1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digital Satellten System für Premiere

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Eddy777, 22. Februar 2004.

  1. Eddy777

    Eddy777 Neuling

    Registriert seit:
    22. Februar 2004
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Oldenburg
    Anzeige
    Hallo Leute,
    ich möchte mir ein Satelliten System zulegen mit dem ich meine Premiere Smartkart benutzen kann, digital über netzwerk auf meinen PC Video aufnehmen kann und einen XXX Kanal empfangen kann. Das ganze sollte naürlich möglichst preisgünstig ausfallen. Schön wäre es auch wenn ich den Sender Extreme Sports empfangen könnte, ist aber kein Muss. Da ich Null Ahnung habe würde ich mich über Tips zum Kauf oder sogar über ein Angebot eines Systems sehr freuen.
    MfG
    Eddy (rededd@gmx.de)
     
  2. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    Der einzige Receiver, mit dem das über Netzwerk geht ist die Dreambox 7000S. Die ist aber nicht Premiere-zertifiziert, Premiere wird zwar über Alphacrypt Modul hell, aber du verstösst damit gegen die AGB von Premiere. Da die Dreambox halt wirklich alle erdenklichen Funktionen hat und kaltschnäuzig sämtliche Kopierschütze (MV usw) ignoriert, ist Premiere das Ding net geheuer winken

    Aber wenn du bereits ne Smartcard und nen Abo hast, sollte die Dreambox für dich die erste Wahl sein.
     
  3. ingomd

    ingomd Silber Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2002
    Beiträge:
    918
    Ort:
    Magdeburg
    Und dann gibts es noch (natürlich wieder nicht legale!) Image mit eingebauten Scam, wo noch nicht mal das Alphacrypt notwendig ist, da die Premierekarte in den eingebauten Kartenleser läuft.

    <small>[ 22. Februar 2004, 21:21: Beitrag editiert von: ingomd ]</small>
     
  4. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    Über Netzwerk geht doch auch mit der dbox2. Dafür ist lediglich eine andere Software nötig die natürlich wieder verboten ist. Allerdings wird das mit dem ...Sender schwierig (unmöglich) weil die Kiste wohl nur einen Kartenleser aber kein CI hat. Ausser du willst die sauteuren Angebote von P. haben.

    Gruss Uli
     
  5. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    Über Netzwerk geht doch auch mit der dbox2. Dafür ist lediglich eine andere Software nötig die natürlich wieder verboten ist. Allerdings wird das mit dem ...Sender schwierig (unmöglich) weil die Kiste wohl nur einen Kartenleser aber kein CI hat. Ausser du willst die sauteuren Angebote von P. haben. Kauf dir lieber einen der gängigen PVR-Kisten mit grosser Festplatte und da ein alphacrypt und/oder ein Joker,freeX,Zeta und wie sie noch alle heissen Modul rein. Allerdings brauchst du um ein Abo zu kriegen die Nummer eines zertifi(un)zierten Receivers.

    Gruss Uli
     
  6. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    Eine der Bedingungen von Eddy777 war "möglichst preisgünstig"... Dies ist natürlich bei den genannten Alternativen "Dreambox+Alphacrypt" und "PVR-Kisten mit grosser Festplatte" nicht der Fall sch&uuml

    Preisgünstiger wären die Alternativen "d-box2 mit Linux" (Verbindung zum PC über Netzwerk) bzw. "d-box1 mit DVB2000" (Verbindung zum PC über SCSI). Bei beiden müßte man allerdings in Kauf mehmen, daß sie kein CI haben.
     

Diese Seite empfehlen