1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digital Fernsehn - Antennenkabel

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Ehnoah, 21. März 2009.

  1. Ehnoah

    Ehnoah Junior Member

    Registriert seit:
    21. März 2009
    Beiträge:
    42
    Anzeige
    Hi undzwar habe ich mir vor 1 Woche ca einen HDTV Fernseher Zugelegt nun haben wir bei unserm Anbieter einen Digital Decoder geholt um Digitales Fernsehn zu sehn, reicht es da zu mein Fernseher mit ANtennenkabel zu verbinden oder müsste ich ein Scat Kabel an dem Fernseher haben an dem ich Digitales Fernsehn empfangen will?
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.384
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Digital Fernsehn - Antennenkabel

    Für gutes Bild ist ein Scart Kabel empfehlenswert. Keine Billig Kabel aus der Kramkiste.
    Am allerbesten ist natürlich ein Receiver mit HDMI Anschluss.
     
  3. Ehnoah

    Ehnoah Junior Member

    Registriert seit:
    21. März 2009
    Beiträge:
    42
    AW: Digital Fernsehn - Antennenkabel

    HDMI Dient dazu Pay-TV zu sehen richtig?


    Ist halt auch bischen komplex der Aufbau bei uns, der Digital Reciver (isn billiger ohne HDMI leider..^^) steht quasi bei mein Eltern drüben und ist mit Scat und Kabel an den Fernseher angeschlossen. An dem Digital Decoder ausgang haben wir jetzt ein Verteiler drann gesteckt wo das 1 Antennenkabel zu mir rüber geht. Da ich ja im moment recht gut Verdiene und mir einen HDTV Fernseher gekauft habe.

    Allerdings wenn ich mit meinem Fernseher nen Programm Scan mache sagt er immer das er bei VHF kein Signal hat. Woran liegt das? Das ich bei mir nicht mit Scat drann bin oder noch keine Freischaltung da ist?
     
  4. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    AW: Digital Fernsehn - Antennenkabel

    Hallo und willkommen im Forum, Ehnoah
    Klar muss der Kabelreceiver, Decoder ist die sachlich falsche Bezeichnung, mit einem voll belegten SCART-Kabel, besser noch, falls vorhanden, mit einem HDMI-Kabel, an den Fernseher angeschlossen werden. Dann muss man noch die beste Signalart am Kabelreceiver eingestellt werden. Empfhelnswert ist RGB oder S-Video.
    Um weiterhin die analogen Programme mit dem Fernseher empfangen zu können, müssen Kabelreceiver so angeschlossen werden:
    Kabeldose-->Receiver-->Fernseher mit je einem Antennenkabel.
    EDIT
    Da wird auch nichts kommen, weil der Kabelreceiver keinen Modulator eingebaut hat. Wäre ja auch die schlechtmöglichste Signalart, mit der man so ein Gerät an einen Fernseher anschließen kann. Der Receiver muss mit einem SCART-Kabel an den Fernseher angeschlossen werden, an dem digital geschaut werden soll.
    Schönes Wochenende
    Reinhold
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. März 2009
  5. Ehnoah

    Ehnoah Junior Member

    Registriert seit:
    21. März 2009
    Beiträge:
    42
    AW: Digital Fernsehn - Antennenkabel

    Ok danke also muss ich quasi den Kabelresciver zu mir holen ok - +überträgt Scat auch HDTV Format also die 1920x1080 oder muss ich dazu dann HDMI haben? Weil ich halt im moment an dem Digital Fernseher total grottiges Bild durch Analog habe
     
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.384
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Digital Fernsehn - Antennenkabel

    Nein das dient dazu die Fernsehsignale digital zum TV Gerät zu übertragen. (Beim Scart Kabel ist das analog ) Mit Pay TV hat das nichts zu tun.
     
  7. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.384
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Digital Fernsehn - Antennenkabel

    HDTV geht mit HDMI. Mit Scart Kabel lässt sich kein HDTV übertragen.

    PS: der digital Receiver gehört natürlich in die nähe des TV Gerätes welches er versorgen soll.
    Eventuell müsst Ihr Euch einen Zweiten kaufen.
    Pro TV Gerät ein digital Receiver.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. März 2009
  8. Ehnoah

    Ehnoah Junior Member

    Registriert seit:
    21. März 2009
    Beiträge:
    42
    AW: Digital Fernsehn - Antennenkabel

    Würde das funktionieren das ich mir später einen Empfänger mit HDMI kaufe , mir das HDMI Rüber lege und mein Eltern den Scat/Analog anschluss lasse? Aber ich befürchte fast das es kein HDMI Kabel gibt was lang genug ist oder?
     
  9. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.384
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Digital Fernsehn - Antennenkabel

    Dan seht Ihr alle das selbe Programm.

    Teures HD TV Gerät kaufen aber kein Geld für einen digital Receiver für unter 100 € und ein anständiges Anschlusskabel.
    Klasse.
     
  10. Ehnoah

    Ehnoah Junior Member

    Registriert seit:
    21. März 2009
    Beiträge:
    42
    AW: Digital Fernsehn - Antennenkabel

    Gut ich hätts mir einfacher vorgestellt, und naja den Empfänger gabs ja gratis dazu beim Anbieter.

    Naja das mit dem gleichen Bild schaun währe nich das problem da meine eltern eh nur nen Analog Fernseher haben und analog schaun würden und 2010 wenns Abgeschalten wird kann man ja immer noch nach nem 2. Decoder schaun.


    Edit: könntest du mir nen Kostengünstigen Decoder Empfehlen mit HDMI?
     

Diese Seite empfehlen