1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digital Sat Aufbau Hilfe

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von VoRteX, 23. September 2004.

  1. VoRteX

    VoRteX Neuling

    Registriert seit:
    23. September 2004
    Beiträge:
    7
    Anzeige
    Hallo,

    will meine alte analoge Sat anlage jetzt auf Digital umstellen!
    Kenne mich nicht so aus mit Sat anlagen hab mich eigenltich nie damit beschäfftigt...

    Im moment habe ich eine 60er Schüssel...

    Habe gehört das für digital Sat besser eine 80er bzw. 100er Schüssel besser geeignet ist? Oder kann ich beruhigt eine 60er drannlassen?

    Was für Komponenten brauche ich jetzt alles?

    Wollte wenn es möglich ist Astra und Eutelsat empfangen!

    Evtl. später auch Premiere oder ähnliches

    Welchen Receivier würdet ihr mir momentan empfelhlen? Nokia Dreambox?
    Sollte schon ein guter sein evtl.

    Wollte insgesamt max. ca. 350 Euro ausgeben.

    Lohnt ein Premiere Abo beim recierver gleich dabei ?

    bin für jede Antwort / Hilfe Dankbar!
     
  2. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Digital Sat Aufbau Hilfe

    Hallo,

    für Astra und Hotbird sollten es schon 85 cm sein.

    Dann brauchst Du zwei Universalband LNBs, wichtig ist hier, wieviele Geräte angeschlossen werden sollen.

    Demnach kommt es drauf an, ob ein Multischalter 9/X gebraucht wird.

    Ein gutes Kabel sollte zu Einsatz kommen ( die verlegten werden wohl nicht reichen ), so sollte dies auf 100 Meter Länge und auf einer Frequenz von 1750 MHZ eine Dämpfung von ~27 dB haben, und doppelt geschirmt sein.

    Wenn Du sowieso Premiere willst, dann kannst Du auch gleich ein Abo. abschliesen, und bekommst einen Receiver für 1.-€ dazu, billiger geht es dann nicht, halt die Programmkosten, oder ein Prepied-Paket.

    digiface
     
  3. VoRteX

    VoRteX Neuling

    Registriert seit:
    23. September 2004
    Beiträge:
    7
    AW: Digital Sat Aufbau Hilfe

    Erst mal danke für die Antwort!

    Wollte eigenltich kein neues Kabel ziehen - Habe ein normales weisses (denke es heisst) Koaxialkabel (in der mite läuft so ein Kuüferdraht durch)!

    Brauch die programme nur auf einem einzigen ferhnseher!
     
  4. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Digital Sat Aufbau Hilfe

    Dann reicht auch für nur Astra 60 cm, ein Universalband Singel-LNB, kannst aber auch ein Twin-LNB nehmen, ist kaum teurer, und kannst später, ganz leicht noch ein zweit Gerät anschliesen.

    Für Astra und Hotbird wie gesagt eine 85 cm, zwei Singel-LNBs ( oder auch hier, zwei Twin-LNBs ), diese zwei LNBs müssen mit einem DiSEqC-Schalter verbunden werden, und das dann über das eine Kabel zu TV.

    Wenn das Kabel qualitativ ok ist, braucht man es nicht auszutauschen, sollten Störungen auftauchen ( Sat1/Pro7 digital-Transponder ) sollte man es tauschen.

    Hat der Kupferinnenleiter über der inneren PVC Ummantelung eine Alufolie und ein Drahtgeflächt?

    digiface
     
  5. VoRteX

    VoRteX Neuling

    Registriert seit:
    23. September 2004
    Beiträge:
    7
    AW: Digital Sat Aufbau Hilfe

    Eine Alufolie kann ich erkennen und ein noch ein paar kleinere drähte kann man grade noch erkennen... (wollte kabel nicht aufschneiden)

    Naja wenn eine 100er Schüssel nicht viel Teurer ist nehm ich jetzt

    1x 100er Schüssel (gibts herstellermäsig qualitativ unterschiede?)
    2x Twin LNB´s (gibts herstellermäsig qualitativ unterschiede?)
    1x DiSEqC-Schalter
    1x Reciever (Nokia Dreambox?)

    Danke im vorraus
     
  6. Chinaschnitte

    Chinaschnitte Silber Member

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    994
    Ort:
    EU
    AW: Digital Sat Aufbau Hilfe

    Probiers erst mal mit dem. Wenns nicht gut funktioniert kannste später immer noch tauschen.
    Klar gibts Unterschiede. Sie sollte auf jeden Fall aus Alu sein. Ansonsten guck mal bischen im Forum, das Thema wird des öfteren besprochen.
    Klar gibts Unterschiede. Wonach man dabei allerdings nicht gehen kann ist das Rauschmass, was immer angegeben wird (0.6db, 0.3db ...). Für den Hausgebrauch ist das eigentlich egal, sind eh meist nur Phantasiewerte.
    Ganz ok sein sollen Alps, MTI, Sharp. Invacom ist auch gut, aber eigentlich für den Hausgebrauch zu teuer. Was man meiden sollte ist alles wo was von 'Gold Edition' draufsteht, und 0,3dB Teile, die für ganz billig verkauft werden.
    Auch dazu wirst du im Forum einiges finden.
    Multifeed halter nicht vergessen.
    2x, wenn du zwei Twin-LNBs nimst.
    Also es gibt ne Dreambox, die ist aber nicht von Nokia. Und um einfach nur Fernsehen zu gucken ist die schon etwas viel. Kommt drauf an, was du haben willst. Mit Festplatte?
    Am einfachsten wärs tatsächlich, wenn du einen subventionierten von Premiere nimmst, wenn du eh ein Abo willst.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. September 2004
  7. VoRteX

    VoRteX Neuling

    Registriert seit:
    23. September 2004
    Beiträge:
    7
    AW: Digital Sat Aufbau Hilfe

    Wieviele Sender hat man denn schon wenn man nur ASTRA anpeilt? Lohnt sich überhaubt 2x LNB´s für Hotbird anzuklemmen?


    Im Prinzip such ich noch nen guten reciever bis 200 Euro für ASTRA und später mal Premiere!

    Brauche eigentlich keine festplatte!
     
  8. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Digital Sat Aufbau Hilfe

    Free-TV ( ohne Premiere ) ca. 90 ( oder auch ein bissel mehr ), davon sind ca. 70 ganz interessant.

    Für deutesche Programme braucht man Hotbird nicht, wenn Du jedoch Programme anderen Sprachen sehen möchtest, kann es interessant sein. Ich persönlich habe und brauche Hotbird nicht.

    Wenn Du später schon Premiere willst, sollte der Receiver doch " geeignet für Premiere " sein, dann las ihn Dir doch von Premiere bezahlen.
    Suche Dir das Programm aus, das Du willst, und dazu gibt es dann einen Receiver, Du willst ja nix bestimmtes ( Receiver ), und da denke ich, das Du nach einen kurzen Preisvergleich günstiger fährst.

    Z.B. Nokia d-Box2, mit 12 Monaten Start zu 99,-€.

    besser geht es nicht.

    digiface
     
  9. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.616
    Ort:
    Gessertshausen b. Augsburg
    AW: Digital Sat Aufbau Hilfe

    Außerdem baut Nokia keine Dreambox, sondern Dream Multimedia;)
     
  10. VoRteX

    VoRteX Neuling

    Registriert seit:
    23. September 2004
    Beiträge:
    7
    AW: Digital Sat Aufbau Hilfe

    Also habe mir nun eine 100 Schüssel gekauft!
    Leider ist sie aus Stahl, wirkt sich das irgendwie negativ aus?
    Sie ist von Nokia und wird mit einem single Lnc geliefert... für 70 Euro!


    Und dazu den TechniSat Digit P mit Premiere Film für 59 Euro!
     

Diese Seite empfehlen