1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digital PR-K & Jugendschutz

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Cherryworld, 4. Februar 2006.

  1. Cherryworld

    Cherryworld Neuling

    Registriert seit:
    4. Februar 2006
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Hallo Leute,

    ich besitze den Technisat Digital PR-K (Kabel) und bin damit auch sehr zufrieden. Nur was mich fürchterlich nervt ist der Jugendschutz. In unserem Haushalt leben weder Kinder noch Jugendliche, er ist total unnützt und kostet unsere Nerven.

    Ich habe hier schon gesucht und gelesen daß man ihn angeblich nicht abschalten kann. Ist das wirklich so? Die Box hat doch eine serielle Schnittstelle. Kann man die nicht an den PC anschliessen und von da aus ein paar Änderungen vornehmen?

    Würde mich freuen wenn mir jemand helfen kann. Wenn nicht hier, dann könnt ihr auch gerne eine PN schreiben. Wäre sehr dankbar für Eure Hilfe.
     
  2. davinci75

    davinci75 Senior Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    344
    AW: Digital PR-K & Jugendschutz

    Der RS232-Port dient bei diesem Gerät nur zur Aktualisierung der Software und zum Ändern der Programmlisten. Das Gerät ist nicht wie z. B. die DBox patchbar, d. h. die Software kann nicht grundlegend verändert oder durch eine andere ersetzt werden '(Ausnahme: TechniSat-Updates). Ein PR-K steht nämlich auch bei mir im Wohnzimmer. Die nicht abschaltbare Pin-Eingabe ist eine der Bedingungen der Premiere-Zertifizierung.
     

Diese Seite empfehlen