1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

digital von sat auf minidisc auf pc

Dieses Thema im Forum "Digitale Audio- und Videobearbeitung" wurde erstellt von derdepp, 4. Juli 2007.

  1. derdepp

    derdepp Neuling

    Registriert seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    9
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe eine Soundkarte mit digitalem Ein-/Ausgang (Nightingale PRO 6, Billigding). Über diese Soundkarte habe ich digital alte Minidiscs mittels Audacity auf den PC gespielt. Die Minidisc hatte ich digital auf einem Sony Recorder aufgenommen, Quelle war ein digitaler Sat-Receiver (Nokia).
    Jetzt habe ich festgestellt, dass die erzeugten Wave-Dateien auf meinem PC oberhalt 16kHz abgeschnitten sind.
    Sendet z.B. WDR über Satellit keine Daten oberhalb 16kHz oder schneidet der Sat-Receiver ab, der Minidisc-Recorder, Audacity oder die Soundkarte?

    Hat jemand eine Idee?
    Gruß und Dank vorab

    derdepp
     
  2. offenbach

    offenbach Silber Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2004
    Beiträge:
    832
    Ort:
    Frankfurt
    AW: digital von sat auf minidisc auf pc

    In der Bedienungsanleitung des MD-Rekorders ist sicherlich der Frequenzgang angegeben, entsprechend auch für die Soundkarte. Vermutlich kommt aber bereits über den Sender nichts mehr oberhalb von 16 kHz, da der Ton im Vergleich zu PCM(wave) stark datenreduziert gesendet wird. 16 kHz sind aber noch besser als die UKW-Grenzfrequenz.
     
  3. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: digital von sat auf minidisc auf pc

    Mach dir keinen Kopf, so hohe Freq. hört man eh nicht mehr. :D

    Vllt. sind sie aber auch nur übersteuert, so das in sie in der Audacity-Timeline nicht richtig angezeigt werden.

    Edit:
    Der MD arbeitet ja mit ATRAC. Kann sein das das die ganz hohen Freq. kappt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Juli 2007
  4. TV_WW

    TV_WW Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    14.415
    AW: digital von sat auf minidisc auf pc

    Viele Radiosender egal ob über Sat, UKW oder sonstige Quellen beschneiden den Frequenzgang bei 16 kHz. Grundsätzlich kann man davon ausgehen dass bei Radio Signalanteile über 16 kHz, sofern vorhanden, fast nur aus Rauschen bestehen.
    Damit muss man bei Aufzeichnungen von Radiosendungen leider leben.
     

Diese Seite empfehlen