1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digital PS läßt sich nicht mehr auf Standby schalten!

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Boernie, 30. Dezember 2003.

  1. Boernie

    Boernie Neuling

    Registriert seit:
    29. Dezember 2003
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Neustadt i.H.
    Anzeige
    Ich habe meinen Receiver jetzt 3 Tage - als ich ihn heute morgen abschalten wollte, suchte er kurz die Uhrzeit und schaltete sich wieder ein (immer auf demselben Programm - egal was vorher eingeschaltet war). Ich habe schon gelesen, dass das kein neues Problem ist. Gibt es mittlerweile eine dauerhafte Lösung?
    Gruß Börnie
     
  2. Bernie29

    Bernie29 Gold Member

    Registriert seit:
    15. September 2002
    Beiträge:
    1.144
    Ort:
    ?
    Ich dachte, daß dies mit dem neuen Update gelöst wäre. Wenn nicht, dann frage ich mich, was Technisat überhaupt getan hat in der neuen Version. Auch das sehr nervende Standbild- oder Tonweg-Problem ist immer noch vorhanden. Ich habe sogar den Eindruck, daß es schlimmer geworden ist.
     
  3. matthiastv

    matthiastv Senior Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2003
    Beiträge:
    246
    Ort:
    darmstadt
    wäre mal interessant ob börnie überhaupt die aktuelle software überhaupt schon drauf hat.
     
  4. Boernie

    Boernie Neuling

    Registriert seit:
    29. Dezember 2003
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Neustadt i.H.
    Guter Einwand! Habe Softwareversion 2.15.0.5 vom 16. Mai 2003. Das scheint ja nicht die aktuellste Version zu sein. Ich werde wohl ein Update versuchen. Kleine Ergänzung: Kann mir jemand die Frequenz für das Update nennen - die Einstellungen, die unter der Softwarektualisierung erschienen, zeigen kein Signal. Ich kann allerdings nicht ausschließen, dass ich bei meinen Versuchen etwas ungewollt verstellt habe. Wir haben im Haus nämlich auch noch ein fast unlösbares Dect-Telefonproblem.
    Danke
    Börnie

    <small>[ 30. Dezember 2003, 16:24: Beitrag editiert von: Boernie ]</small>
     
  5. matthiastv

    matthiastv Senior Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2003
    Beiträge:
    246
    Ort:
    darmstadt
    Ja die Software die du hast ist uralt.
    Die neuste die diese Problem nicht mehr haben soll ist vom Dezember 2003.

    Damit dein Ausschaltproblem erst mal weg ist mache einen Flashreset und setze alles auf Werkseinstellung zurück. Ich denke mal dann müßten auch die Einstellungen für das Softwareupdate wieder richtig sein.
    Dann machst dein Update und zur sicherheit danach noch mal einen Flash Reset.
    Dann darfst alles neu programmieren . Viel Spaß
     
  6. Boernie

    Boernie Neuling

    Registriert seit:
    29. Dezember 2003
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Neustadt i.H.
    Danke für die Auskunft!! Da stellt man sich die Frage, wie lange so ein Receiver im Regal liegt bzw. wie man den Einkaufspreis gering hält. Da ich sowieso in der Ausprobierphase bin, belastet mich der Verlust der TV-Liste nicht sehr. Im Moment fehlt mir sowieso noch die Smartcard - wie auch immer: im Paket war nämlich keine?!? Der Händler zuckt mit den Achseln und Premiere braucht zwischen den Feiertagen Zeit.Ich kann mich noch an das Einstellen meines Humax erinnern - da sind einige Stunden vergangen. Ich denke, zu Anfang stellt man auch Programme ein, die man dann nie wieder guckt. Das Zählen der Programme macht mir halt noch Spaß - ist vielleicht für die Profis unter euch etwas lächerlich.
    Danke und Gruß
    Börnie
     

Diese Seite empfehlen