1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digital-Receiver an 2-Loch-Buchse

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Cr33p, 16. September 2010.

  1. Cr33p

    Cr33p Neuling

    Registriert seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hi,
    ich bin vor einer Woche umgezogen und möchte über einen digitalen Receiver fern sehen. Meine Vermieterin befindet sich z.z. für 3 Wochen im Urlaub...daher weiß ich nichts über Alter/Marke des LNBs/der Schüßel.
    Wie im Titel erwähnt gibt es in der Wohnung lediglich eine 2-Loch-Buchse. Wenn ich meinen digitalen Receiver damit verbinde empfange ich auf Astra 19,2 kaum Sender (ca 10...darunter RBB,NDR,WDR,ARD).
    Nun meine Frage: Brauche ich einen analogen Receiver oder gibt es eine andere Lösung(mittels andrer Receivereinstellung o.ä.)?
    Schon einmal vielen Dank für eure Hilfe.

    MfG Cr33p
     
  2. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.607
    Zustimmungen:
    4.503
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Digital-Receiver an 2-Loch-Buchse

    Hast du schon deine Nachbarn gefragt,wie die TV empfangen? Eventuel wissen die was für eine Satanlage das ist.Ohne Angaben ist da schwer was zu sagen.
     
  3. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.266
    Zustimmungen:
    1.591
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Digital-Receiver an 2-Loch-Buchse

    Da man über die Anlage nichts weiß, kann man auch nicht viel zu sagen, was Du brauchst.
     
  4. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.153
    Zustimmungen:
    295
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Digital-Receiver an 2-Loch-Buchse

    ARD SD oder ARD HDTV ?
     
  5. Cr33p

    Cr33p Neuling

    Registriert seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Digital-Receiver an 2-Loch-Buchse

    Hey...danke schonmal für die Antworten.
    Ich habe erfahren, dass es sich um eine alte, analoge Anlage handelt.
    D.h. ich hab mir jetzt einen analogen Receiver zugelegt (Skymaster XL 11).
    Damit bekomm ich allerdings keine überhaupt keine Sender rein...Hab auf der Sender-Frequenz von ARD mal alle LO-Frequenzen durchlaufen lassen und der "beste" Sender war 9live bzw QVC. Diese konnten aber auch nicht wirklich gut empfangen werden.
    Kann das am Receiver liegen oder meint ihr am LNB ist etwas defekt?
     
  6. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.607
    Zustimmungen:
    4.503
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Digital-Receiver an 2-Loch-Buchse

    Welche LO Frequenzen kannst du bei Skymaster einstellen?
     
  7. Cr33p

    Cr33p Neuling

    Registriert seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Digital-Receiver an 2-Loch-Buchse

    9,75-10,6 Ghz
     
  8. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.607
    Zustimmungen:
    4.503
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Digital-Receiver an 2-Loch-Buchse

    Veraltete Anlagen haben noch alte LNB.(10GHz)
    Versuch mit nur eine LO Frequenz :10000
    Und dann manuel Frequenz für "Das Erste" 11493 H .
     

Diese Seite empfehlen