1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digital Reciever + Schüssel + Anschluss ( Fragen)

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von n0s3bl00d, 1. Mai 2004.

  1. n0s3bl00d

    n0s3bl00d Junior Member

    Registriert seit:
    1. Mai 2004
    Beiträge:
    39
    Ort:
    Bedburg
    Anzeige
    Hi leutz.
    Ich bin am überlegen ob ich mir einen Digital Reciever für satellit zulegen soll + eine schüssel. Aber leider habe ich keine ahnung davon und weiß nciht genau was ich brauche und was gut ist. Ich will auch nicht zuviel ausgeben. Könnt ihr mir ein paar sachen empfehlen die gut und günstig sind? Im moment habe ich 2 normale reciever und eine Satelliten schüssel. Muss ich überhaupt eine Digitale Schüssel kaufen?
     
  2. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    Gude, n0s3bl00d
    Erstmal: es gibt KEINE digitale Schüssel, sondern die Elektronik, die in der Lage ist, die digitalen Programme, die auf Satelliten abgestrahlt werden, zu empfangen. Wenn eh schon eine Schüssel da ist, dann muss nur die Elektronik, gemeinhin auch LNB genannt, ausgetauscht werden. Und mit 'normale Receiver' meinst du sicher analoge Empfänger. Die können weiterverwendet werden, nur muss dazu die Anlage mehrteilnehmerfähig gemacht werden.
    Und was dolle Tipps betrifft, stöber mal hier rum, es gibt sie zu Tausenden.
    Schönen 1. Mai, Reinhold
     
  3. n0s3bl00d

    n0s3bl00d Junior Member

    Registriert seit:
    1. Mai 2004
    Beiträge:
    39
    Ort:
    Bedburg
    Danke.
    Also was ist wenn ich mir jetzt den Twin LNB kaufe und einen Digital Reciever anschließe. Muss ich dann meine Schüssel noch irgendwie ausrichten oder ist die dann noch von vorher analog ausgerichtet? Kann ich mit dem Twin LNB 1 Digitalen und 1 Analog Reciever gleichzeitig am laufen lassen?
     
  4. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    Die Schüssel muss nicht neu ausgerichtet werden.
     
  5. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Da Du ja schon ein Twin-LNB nutzt, kommt es drauf an, wieviele Receiver am Ende angeschlossen und unabhänig von einander laufen sollen.

    So könnt es sich schon, falls es nicht so alt ist, bei Dir schon um ein Universalband ( Digitaltauglich ) LNB handeln, da müsste dann die Frequenz von 10,7 -12,75 GHz draufstehen, wenn nicht, dann musst Du dieses wirklich tauschen.

    Du kannst analoge und digitale Receiver daran nutzen, und die Schüssel muss nicht neu ausgerichtet werden, sofern der Empfang bisher gut war.

    digiface
     
  6. n0s3bl00d

    n0s3bl00d Junior Member

    Registriert seit:
    1. Mai 2004
    Beiträge:
    39
    Ort:
    Bedburg
    aha vielen dank. Kann mir jemand sagen ob ich dann auch giga empfangen kann und wie die frequenz dafür ist ?
     
  7. octavius

    octavius Board Ikone

    Registriert seit:
    10. Januar 2004
    Beiträge:
    4.529
    Giga ist auf 11055 H. Aufpassen! Die Symbol Rate ist 5/6, was völlig ungewöhnlich ist. Ausser auf dem Türksat, da machen das fast alle breites_

    Den Türksat empfehle ich wegen Dream tv. Das ist gut. Die spielen Avril Lavigne, Britney Spears, Evanescence, Alanis Morissette und jede Menge anderer schöner Sachen. Der Türksat ist hier neuerdings fast nonstop an, seit wir ihn nicht mehr mit 40 cm, sondern mit 60 cm anpeilen. breites_ breites_

    Nein, ich bin nicht betrunken! breites_

    60 cm reicht für den Türksat vollkommen aus, jedenfalls für Dream tv.

    Wenn Du tatsächlich NBC Giga gucken willst, was ich für einen total bescheuerten Sender halte, den ich noch seltener gucke als Pro 7, dann beachte bitte, dass Du Deine Sat-Schüssel auf 13 Grad Ost ausrichten musst.

    Dort sendet das neue Musik-Radio der Deutschen Welle. Das ist echt ein Grund, den Hot Bird anzupeilen breites_

    Das Fernsehprogramm der Deutschen Welle kriegst Du ja inzwischen nachgeschmissen. Die senden im C-Band, und wenn Du eine noch grössere Schüssel ins Spiel bringen willst, kannst Du auch die verschlüsselte Version des DW-TV auf dem Astra 2D angucken.

    Aber die Radioprogramme der Deutschen Welle, die gibt's nur im C-Band und auf Hot Bird, oder eben per Kurzwelle oder im Internet.

    Ein anderer Grund, sich Hot Bird ins Haus zu holen, sind die echten Amerikaner, also C-Span und Daystar. Mehr zu Daystar findest Du in meiner Signatur.

    Der Chef von Daystar meinte angesichts eines Rechtsstreits mit der Firma Sky Angels:

    "We should fight the devil, not each other."
     
  8. n0s3bl00d

    n0s3bl00d Junior Member

    Registriert seit:
    1. Mai 2004
    Beiträge:
    39
    Ort:
    Bedburg
    Also ich habe vor jetzt einen Multimedia Twin LNB zu kaufen und einen Digital Reciver dann aufs dach klettern und ihn dort anbringen und gucken was ich für sender empfange läc und dann will ich meine Schüssel auf 13° Ost einstellen um giga zu empfangen winken ist der satelitte 13° Ost ist nicht so gut ? oder warum kannst du mir das nicht gerade empfehlen? Und ich habe einen LNB gesehen mit dem man Hotbird und Astra empfangen kann. Ist das gut? Was ist der Vorteil?
     
  9. n0s3bl00d

    n0s3bl00d Junior Member

    Registriert seit:
    1. Mai 2004
    Beiträge:
    39
    Ort:
    Bedburg
    ahhhso noch eine kleine frage.

    Habe im moment 2 analoge Reciever + Kabel. Wenn ich einen Digital Reciever anschließen will muss ich dann ein neues kabel kaufen? Oder ist das kabel das selbe?
     
  10. lokutos

    lokutos Silber Member

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    704
    Ort:
    NRW
    An sich ist das Kabel das Selbe. Man kann es auf jeden Fall erstmal mit dem alten Kabel versuchen.

    Digital TV braucht in der Regel gutes doppelt geschirmtes Kabel, da alles ziemlich störanfällig ist.


    MFG
     

Diese Seite empfehlen