1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digital-Receiver ??

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von April, 18. September 2002.

  1. April

    April Neuling

    Registriert seit:
    18. September 2002
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Stuttgart
    Anzeige
    Habe mir eine 80 cm Digital-Schüssel Astra&Eutel
    gekauft.
    Nun Suche ich dafür einen geeigneten Digital-Receiver, Sollte aber nicht mehr als 200 Euro kosten.
    Was für Marken taugen etwas !!!
    Wo muß ich meine Finger davon lassen.
    Danke für die Hilfe.

    April
     
  2. BigPapa

    BigPapa Talk-König

    Registriert seit:
    3. Februar 2001
    Beiträge:
    5.897
    Ort:
    Deutschland
    hi !

    Schreib mal bitte noch ergänzend was der Receiver so alles haben/können muss.

    z.b Pay TV entschlüsseln(Premiere?), Dolby Digital etc.
     
  3. Floez

    Floez Silber Member

    Registriert seit:
    27. August 2002
    Beiträge:
    524
    Ort:
    Deggendorf
    d-box 2 mit 12 monate premiere im voraus bezahlt für insgesamt: 199 euro. hab ich auch.
     
  4. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    Hallo,

    wenn nicht Dolby Digital notwendig ist, so sind die Geräte von Digenius der Maßstab in jeder Hinsicht.

    Sofern man dBox 2 und Digenius kennt, so wird man keine dBox mehr verwenden wollen. sch&uuml
     
  5. April

    April Neuling

    Registriert seit:
    18. September 2002
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Stuttgart
    Hallo nochmals !!
    Danke für die Antworten !!!!!
    Ich möcht mit der Schüssel und dem Receiver halt soviele Programme reinbekommen wie möglich.???
    Da ich noch nie eine Schüssel hatte, kenne ich mich mit Receivern nicht aus.
    Was wäre machbar???

    April
     
  6. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    Dann brauchst Du eine Drehanlage. Geht allerdings nur für einen Teilnehmer.
    Bei 2 Sat, z.B. Astra 19,2° u. Eutelsat 13°, sollte eine Multifeedanlage mit einem mind. 80er (85er) Alu- Spiegel zum Einsatz kommen. Als LNB ein Universal- LNB mit 2 od. 4 Ausgängen (u.U. mit integriertem Multischalter). Mittels einem DiSEqC- Schalters werden die beiden Sat nach Bedarf durch den Receiver angewählt.
     
  7. alfmuc

    alfmuc Junior Member

    Registriert seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Haar
    Hallo,
    Das kann eine ziemlich teure Angelegenheit werden. Um unötige Kosten zu vermeiden solltest Du Deine Anforderungen genauer ermittel.
    1. Welche Programme (aus den tausenden) willst Du empfagen? Eine Senderliste findest Du hier.

    http://www.digitv.de/programme/frequenzen.shtml

    jetzt weist Du, ob Du einen oder mehrer Sateliten brauchst.

    2. Willst Du auch analoge Programme empfangen? Stirbt zwar aus, aber einige Programme werden unverschlüsselt nur auf analog ausgestrahlt.

    3. Wieviele Empfänger sollen angeschlossen werden? HD-Receiver, bei denen Du gleichzeitig 1 Programm anschauen kannst und ein anderes aufzeichnen, haben 2 Receiver!

    4. Willst Du auf allen Receivern gleichzeitig frei auf alle Programme zugreifen?

    5. Willst Du Pay-TV empfangen?

    6. Brauchst Du digital Dolby?

    7. Möchtest Du Programme zeitversetzt ansehen?

    8. Wie wichtig ist Dir die Schlechtwetterreserve (Gewitter)?

    9. Sind sonstige Gimmicks für Dich interessant? eine Receiverübersicht findest Du hier.

    http://www.digitv.de/Hardware/digi.shtml

    Es gibt vielleicht noch ein paar Dinge die für die Komponentenauswahl wichtig sind. Vielleicht hat von den Experten ja mal einer Lust so eine kleine Liste aufzustellen anhand derer sich ein Anfänger gezielt schlaumachen kann.
    Gruß Alfmuc
     

Diese Seite empfehlen