1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digital PK und AC3

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von SamLowrie, 1. Januar 2005.

  1. SamLowrie

    SamLowrie Neuling

    Registriert seit:
    6. November 2004
    Beiträge:
    15
    Anzeige
    Hallo,

    ich hab meinen Digital PK per optischem Kabel an meinen Verstärker (Denon AVR 1802) angeschlossen. Ich dache auch das alles funktioniert, bis ich ueber eine Dolby Digital Sendung gestolpert bin. Die wird scheinbar nur in Stereo an den Verstaerker weitergegeben.

    Etwas genauer: Letze Woche kam MIB auf ZDF. Laut Info-Anzeige des PKs kam das als Dolby Digital mit 448kBits, also eigentlich volles Dolby Digital mit 5.1 Kanaelen. Mein Verstaerker hat trotzdem nur ein (digitales) Dolby Prologic Signal gefunden (also ein Stereo-Downmix). Ich habe alle moeglichen Kombinationen der Audio-Kanal-Wahl und der Audio Menueeinstellung im Technisat durchprobiert, hat sich aber nichts geaendert.
    Bei DVD oder Computer-Wiedergabe zeigt der Verstaerker sonst immer sauber an, ob er ein Stereo, Dolby Digital oder DTS Signal gefunden hat.
    Hab ich da jetzt ein Verstaendnisproblem, oder woran kann das liegen ?
     

Diese Seite empfehlen