1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digital+ (Spanien) abonnieren

Dieses Thema im Forum "Auslands-TV / Pay-TV International / Erotik" wurde erstellt von eurotiger, 14. Februar 2005.

  1. eurotiger

    eurotiger Senior Member

    Registriert seit:
    3. November 2003
    Beiträge:
    189
    Ort:
    Heidelberg
    Anzeige
    Hallo zusammen,
    ich bin sehr an einem Abonnement von Digital+ (Spanien) interessiert. Nun ist es ja aber so, daß es nicht möglich ist, dieses in Deutschland zu abonnieren.
    Daher würde ich gerne wissen, ob jemand von Euch spezielle Zwischenhändler (in Deutschland, Spanien oder auch sonst wo) kennt und empfehlen kann, die ein solches Abonnement ermöglichen. Meistens haben diese ja prohibitiv hohe Preise, die einem gleich den Spaß verderben, aber vielleicht gibt es ja doch irgend eine Möglichkeit. Möglicherweise kennt jemand auch eine Person in Spanien, die eventuell an einem "Austausch" mit einem Premiere-Abonnement interessiert wäre.
    Danke schon mal und Gruß,
    Eurotiger
     
  2. Masterbeam

    Masterbeam Guest

    AW: Digital+ (Spanien) abonnieren

    www.sat-focus.de, soll bald möglich sein:)




     
  3. eurotiger

    eurotiger Senior Member

    Registriert seit:
    3. November 2003
    Beiträge:
    189
    Ort:
    Heidelberg
    AW: Digital+ (Spanien) abonnieren

    Danke schon mal für den Tipp, allerdings ist dieses gerade ja einer der sehr teuren Anbieter. Vermutlich geht es ja auch nicht günstiger, oder kennt Ihr noch Alternativen, auch im Ausland?
     
  4. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Digital+ (Spanien) abonnieren

    Wenn ich das laut dem ellenlangen Threat richtig verstanden habe, der hier über Digital+ existiert gibt es nur einen einzigen Anbieter der momentan überhaupt Karten für Digital+ hat. Das ist ein englischer Shop wo in Pfund abgerechnet wird und der Preis lag glaub ich bei ca 1000 Euro für eine Jahreskarte :eek:
    Aber mal davon abgesehen... Meiner Erfahrung nach gibt es nur im Inland günstige Anbieter für Pay TV Karten. Bei den Franzosen kommt ne CanalSat oder TPS Karte für ein Jahr zum Beispiel günstiger als die originale 12 fache Monatsgebühr. In auswärtigen Shops zahlt man locker mal das doppelte.
    Und gibt da auch genug Shops die dir das auch ins Ausland schicken :)

    Das Problem ist das die Spanier es einem Ausländer nicht gerade leicht machen ein Abo zu bekommen.
    Mal ein Zitat aus dem anderen Threat:

    1. Gild: eine Person, ein Vertrag. Es gibt keine 2. und 3. Abos.
    2. deutscher Name schon verdächtig, Adresse Apt/Hotel wird nicht akzeptiert.
    3. Keine Kreditkarten, spanische Bankverbindung notwendig!!!
    4. kann man nicht mehr so einfach in ein Geschäft gehen, alles bezahlen und mitnehmen. Für Digital-plus gild nur noch das sogenannte "Gutschein-Prinzip"!!! Also, im "Blöd-Markt" bekommt man ein Kistchen für 30 Euro, dort ist jede Menge Grimsgrams drinne. Auch ein kleiner unscheinbarer Zettel, der wichtig ist. Dort steht die Registrierungsnummer drauf. Man ruft dann einfach bei der angegebenen Digital-Plus Nummer an und lässt sich für ein Packet registrieren, welche ihrerseits dann einen Termin nennen, wann der Instalateur mit Schüssel, Box, Karte und 20 Meter Kabel vor der Wohnung steht. Anschließend sind dann noch 15 Euro Anschlußgebühr fällig (z.Z. 45 Euro, ab 07/04 wieder 90 Euro).

    Das schliesst dann praktisch sämtliche Besorgungswege aus.
    1. Dir wird kaum ein Spanier ein Abo abtreten, sofern er nicht grade 0 Interesse dadran hat das selber zu sehen.
    2. Versuch erstmal ein spanisches Koonto zu eröffnen oder nen Dösel zu finden der dir seins dafür zur Verfügung stellt.

    Bei anderen Pay-TVs kann der Händler sich 1000 Abos auf seine Adresse bestellen und dir dann als Zwischenhändler so eine Karte anbieten. Bei den Spanieren dürfte das flach fallen. Scheinadressen dürften auch nicht gehen, weil ja der Verein vor der Freischaltung erst einmal einen Hausbesuch bei dir macht. Dürfte ergo ernorm schwierig und teuer für einen Händler sein dir son Abo anzubieten.

    Gruß Indymal
     
  5. eurotiger

    eurotiger Senior Member

    Registriert seit:
    3. November 2003
    Beiträge:
    189
    Ort:
    Heidelberg
    AW: Digital+ (Spanien) abonnieren

    Hallo,

    ich habe mir gerade auch nochmals den Thread angeschaut. Ich verstehe das gar nicht, warum denn Digital+ so restriktiv vorgeht und sich damit selbst eigene Einnahmemöglichkeiten nimmt. Vielleicht wird sich das in Zukunft ja wieder ändern (offenbar war es ja vor der Fusion ja auch einfacher an ein Abo zu kommen), ich glaube ja, irgendwo gelesen zu haben, daß es Digital+ ohnehin nicht so richtig gut geht.
    Könnt Ihr mir eigentlich irgendwelche guten spanischen Foren empfehlen?
    Danke!
     
  6. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Digital+ (Spanien) abonnieren

    Die Frage müsste eigentlich sein wieso die Film-Mafia immer noch auf die länderspezifischen Ausstrahlungsrechte pocht. Da es bis auf unrelevante Ausnahmen sowieso kein Pay TV gibt das mehr als den eigenen Sprachraum abdeckt dürfte eine Aufhebung der Landesbeschränkung eigentlich keinerlei Änderung an deren Einnahmen geben, da das Maß der Einnahmen ja ansich von der Abonnentenanzahl abhängt. Und wenn es der breiten Masse ermöglicht wird sich beliebige europäische Anbieter auszusuchen dürfte es meiner Meinung nach eine erhöhte Tendenz zu Zweit- oder Drittabos geben, was letztendlich ja wieder mehr Einnahmen an die Film-Mafia fördert.

    Ich könnte mir eher vorstellen das die Pay-TV Anbieter selber teilweise Angst vor der Vorstellung haben. Wenn jeder Anbieter vertreiben dürfte wo er wollte könnte ja zum Beispiel Sky England sich son paar nette Inhalte in Multilanguage sichern und dann vielen verarmten Pay-TV's wie Premiere Kunden weg schnappen. Immerhin gehören doch eigentlich alle europäischen Pay-TVs ein ganz paar großen Bossen. Und wenn die das wollten müssten die nur mal kurzfristig nen paar Deals wegen diesem Problem platzen lassen, dann sollten die Mediengurus sich gut überlegen ob sie das Problem nicht schnell mal beheben wollen.

    Wobei das dann auch wieder ein Schaden für die Medien-Mafia wäre, weil nach einer daraus resultierenden "Bereinigung" des Pay-TV Marktes wahrscheinlich an den paar verbliebenen Anbietern nicht mehr soviel Kohle verdient werden könnte.
     
  7. eurotiger

    eurotiger Senior Member

    Registriert seit:
    3. November 2003
    Beiträge:
    189
    Ort:
    Heidelberg
    AW: Digital+ (Spanien) abonnieren

    Hallo,
    na ja, mal schauen, vielleich ändert sich ja demnächst mal was, wenn Digital+ dann FTA sendet (das ist ja im Moment in Diskussion). Sollte dann wirklich Digital+ über Satellit FTA senden, würden vielleicht auch andere Sender nachziehen. Schauen wir mal...
    Könnt Ihr mir den irgendwelche guten spanischen Foren empfehlen?
    Ach übrigens, sendet eigentlich Canal+ noch analog auf Hispasat (manchmal dann auch FTA)?
    Vielen Dank!
     
  8. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Digital+ (Spanien) abonnieren

    Mal ne dumme Frage... Wieso hat denn Canal+ vor FTA zu senden ? Das Wäre ja ähnlich wie wenn Premiere den Startkanal FTA zeigen würde ???
    Oder soll das Programm dann so umstrukturiert werden, das es mehr ein Promo Kanal ist ?

    Senden tut er noch. Ob er ab ind zu offen ist kann ich leider nicht sagen, weil meine Schüssel genau bei 27,5 West im Wald versinkt :mad:
     
  9. eurotiger

    eurotiger Senior Member

    Registriert seit:
    3. November 2003
    Beiträge:
    189
    Ort:
    Heidelberg
    AW: Digital+ (Spanien) abonnieren

    Hallo,
    ich habe das Ganze auf der Seite von Canal Plus gelesen (Wortlaut siehe unten). Es wird jedenfalls geschrieben, daß der Inhaber von Canal Plus eine Lizenz für die FTA-Ausstrahlung beantragt hat. Ob sich das jedoch nur auf die terrestrische Verbreitung bezieht oder auch auf die per Satellit wird nicht gesagt.
    Sag mal, welches ist denn die Frequenze für Canal+ (analog). Ich habe es nicht auf Lyngsat gefunden.
    Danke.




    <H2>Polanco está seguro de que Canal+ emitirá en abierto después del verano 31/1/2005, 15:39

    [​IMG] El Grupo Prisa de Jesús Polanco está convenci mundoplus.tv de que Canal Pl mundoplus.tv comenzará a emitir en abierto después del verano, tras obtener del Gobierno de Rodríguez Zapatero el cambio de licencia desde su actual co mundoplus.tv ición de canal de pago a otra que le permitirá estar en abierto

    De acuer mundoplus.tv con las fuentes, el Gobierno otorgará, además, otra licencia de televisión en analógico, posibilidad que se yergue como mundoplus.tv a clara amenaza a las cuentas de resulta mundoplus.tv s de Antena 3 y Telecinco, y contra las que las gerencias de ambas cadenas llevan meses lucha mundoplus.tv o.

    Como ya informó este diario (ver El Confidencial del 19 de octubre pasa mundoplus.tv ), el Ejecutivo está decidi mundoplus.tv a abrir el abanico de las televisiones en abierto de cobertura nacional con la concesión de mundoplus.tv s nuevas licencias para emitir en analógico. “José Luis quiere que haya más competencia mediante la concesión de nuevas licencia mundoplus.tv Eso es lo único que hay decidi mundoplus.tv . To mundoplus.tv lo demás está sin cerrar”, aseguraba entonces a este diario mundoplus.tv a fuente socialista cercana a Moncloa.

    A pesar de la intención de acelerar el llama mundoplus.tv apagón analógico, la decisión, claramente política, de ampliar la oferta de los canales que ahora mismo emiten en abierto ya está tomada. De acuer mundoplus.tv con las fuentes, los acontecimientos podrían desarrollarse “muy rápidamente”.

    Según ello, el correspo mundoplus.tv iente concurso podría convocarse “en abril o mayo próximo”, con la idea de que los nuevos competi mundoplus.tv res de Antena 3 y Telecinco puedan estar en antena “inmediatamente después del verano”.

    El concurso incluiría también la adjudicación de los canales de la extinta Quiero TV, la compañía de televisión digital terrestre a mundoplus.tv piciada en su día por Retevisión (AUNA) y Planeta, que cerró a los mundoplus.tv s años de su puesta en marcha.

    Uno de los nuevos canales en abierto correspo mundoplus.tv erá, naturalmente, a Canal Pl mundoplus.tv . Se trata de mundoplus.tv a vieja aspiración del grupo Polanco, priva mundoplus.tv hasta el momento de la influencia política que pr mundoplus.tv orciona mundoplus.tv canal en abierto, por no hablar de la tarta publicitaria que, hasta ahora, se han reparti mundoplus.tv las mundoplus.tv s cadenas privada mundoplus.tv

    El tri mundoplus.tv fo electoral de Rodríguez Zapatero hará realidad esa aspiración. “En Prisa se da por hecho”, dicen las fuente mundoplus.tv Jesús Polanco cree que es el precio mínimo que el nuevo Ejecutivo debe pagar como compensación a la inestimable ayuda que su grupo prestó para la victoria socialista el 14-M.

    La conversión del Canal Pl mundoplus.tv en abierto permitirá a Polanco, sin ning mundoplus.tv a duda, abordar el problema de Sogecable con más tranquilidad y sin necesidad de a mundoplus.tv ptar las soluciones traumáticas que reclama mundoplus.tv negocio que, lejos de las expectativas iniciales, claramente no tira.

    Muchas de las cosas que ocurren en el m mundoplus.tv mundoplus.tv de los medios de com mundoplus.tv icación españoles no podrían ente mundoplus.tv erse si no es en el marco de la pelea entre basti mundoplus.tv res que los gra mundoplus.tv es grupos multimedia están lleva mundoplus.tv o a cabo para posicionarse de cara a esas nuevas concesiones, que, como se ha dicho, se reducen en realidad a mundoplus.tv a.

    Desconta mundoplus.tv o, en efecto, el cambio de licencia para Canal Pl mundoplus.tv , el grupo Correo y Unidad Editorial (editora de El M mundoplus.tv mundoplus.tv ) se presentan como los gra mundoplus.tv es competi mundoplus.tv res a esa seg mundoplus.tv da licencia en abierto.

    El Gobierno, en to mundoplus.tv caso, dispone de soluciones de compromiso con ambos grupos, que podrían consistir en la ampliación de la licencia de televisión digital (Net TV y Veo TV) de la que resultaran adjudicatarias Prensa Española (ahora grupo Correo) y Unidad Editorial en diciembre de 2000 para emitir en analógico hasta que se produzca el correspo mundoplus.tv iente apagón.

    El Confidencial
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Februar 2005
  10. newspaperman

    newspaperman Gold Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2002
    Beiträge:
    1.700
    Ort:
    Franken
    AW: Digital+ (Spanien) abonnieren

    Auf Hispasat sendet Canal+ Analog auf 12591 H
    www.lyngsat.com/hispa.html
     

Diese Seite empfehlen