1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digital viele Fragen

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Carsti, 23. Juli 2004.

  1. Carsti

    Carsti Junior Member

    Registriert seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    133
    Anzeige
    Hallo Ihr :)

    ich bin relativ neu in diesem Bereich.

    Folgendes sind meine Wünsche:

    I. Ich möchte am PC Digitale TV Sendungen in best möglicher Qualität aufnehmen. Natürlich zusammen mit dem zur Sendung ausgestrahlten Original Ton. 5.1, Dolby Surround, Stereo....
    Später will ich auf DVD brennen und dann in meiner Heimkinoanlage genießen :love:

    II. Ich möchte digitales Radio in best möglicher Qualität aufnehmen. Oder zB nur den Ton von Viva; MTV...
    Später möcht ich dann in mp3 umwandeln und auf CD brennen.

    Mh, eigentlich Dinge wo ich dachte, ist heute doch bestimmt ganz einfach.
    Möglichkeiten gibts aber wie ich sehe viele.
    So habe ich mir jetzt mal eine Hauppauge WinTV Nova CI TV Karte ersteigert.
    Sie kann MPEG2 und Mp2.


    Jetzt meine Fragen:

    Habe ich mit MPEG 2 eine DVD Bild Aufnahmequalität ?

    Wie sieht es mit dem Ton hier jetzt aus ? Habe ich zB bei 5.1 ausgestrahlten Filmen jetzt auch automatisch den 5.1 Ton in der aufgenommenen Datei?

    5.1 ist ja doch normal AC3. Ist die aufgenommene Datei jetzt ein komprimiertes AC3 Format oder wie kann man das verstehen ?

    Wenn ja, gibts keine Programm was 1:1 den gesendeten Film Ton ablegen kann ?

    Ist bei DVDs net normal Ton und Bild in 2 verschiedenen Dateien ? Kann man denn nicht auch in 2 Dateien auf den PC aufnehmen ?
    Ok, stell ich mir beim schneidem dann bissle problematsich vor..mmmmmh...

    ---------

    Wegen Digitalradio: Mp2 ist doch schon reduzierte Qualität? Was wär denn 1:1 Aufnahme Tonformat bei Digitalradio ? Also bestes.
    Ich will ja später wie gesagt in Mp3 umwandeln. So hab ich dann ja nochmal Qualitätsverlust...? Geht mp2 auf mp3 umwandeln überhaupt?


    Danke für Antworten auf meine Fragen

    Gruß

    Carsten
     
  2. tonski

    tonski Gold Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2001
    Beiträge:
    1.047
    Ort:
    Maastricht
    Technisches Equipment:
    VU+SOLO4K
    DM7020si
    DM800pvr
    Force 1145
    T55 + 4twin LNB
    AW: Digital viele Fragen

    auch ohne dvd's zu brennen von aufnahmen kann man seine DVB satellit Filme geniesen ueber der HeimKino anlage :)

    warum immer dieses brennen dazwisschen muss :(

    na ja es geht natuerlich, auch mit ac3 dolby digitalton aber man braucht viel zeit und gute Programme..
    den fuer eine aufnahme mit rueberkopieren brauch Ich bis zum abschluss von dem brennvorgang 4 stunden

    dazu werden im DVB formate gesendet die nicht auf dvd konformes Format sind, diese muss man dan wieder aendern wodurch es nicht besser in der kwalitaet wird.

    aber im grossen ganzen bin Ich maechtig stolz auf mein erster Film auf DVD gewesen.

    dazu habe Ich gerade Gestern ein Brummer im PC eingebaut (neue Hauptplatine-neuer Prozessor-neue Festplatten im Raid-neuer DDR400 speicher usw. ) damit es schneller geht.. und es geht schneller :)

    chiao
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.304
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Digital viele Fragen

    Warum soo lange??? Ich brauche nachdem der Film zu ende ist maximal 45min und das bei einem Brenner der nur mit 2,4x brennt.
    Macht aber nichts das es nicht DVD konform ist denn fast jeder Player "frisst" das ohne wandelung problemlos. Die Qualität leidet daher nicht.
    Die Geschwindigkeit des Rechners spielt eigentlich fast keine Rolle. Ich mache das alles mit einem BarboneSystem der nur einen 1GHz Celleron besitzt. Schneller wirds mit einer anderen CPU auch nicht. (jedenfalls nur ganz minimal)
    Gruß Gorcon
     
  4. Carsti

    Carsti Junior Member

    Registriert seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    133
    AW: Digital viele Fragen

    eieieiei, ok ich hab nen digitalen ausgang an der sounkarte und hab auch von da ein Digitalkabel an den AV receiver liegen.
    Die Grafikkarte hat s-video ausgang, den hab ich mit denm s-video eingang des TV verbunden. So muß ich eigentlich nix brenen, sondern kann die aufgenommen dateien direkt vom pc abspielen.
    Aber mir gings hier ums Prinzip des verstehens. Kenn mich bei dne Formaten etc noch net so aus.

    Mittlerweile haben sich paar meiner Fragen geklärt.

    Aber wie ist das mit in DD, 5.1 ausgestrahlten TV Sendungen ? Der speichert das ganze ja als mpeg2 auf meinem PC ab. Habe ich hier in der Datei dann den DD, 5,1. Ton drinnen ? Und nach dem brennen dann auch noch?

    mhhh ich kann die Datei zB 1,9 GB, ja auch als SVCD brennen. Dann werd ich 3 CDS haben.

    Wieso macht man meißt ne SCVD und net gleich die 1,9 GB auf nen DVD Rohling. Nur weil DVD Rohlinge teurer sind und man nen DVD Brenner braucht ?
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.304
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Digital viele Fragen

    Wenn Du nur die mp2 Ton Spur aufnimmst ist dort natürlich kein DD mit drinn. Du solltest dann schon die DD Spur streamen. ;)
    Auf die Idee würde ich niemals kommen S-VCDs zu brennen. Das hat nur Nachteile gegenüber der DVD. Ausserdem ist dort kein DD5.1 möglich.
    Gruß Gorcon
     
  6. tonski

    tonski Gold Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2001
    Beiträge:
    1.047
    Ort:
    Maastricht
    Technisches Equipment:
    VU+SOLO4K
    DM7020si
    DM800pvr
    Force 1145
    T55 + 4twin LNB
    AW: Digital viele Fragen

    Na ja. Gorcon...

    Teilweise stimmt das ja, aber mein DVD schluckt keine nicht DVD gerechte dateien.. damit weiss er nix anzufangen..

    ist vielleicht auch nur mein problem

    aber die rechnerkapazitaet macht schon was aus..
    genau was Ich vorher mit athlon 700 in 4 stunden machte macht der athlon 3200 (64) jetzt in 20 minuten.

    chiao
     
  7. Carsti

    Carsti Junior Member

    Registriert seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    133
    AW: Digital viele Fragen

    :) ah ok, und wie stream ich ne DD Tonspur mit ner TV Karte ? :confused:

    Dann stellt sich mir die Frage, wenn ich ne DD Sendung, die ich zZ ja nur nur in mp2 aufnehmen kann, dann auf DVD brennen, ist der sound dann wenigstens Dolby Surround ?
    Oder einfach Stereo ? oder wie?

    Bzw. mal angenommen ein Film wird in Dolby Surround ausgestrahlt, wie muß ich dann hier streamen ? ist da mp2 ausreichend um später auch den Surroundton zu haben ?


    Was emphiehlst Du denn bei Digitalradio als steam ? mp2 oder gibts da auch ne bessere möglichkeit ?

    Gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Juli 2004

Diese Seite empfehlen