellit ist eure system ausgerichtet ???
     
  9. Titi

    Titi Junior Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2007
    Beiträge:
    62
    AW: Digitale Sat-Receiver mit zweiten Tuner für analoges Fernsehen ?

    Das sind die Satelliten die wir empfangen möchten :

    Atlantic Bird 3 5° W. (=> Analog)
    Astra 19,2° O. (=> Analog + Digital)
    Astra 2D 28,2° O. (=> Digital)
    Eventuell auch Hotbird 13° O. (=> Digital)

    Also insgesamt 3 (vielleicht auch 4) Satelliten von 5° W. bis 28° O. für deutsche, französische und englische Sender.

    Siehe : http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=133082
     
  10. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Digitale Sat-Receiver mit zweiten Tuner für analoges Fernsehen ?

    ok. gebe mich geschlagen
     

Diese Seite empfehlen