1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digital TV am Notebook

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von hubi-mail, 7. Juli 2003.

  1. hubi-mail

    hubi-mail Junior Member

    Registriert seit:
    2. Juli 2003
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Nach langem Suchen im Internet habe ich endlich eine DVB-T Karte für den PCMCIA-Slot im Notebook gefunden.

    Man kann den DTV-A1 PCMCIA RECEIVER zwischen DVB-S DVB-C und DVB-T umschalten was eine super Funktion ist.

    Doch leider ist dies ein schwedisches Fabrikat (PlainDigital).

    Das heißt: Der DVB-T Receiver funktioniert in Deitschland nicht (wegen verschiedener Trägerfrequenz).

    Kennt jemand ein anderes Gerät für die PCMCIA Schnittstelle was auch in Deutschland funktioniert?

    Bitte postet Eure Erfahrungen zum Theme DVB-T im Notebook.
     
  2. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Ort:
    Königs Wusterhausen, Am Funkerberg
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    Hab mich deswegen auch schon umgesehen, Ist aber in D auch in näherer Zukunft nichts zu erwarten. Oder vielleicht zur IFA im August???

    Und da es keine PCMCIA-Karte gibt, läuft bei mir z.Zt. eine DEC 2000-T über USB am Notebook. :-(

    Ist aber ätzend, Aktivantenne mit eigener Stromversorgung, DEC mit eigener Stromversorgung, Stromkabel des Notebooks, Antennenkabel zur Box und USB-Kabel zwischen Box und Notebook. Der reinste Kabelsalat.

    "All in One" wäre wirklich besser...
     
  3. hubi-mail

    hubi-mail Junior Member

    Registriert seit:
    2. Juli 2003
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Berlin
    Du hast recht.

    Ich will doch einfach nur auf der grünen Wiese oder mit dem Boot mitten auf dem Wannsee liegen und TV gucken. *träum*

    Ich frag mal bei einigen Videokartenherstellern an ob da wenigstens was in der Pipeline ist.

    Wenn Du was neues rauskriegt, dann poste es bitte hier.

    Bis dann

    Hubi
     
  4. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    Ich hab mal was von einer schweizer(?) Firma gelesen, daß sie einen auf PCMCIA-Basis entwickelten Empfänger hätten, mir ist nur der Name bzw. die URL entfallen. Markiert hab ich sie auch nicht, also müßte ich auch erstmal wieder rumsuchen.
    Gruß, Reinhold
     
  5. hubi-mail

    hubi-mail Junior Member

    Registriert seit:
    2. Juli 2003
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Berlin
    Hallo zusammen,

    ich hab jetzt mal bei Hauppauge und Lorentzen nachgefragt.

    Leider haben die nicht vor ein solches Gerät auf den Markt zu bringen. entt&aum

    Aber ich werde nicht aufgeben. breites_

    Ich warte auch noch auf eine Antwort aus der Schweiz. (hab gefragt was der DTV-A1 kostet und ob er auch in Deutschland funktioniert)

    Wenn Ihr was neues erfahrt dann wär es echt cool wenn Ihr es hier posten könntet.

    Bis dann

    Gruß

    Stefan
     
  6. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    Acotel.ch, das war's, was mir entfallen war. Danke, hubi-mail. Bin ich auch mal gespannt, was das Teil kosten soll. Kommt ja ohne externe Stromversorgung aus. Man muß sich nur um eine Antenne kümmern. Schon gut gedacht.
    Mahlzeit, Reinhold
     
  7. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Ort:
    Königs Wusterhausen, Am Funkerberg
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    Und von mir der Link dazu:

    http://www.acotel.ch/d/mobile_dtv.html

    Aber so richtig entspricht das Teil auch
    nicht meinen Vorstellungen. Einziger Vorteil
    gegenüber der DEC 2000-T, das Teil braucht
    keine eigene Stromversorgung. Aber dafür
    eben eine externe Antenne.

    Irgendwann wird DVB-T, denke ich, im Notebook
    eingebaut sein. Kleine Antenne noch dran,
    fertig. Das wäre ideal. *träum*
     

Diese Seite empfehlen