1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digitale Sat-Anlage mit 7 TV's

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von elm, 2. März 2004.

  1. elm

    elm Neuling

    Registriert seit:
    2. März 2004
    Beiträge:
    7
    Ort:
    ---
    Anzeige
    Hallo.

    Ich würde gerne von Kabel auf digitales Sat-TV umsteigen. Allerdings müssten an diese "Gemeinschafts-Anlage" 7 TV's angeschlossen werden. Wie bekomme ich das am günstigsten hin? (Es soll natürlich auf jedem TV verschiedene Sender laufen können).
    Ist es auch möglich gleichzeitig von einem TV auf Astra und von einem anderen auf Hotbird zuzugreifen? Wenn ja wie? Und welche Geräte (wieviele lnb's und vor allem welche lnb's brauche ich?)
     
  2. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    Wenns nus Astra sein soll, geht das am billigesten und einfachsten mit einem Octo-LNB, da kommen alle Receiver direkt an das LNB dran.

    Wenn du ASTRA+Hotbird empfangen willst, bräuchtest du eigentlich 2 Octo LNB's, aber aufgrund der enormen Kabelmasse macht dann nen 9/8 Multischalter (9 wegen optionaler terr. Einspeissung), der die Signale von 2 LNB's auf max. 8 Receiver verteilt, mehr Sinn.

    So schaut sowas ungefähr aus, kostet aber um die 300€ rum:
    [​IMG]

    Es kommt halt auf die Lokalitäten an, wenn die Schüssel sehr dem Wetter ausgesetzt ist, würde ich auf jeden Fall 2 (deutlich billigere) Quad-LNB's und den obigen Multischalter empfehlen. Denn die Octo-LNB's mit integriertem Multischalter sind deutlich teurer als die Quad-LNB's, und wenn die jahrelang der Witterung ausgesetzt sind und dadurch kaputt gehen, ist der Schaden enorm. Und du hast halt 14 Kabel von der Schüssel weghängen, die dann zwar mittels DiSEqC 2-in-1 Schaltern sich auf 7 verringern, aber trotzdem ist das meiner Meinung nach ne unsauberere Lösung.

    Lieber den Multischalter und 2 Quad LNB's für Astra+HB nehmen, dann sparst dir auch die DiSEqC Schalter.

    <small>[ 02. M&auml;rz 2004, 20:26: Beitrag editiert von: BlackWolf ]</small>
     
  3. Postmann

    Postmann Silber Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    766
    Ort:
    Winsen (Luhe)
    Hi
    Du brauchst pro Satellit, den du empfangen willst, ein LNB und insgesamt eine Umschaltmatrix. An ihr werden die LNBs und die Receiver angeschlossen.

    Die Preis der Umschaltmatrix (Multischalter) richtet sich nach deinen Bedürfnissen. Willst du nur einen Satellit empfangen, kostet diese Matrix entsprechend weniger, als wenn du 2 Satelliten anpeilst.

    Wenn du zwei Satpositionen hast, dann können über die Matrix automatisch alle Receiver das Programm empfangen, was angesteuert wird. Jeder Receiver ist unabhängig vom anderen.

    Wenn du Qualität haben möchtest und dir das auch etwas Geld wert ist, kauf doch dein Zubehör von Kathrein.
    Z.B. 2x LNB UAS 484. Eines für Astra und einen weiteren Satellit und die Matrix EXR 908 und die passende Schüssel CAS 90.

    Preis: Ca. 2x 150€ + 375€ + 175€ = 850 €

    Dazu kommen nun noch Kabel ~ 75 €.

    Diese Kombination erlaubt es dir von acht Fernsehern aus Programme von beiden Satelliten zu empfangen.

    Cya

    <small>[ 02. M&auml;rz 2004, 20:35: Beitrag editiert von: Postmann ]</small>
     
  4. elm

    elm Neuling

    Registriert seit:
    2. März 2004
    Beiträge:
    7
    Ort:
    ---
    Danke für eure Antworten.

    Ich habe mal bei ebay nachgekuckt und habe folgendes gefunden:

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=3081487603&category=12945

    da wäre doch das 3. angebot für mich interessant. oder? (damit kann ich doch astra + eutelsat - da 2 lnb und das dann auf mind. 8 tvs, wegen diesem switch oder was das ist. oder?)
    aber was ist der unterschied zwischen einem Chess Quattro LNB und einem Multifeed 2 LNB ?

    achja, ich habe im haus noch die koaxialkabel leigen, mit denen im moment das kabel tv läuft. kann ich die so wie sie sind (ohne irgendwelche weichen umzutauschen) mit dem digi. sat. tv benutzen?

    greetz
     
  5. Postmann

    Postmann Silber Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    766
    Ort:
    Winsen (Luhe)
    Hi

    Mit dem 3ten Angebot wirst du nicht weit kommen.
    Ich dachte du willst 7 TVs anschliessen. Denn must du schon das 4te Angebot nehmen. Das kostet 165€.

    Sagt mir persönlich aber nicht zu diese Komponenten.

    Such nach Spaun Multischaltern. Spaun ist gut und etwas preiswerter als Kathrein.

    <small>[ 02. M&auml;rz 2004, 21:02: Beitrag editiert von: Postmann ]</small>
     
  6. Chinaschnitte

    Chinaschnitte Silber Member

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    994
    Ort:
    EU
    Hi.
    Jeder Receiver braucht ein eigenes Kabel zum Multischalter. Deswegen hat der auch 8 Ausgänge, für jeden Receiver einen. Das ganze nennt sich Stern-Netz.
    Alte Kabel-Anlagen sind normalerweise als Baum-Netz aufgebaut, d.h. die Leitung verzweigt sich bzw. gehen von Dose zu Dose. Mit so einem Netz kannst du keinen vernünftigen Sat-Empfang realisieren, höchstens mit Einkabelanlagen aber nur mit großen Einschränkungen.

    mfg
     
  7. elm

    elm Neuling

    Registriert seit:
    2. März 2004
    Beiträge:
    7
    Ort:
    ---
    Sorry, hatte mich vertippt - ich meinte das 4. angebot. aber das wäre dann genau das, was ich mir vorgestellt hatte?

    das mit den kabeln hatte ich mir schon irgendwie gedacht ... das macht die ganze situation um einiges schwieriger...

    aber vielen dank für eure antworten
     
  8. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    Das mit dem vierten Angebot passt schon. Eventuell soltest du schauen, dass du gegen einen geringen Mehrpreis MTI-LNBs kriegst, ansonsten dürften diese einfachen Multischalter alle etwa gleich sein ob da jetzt Chess, Mensch ärgere dich nicht oder was sonst draufsteht. Wahrscheinlich ist da nur der jeweilige Aufkleber unterschiedlich. Aber Spaun, Kathrein oder Axing sind auch nicht besser aber wesentlich teurer. Eventuell halten sie halt länger. Du solltest trotzdem überlegen ob 8 ausgänge reichen wenn später einige dazukommen darfst du nen 9/12kaufen und hast den 9/8 rumliegen. Und die Kabel für Antenne kannst du in aller Regel nicht verwenden weil die üblicherweise nur einfach geschirmt sind und auch deutliche schlechtere Dämpfungswerte wie ein hochwertiges Satkabel haben. Am besten gleich mal ne entsprechende Menge mit der passenden Anzahl Steckern mitkaufen.

    Gruss uli
     

Diese Seite empfehlen