1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digital und Analog

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von digi31071967, 10. Oktober 2004.

  1. digi31071967

    digi31071967 Neuling

    Registriert seit:
    10. Oktober 2004
    Beiträge:
    17
    Anzeige
    hallo Leute hier im Board !

    Ich habe folgendes Problem und zwar möchte ich einen digitalreceiver und drei analogreceiver betreiben. meine schüssel hat einen durchmesser von 80 cm und es ist ein Quad LNB mit integrierten Multischalter installiert.
    und nun mein problem wenn ich den analogen einschalte und der digitale ist auch in betrieb so habe ich am digitalreceiver auf verschieden sendern kein Empfang mehr.
    Würde mich über jeden ratschlag freuen

    DANKE............DANKE.............DANKE
     
  2. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.038
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Digital und Analog

    Wohl das übliche Quad problem. Von welchem Hersteller ist das LNB?
     
  3. digi31071967

    digi31071967 Neuling

    Registriert seit:
    10. Oktober 2004
    Beiträge:
    17
    AW: Digital und Analog

    Von der Firma GLOBO wenn ich das richtig gelesen habe
     
  4. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.038
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Digital und Analog

    Wenn ansonsten die Stecker sauber montiert sind (guter Massekontakt) würde ich das LNB wechseln. Dabei aber einen besseren Hersteller nehmen (z.B. Alps, MTI, Sharp... )

    Blockmaster
     
  5. digi31071967

    digi31071967 Neuling

    Registriert seit:
    10. Oktober 2004
    Beiträge:
    17
    AW: Digital und Analog

    das LNB ist relativ neu. kann man die verschiedenen sender nicht auf einen anderen transponder suchen oder einstellen.:confused:
     
  6. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Digital und Analog

    Nein, keine Chance.

    Die Programme liegen nur auf einen Transponder, der hat eine genaue Frequenz, und wenn der Transponder nicht läuft, dann bekommst Du diese Programme nicht.

    Wie Blockmaster schon sagte, ist es ein bekannter und recht häufiger Fehler bei Quad-LNBs.

    Abhilfe nur mit einer Neuanschaffung, am besten ein LNB eines anderen Herstellers.

    digiface
     
  7. digi31071967

    digi31071967 Neuling

    Registriert seit:
    10. Oktober 2004
    Beiträge:
    17
    AW: Digital und Analog

    oder kann es sein das sich 4 digitalreceiver oder 4 analog receiver nur vertragen
    bitte noch nur eine antwort dann ist das thema erledigt
     
  8. MAx87

    MAx87 Board Ikone

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Wien
    AW: Digital und Analog

    Nein. Es müsste egal sein ob du da analog oder digitale dran hängst. Auch Mischbetrieb dürfte kein Problem sein.
    Hat dein LNB vielleicht einen goldenen Deckel?
     
  9. gregpeters

    gregpeters Junior Member

    Registriert seit:
    10. Oktober 2004
    Beiträge:
    43
    AW: Digital und Analog

    Hallo,

    kann es sein, dass ich das gleiche Problem habe?
    ich habe das Problem hier beschrieben:
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=53774
    ich habe nämlich einen Quad LNBF von Smart mit vier Ausgängen, an dem ein digitaler und drei analoge Receiver hängen...
    ich kann sehr viel Programm empfangen, aber z.B. kein Pro 7, Kabel, etc... alles Programme mit Polaristaion Vertikal.
     
  10. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Digital und Analog

    Die Schüssel muss ganz genau ausgerichtet werden, schon 2-4 Millimeter können den Empfang ermöglichen, oder auch nicht.
    34° sind etwas viel, in der Nähe kenne ich jemanden, der musste ca. 32,33° einstellen, kommt aber auch drauf an, ob die Halterung 100% im Wasser liegt, also ganz genau ausrichten, da sich Horizontal und Vertikal leicht unterschiedlich verhalten.

    Sollte es dann immer noch nicht gehen, dann hört sich auch nach dem LNB an, durch die Pro7/Sat1 Gruppe könnte es zwar auch ein DECT-Telefon-Problem sein, aber bei VIVA und co. nicht.

    digiface
     

Diese Seite empfehlen