1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digital-TV + Beamer ... Qualität ?

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von Simbi12, 1. Juli 2010.

  1. Simbi12

    Simbi12 Neuling

    Registriert seit:
    9. Juli 2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hi liebes Forum,

    ich plane mir in nächster Zeit einen Beamer anzuschaffen.
    Dieser soll im Wohnzimmer stehen, was heißt, dass ich natürlich auch mein normales digitales Kabel-TV darüber laufen lassen möchte.

    Meine Frage an euch ist, wie es da mit der Qualität aussieht.

    Ich wäre dann ca. 3,5m von der Leinwand entfern und hatte eine Bildbreite von 2-2,5m veranschlagt.

    Hat jemand von euch Erfahrungen mit Kabel-TV <-> Beamer.
    Ich möchte unbedingt ein pixeliges Bild vermeiden.

    Ich freue mich schonmal auf Antworten und Danke im Voraus
    Grüße
    Simbi12
     
  2. magic82

    magic82 Silber Member

    Registriert seit:
    26. September 2006
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    NanoXX 9500 HD
    Yamaha Rx-V450 + Elac Lautsprecher
    Pioneer DV 696
    Sanyo PLV Z4
    Logitech Harmony One
    AW: Digital-TV + Beamer ... Qualität ?

    Es kommt drauf an, welchen Beamer du hast, welchen Receiver und wie du das Signal einspeissen willst.

    Grüsse
     
  3. Simbi12

    Simbi12 Neuling

    Registriert seit:
    9. Juli 2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Digital-TV + Beamer ... Qualität ?

    Mein Receiver ist eine Dreambox DM600, also normales, digitales SD-TV.

    Welcher Beamer wäre denn da gut?
     
  4. Gartendeko

    Gartendeko Junior Member

    Registriert seit:
    25. Februar 2008
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Sanyo Z700
    JBL
    AW: Digital-TV + Beamer ... Qualität ?

    Ich würde mir den Panasonic PT AX 200 E kaufen oder halt ein anderen 720p Beamer.
     
  5. Simbi12

    Simbi12 Neuling

    Registriert seit:
    9. Juli 2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Digital-TV + Beamer ... Qualität ?

    Und der beschert mir dann - bei meiner vergleichsweise geringen Entfernung zur Leinwand - ein Pixel-freies TV-Erlebnis ?
     
  6. magic82

    magic82 Silber Member

    Registriert seit:
    26. September 2006
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    NanoXX 9500 HD
    Yamaha Rx-V450 + Elac Lautsprecher
    Pioneer DV 696
    Sanyo PLV Z4
    Logitech Harmony One
    AW: Digital-TV + Beamer ... Qualität ?

    Nun ja: Pixelfrei schon, scharf kann ich dir nicht garantieren. Selbst bei guten Receivern können keine Wunder passieren. SD ist und bleibt nun mal SD.

    Der Panasonic ist meiner Meinung nach eine gute Wahl. Ebenfalls ansehen könntest du dir die Modelle von Epson (ich glaub der aktuelle ist der TW 700). Zur Auflösung des Beamers: Willst du in Zukunft einen BluRay Player dran hängen bzw. deinen Receiver wechseln? Dann solltest du zu einem Full HD Beamer greifen.

    Übertreibs mal nicht mit der Bildbreite: 2 Meter reichen völlig aus bei deinem Sitzabstand.

    Du kannst dir ja mal den Beamer holen und nach und nach die Komponenten erweitern. Ich hatte zuerst die Zuspielung zum Beamer über ein normales Chinch Kabel (ich glaub COmposite Video heisst das) und war auch zufrieden. Jetzt, 4 Jahre später würde mir das nicht mehr reichen.

    Grüsse
     

Diese Seite empfehlen