1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digital M50 mit Motek Motor?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Saugi_255, 26. Januar 2009.

  1. Saugi_255

    Saugi_255 Senior Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2004
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hallo,

    möchte mir in meiner Hobbyhütte n DX Platz einrichten. Im Keller hab ich meinen alten Motek Motor genommen. Als ich alles aufgebaut hatte, und ich den Motor ausrichten wollte, lies er sich mit den 2 Tasten drehen. Dann hab ich irgendwann mal den Receiver ausgeschaltet, als ich ihn wieder eingesteckt habe, hat er immer von neuem gestartet, wie ein Kurzschluss. Zieht der Motor eventuell zu viel Start-Strom?? Mit meiner DBOX ging alles problemlos... Kann man vielleicht irgendwie die Schutzschaltung des Receivers deaktivieren, oder hab ich vielleicht nen Fehler gemacht?? Auf dem LNB IN Eingang steht auch max. 400mA sollte doch reichen für den Motor oder??


    Danke und Grüße
     

Diese Seite empfehlen