1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digitale Astra / Hotbird Satanlage für 8 Teilnehmer die 1000ste...

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von bugm3n07, 27. November 2006.

  1. bugm3n07

    bugm3n07 Guest

    Anzeige
    Hallo zusammen!

    Ende diesen Jahres ziehe ich um und plane momentan eine neue Satanlage. Wie bereits aus der Überschrift ersichtlich geht es um eine Astra / Hotbird Multifeedanlage zu der ich noch den einen oder anderen Tip benötige.

    Nach dem durchstöbern diverser Foren zu diesem Thema plane ich derzeit den Einsatz folgender Komponenten:

    Fuba DAA 850-DC (85cm Alu-Spiegel, 38,1dB)
    Fuba Multifeed-Halter DAZ 102
    Spaun SMS 9982 NF Multischalter 9/8
    Kathrein ZAS 41 - Dachsparrenhalterung (mit passendem Montagesatz)

    Was die LNBs angeht, so bin ich noch total unschlüssig. Ich schwanke momentan zwischen ALPS, Invacom und der Smart Titanium TQX Serie.

    Hier im Forum werden relativ häufig die ALPS LNBs empfohlen. Für diese spricht IMHO deren schmale Bauform sowie die integrierte Schutzkappe für die F-Stecker. Wenn ich mir jedoch deren technische Daten ansehe, so sticht bei diesen das relativ hohe Rauschmaß von 0,6 dB hervor.

    Nun wird immer behauptet, dass je niedriger das Rauschmaß ausfalle umso "besser" sei der Empfang. Wie "dramatisch" wirken sich diese 0,6 dB z.B. im Vergleich zu den 0,3 dB eines Invacoms oder Smart LNBs aus?

    Welches LNB harmoniert am ehesten mit den o.g. Komponenten bzw. was für ein LNB könnt Ihr mir am ehesten empfehlen?

    Danke im Voraus und viele Grüße
    Thomas
     
  2. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Digitale Astra / Hotbird Satanlage für 8 Teilnehmer die 1000ste...

    der wert von 0,6 am ALPS ist vernachlässigbar. der ALPS ist allemal besser, als ein billiger der mit 0,2 beworben wird. der wert ist makulatur
     
  3. bugm3n07

    bugm3n07 Guest

    AW: Digitale Astra / Hotbird Satanlage für 8 Teilnehmer die 1000ste...

    Moin,

    ist mir schon klar, dass das 0,6dB Alps (womöglich) besser als ein 0,2dB No-Name LNB ist, doch leider hilft mir Deine Aussage in Bezug auf Invacom bzw. Smart nicht weiter da diese doch wohl nicht in diese Kategorie hineinfallen...

    Oder ist die Aussage so aufzufassen, dass die aktuellen Rauschmaßwerte so vernachlässigbar klein sind, dass man sich eher auf die anderen Spezifikationen achten sollte?

    Gruß
    Thomas
     
  4. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.398
    Ort:
    47°52' 12.26N 17°22' 14.57E
    AW: Digitale Astra / Hotbird Satanlage für 8 Teilnehmer die 1000ste...

    es gibt keinen 0,2dB lnb, das sind hersteller angaben die vollkommen unrealistisch sind!:winken:
     
  5. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Digitale Astra / Hotbird Satanlage für 8 Teilnehmer die 1000ste...

    INVACOM , ALPS oder INVERTO kannst du beruhigt kaufen. ansonsten die aussage von @ viceroy beachten
     
  6. Ponny

    Ponny Silber Member

    Registriert seit:
    22. August 2002
    Beiträge:
    645
    Ort:
    Tröbitz
    AW: Digitale Astra / Hotbird Satanlage für 8 Teilnehmer die 1000ste...

    Hallo,

    Die Alps ist nur dann zu empfehlen, wenn wenig Platz zur Montage vorhanden ist.
    Warum ist sie nicht zu empfehlen? Das spitze Feed ist für den Empfang und das F/D nicht optimal. Es geht hier Empfangsleistung verloren.
    Dies kann man durch Vergleichsmessungen, die wir durchgefürt haben nachweisen.

    Ponny
     

Diese Seite empfehlen