1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digital oder Analog - was habe ich??

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Mosessi, 18. August 2005.

  1. Mosessi

    Mosessi Neuling

    Registriert seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich habe da mal eine - vielleicht blöde - Frage:

    Ich bin seit kurzem Premiere-Abonnent. Gestern habe ich meinen Technisat-Digitalreceiver zugeschickt bekommen. Hab ihn angeschlossen und wollte ihn dann in Betrieb nehmen. Soweit alles geklappt, nur hat er leider keine Sender gefunden. Ich wohne in einem Mehrparteienhaus mit einer Satellitenschüssel auf dem Dach, von wo aus zentral in die einzelnen Wohnungen gesendet wird. Jetzt schleicht sich bei mir der Verdacht ein, dass es sich vielleicht noch um eine ältere Schüssel handelt, die nicht für Digitalempfang ausgerüstet ist und ich somit über den Digitalreceiver nichts empfangen kann. Wäre das möglich, obwohl ich mal gehört habe, dass (ich komme aus dem Raum Köln) vor kurzem komplett auf Digital umgestellt worden ist? Brauche ich evtl. einen Analog-Receiver? Und wie stelle ich fest, ob ich analog oder digital empfange??

    Viele Fragen - gibts Anworten??? (noch ne Frage ;-))

    Vielen Dank im voraus
    Mo
     
  2. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Digital oder Analog - was habe ich??

    Vielleicht solltest Du eruieren, ob bei Euch überhaupt ein für einen Satreceiver geeignetes Signal verteilt wird, oder aber ein Satsignal für den Empfang mit einem normalen TV-Gerät aufbereitet wird. Als nächstes solltest Du eruieren, ob bei Euch ein Verteilnetz mit einer Einkabellösung installiert ist.

    Brauche ich evtl. einen Analog-Receiver?

    Was sagen Deine Nachbarn dazu ? :)
     
  3. bezzi

    bezzi Senior Member

    Registriert seit:
    20. November 2002
    Beiträge:
    205
    Ort:
    Rhein-Main
    AW: Digital oder Analog - was habe ich??

    Hallo Mo,

    Was da in Köln auf digital umgestellt wurde war das TERRESTRISCHE (Antennen) Fernsehen. Das hat mit Satellitenempfang nichts zu tun.
    Es kann also sein, dass die Satelliten Empfangsanlage auf dem Haus noch nicht digitalfähig ist. Frage dazu doch einfach den Vermieter. Wenn der es nicht weiss, frag ihn, von wann die Anlage ist. Wenn sie älter als ca. 8 Jahre ist, ist sie vermutlich nicht digitalfähig.
    Aber mit deinem neuen Digitalreceiver solltest Du auch bei einer analogen Anlage einige wenige exotische digitale Sender finden. Findest Du die nicht, ist vielleicht Dein Receiver nicht richtig angeschlossen oder Du hast den Suchlauf nicht richtig gemacht. Lese dazu die Bedienungsanleitung.

    Dass man sich erst ein ABO holt, wenn man abgeklärt hat, ob man überhaupt die technischen Voraussetzungen für einen Empfang hat, sollte eigentlich selbstverständlich sein. Mit einem Analogreceiver kannst Du kein Premiere schauen. Im Extremfall hast Du also jetzt ein Abo an der Backe, das Du nicht nutzen kannst.

    Gruß

    Martin
     
  4. Mosessi

    Mosessi Neuling

    Registriert seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    5
    AW: Digital oder Analog - was habe ich??

    Erstmal danke für die schnelle Antwort.

    Also der Vermieter weiss es nicht und die Mitbewohner bewegen sich altersmäßig irgendwo zwischen 60 und 85!!!

    Mit dem Premiere-Abo war ein Schnellschuss das gebe ich zu, bedingt aber durch die Umstellung von Premiere zum 01.08. Wenn Du schreibst, dass ich trotzdem einige Sender finden sollte, dann gehört aber Premiere wohl sicherlich nicht dazu oder??

    Schöner Mist.

    Ich versuch noch mal ein paar Infos bezüglich Empfangsart zu bekommen und versuchs heute Abend einfach noch mal.

    Danke trotzdem.

    Gruß
    Mo



     
  5. bezzi

    bezzi Senior Member

    Registriert seit:
    20. November 2002
    Beiträge:
    205
    Ort:
    Rhein-Main
    AW: Digital oder Analog - was habe ich??

    Hallo Mo,


    richtig, Premiere gehört nicht dazu.
    Der Tipp, die Nachbarn zu fragen wie sie fernsehen schauen (ob über Analogreceiver oder direkt Fernseher an Antennenbuchse), ist gut. Das sollte selbst ein 85 jähriger beantworten können.
    Was ist denn das für eine Buchse in der Wand ?
    Passen da normale, terrestrische Antennenstecker rein (wie am Fernseher) oder Sat-F-Stecker (kleiner und mit Gewinde), oder gar beides ?
    Wenn möglich, stöpsel doch den Fernseher mittels Antennenkabel mal direkt dran. Dann wirst Du sehen, ob ein Bild kommt. Für das, was Du vorhast wäre das allerdings extrem ungünstig.

    Gruß

    Martin
     
  6. Mosessi

    Mosessi Neuling

    Registriert seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    5
    AW: Digital oder Analog - was habe ich??

    In der Wand ist eine "normale" terrestrische Antennenbuchse, wo ich bisher meinen Fernseher mittels Antennenkabel eingesteckt hatte. Wieso ist es ungünstig wenn ich dann Bild habe (und das hatte ich)??



     
  7. Kay Hude

    Kay Hude Neuling

    Registriert seit:
    16. August 2005
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Nürnberg
    Technisches Equipment:
    noch keine
    AW: Digital oder Analog - was habe ich??

    Weil dann das Signal bereits für "normalen" Empfang umgewandelt ist.

    Laienhaft ausgedrückt: Zwischen der Sat-Schüssel auf eurem Dach und deiner Antennen-Steckdose ist schon eine Art Sat-Receiver geschaltet. Wenn Du da deinen neuen Sat-Receiver dranhängst, kommt nix raus.

    Versuch, das Premiere-Abo rückgängig zu machen, musst halt etwas auf die Tränendrüse drücken...

    Viel Erfolg,
    Kay

    P.S. Mit Analog/Digital hat das alles übrigens nix zu tun...
     
  8. Carrera

    Carrera Neuling

    Registriert seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    10
    AW: Digital oder Analog - was habe ich??

    Ich hab ich glaube das gleiche Problem. Da muss es doch eine andere Lösung geben, ggf. die Anlage ist digital. Es wurde ja auch ein neues Kabel in jede Wohnung verlegt, als kann ich diesen "Zentralreceiver" für alle doch umgehen und häng mich mit einem Verteiler direkt an das LNB, oder????:eek:
     
  9. Mosessi

    Mosessi Neuling

    Registriert seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    5
    AW: Digital oder Analog - was habe ich??

    Das kann nicht sein, was du erzählst. Zuerst hatte ich mir nämlich einen Sat-Receiver für Premiere bestellt, der natürlich nicht anschließbar war, da ja schon ein Sat-Receiver zwischengeschaltet war. Daraufhin meinte ein Herr von der Premiere-Hotline, dann bräuchte ich einen Kabel-Receiver, den hab ich nun. Ausserdem kann es doch nicht sein, dass in keinem Haus(halt), bei dem eine Gemeinschafts-Satellitenschüssel auf dem Dach installiert ist, Premiere zu empfangen ist.

    Gibt es Programme, die nur digital empfangen werden können? Wenn ich einen davon habe, dann müsste ich ja doch digital empfangen.

    Mo


     
    Zuletzt bearbeitet: 18. August 2005
  10. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    AW: Digital oder Analog - was habe ich??

    Eigentlich sind es so viele Sat-Receiver wie Programme an den Fernsehern sichtbar gemacht werden können, nicht nur einer. Da riecht für mich nach einer Anlage wie beim Kabel, da werden die Programme an zentraler Stelle empfangen und auf Kanäle umgesetzt, mit denen handelsübliche Fernseher etwas anfangen können. Und wenn die Anlage nur analoge Programme empfängt, sieht es mies aus, Premiere haben zu wollen. Tja, dumm gelaufen. Wie oben schon gesagt, versuch P wieder los zu werden. Mit der Anlage funzt das wohl eher nicht.
    Mahlzeit, Reinhold
     

Diese Seite empfehlen